Grafikkarte mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ?!

  • Vielen Dank für den Tip Norbertus . 👍

    Meinst du die passt auf das Board?

    P8H67-M | Mainboards | ASUS Deutschland

    Hatte mich vertippt. Es eine Saphire RX570 Nitro 8GB Nitro und die ist eine 3te Generation x16 Karte.

    Du hast einen 2te Generation x16 Grafikslot (Blau) auf dem Board.

    PCIe Karten sind abwärtskompatibel. Es kann sein das Du es im Bios umstellen musst falls es nicht automatisch erkannt wird.

    Wahrscheinlich wirst Du minimale Leistungseinbußen haben.


    Ich habe exakt diese bei ebay ersteigert.


    NEU 8GB Sapphire Radeon RX 570 Nitro+ Aktiv PCIe 3.0 x16 OVP ungeöffnet. | eBay



  • normi1701


    Du hattest im Thema Gerif's Basen folgendes gepostet.

    Versuche es mit einer Radeon RX 570 8GB. Die habe ich gerade in einem Office/Gaming Buged PC verbaut. NMS läuft sauber in 1080p in hohen Einstellungen. Selbst bei 1440p in mittleren bis hohen. Kostet so zwischen 125 - 150 Euro.

    Ich habe eine >>>siehe Beschreibung<<< und ärgere mich über ständiges RUCKELN der Grafik beim Spielen...
    Hat jemand einen Tipp?
    Eine neue GK müsste die selben Ausmaße haben wie die Benutze, denn sonst passt sie nicht aufs Board...

    General Information :

    Manufacturer : Nvidia Corp (Giga-Byte Technology)

    Model : NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti

    Bus Type : PCI-Express

    Processor : GeForce GTX 1050 Ti

    Converter : Integrated RAMDAC

    Refresh Rate (min/max) : 23/75 Hz


    GPU Information :

    Number of GPU : 1

    Codename : NV37

    Revision : A1

    Memory Frequency GPU :

    Pixel Shader Version : 3.0


    GPU Configuration :

    Technology SLi : No


    Video Bios Information :

    Date : 06/23/17

    Version : Version 86.07.39.40.98

    Forceware : 26.21.14.3630


    i2C Bus Information :

    Number of Bus : 2


    General Features :

    Width : 677 mm

    Height : 381 mm

    Pixel per inch : 96x96 dpi

    bits per pixel : 32

    Colour Bits/Planes : 1

    Brushes : 4294967295

    Pens : 4294967295

    Markers : 0

    Device Fonts : 0

    Device Colours : 4294967295

    Clip Output to Rectangle : Yes

    Hardware Acceleration : No


    Raster Capabilities :

    Banding : No

    Transfer Bitmaps : Yes

    Bitmap >64 KB : Yes

    Fonts larger than 64 K : Yes

    DIBs : Yes

    DIBTODEV : Yes

    Flood Fills : Yes

    Scaling : No

    StretchBlt : Yes

    StretchDIB : Yes


    Curves Capabilities :

    Chord Arcs : Yes

    Circles : Yes

    Elipses : Yes

    Interiors : Yes

    Pie Wedges : Yes

    Rounded Rectangles : Yes

    Styled Borders : Yes

    Wide Borders : Yes

    Wide, Styled Borders : Yes


    Lines Capabilities :

    Interiors : Yes

    Markers : Yes

    Polylines : Yes

    Polymarkers : Yes

    Styled : Yes

    Wide : Yes

    Wide, Styled : Yes


    Polygonal Capabilities :

    Interiors : Yes

    Alternate Fill Polygons : Yes

    Winding Fill Polygons : Yes

    Rectangles : Yes

    Scan Lines : Yes

    Styled Borders : Yes

    Wide Borders : Yes

    Wide, Styled Borders : Yes


    Text Capabilities :

    Stroke Precision : Yes

    Stroke Clip Precision : Yes

    90° Character Rotation : No

    Any Angle Character Rotation : No

    Independent X-Y Scaling : No

    Double Weighted Characters : No

    Italic : No

    Underline : Yes

    Strikeout : Yes

    Raster Fonts : Yes

    Vector Fonts : Yes


    Color Management Capabilities :

    CMYK : No

    Gamma Ramp : Yes

    ICM Device : No

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

  • Bist du sicher dass wirklich die GPU-Hardware die Haupt-Ursache ist ?

    Ich spiele NMS auf einem nicht gerade brandneuem PC der eigentlich nicht unbedingt zum Spielen ausgelegt ist (über steam, WIndows10 64bit, i7-6700K mit 32GB RAM und SSD) mit einer GTX 960 und habe absolut keine Probleme mit NMS.

    Die GTX 960 ist eigentlich minimal älter und sogar ein klein wenig schlechter als die 1050, vielleicht ist also die Grafikkarte nicht die alleinige Ursache (auch wenn die 1050 für neuere Spiele tatsächlich in der Regel nicht ausrechend ist und vielleicht ersetzt werden sollte)

  • Hallo Fred, du hast da ja eine seeeeehr ausführliche Beschreibung Deiner Graka reingestellt, aber alles ausser NVIDIA GTX 1050TI und evtl. den Hersteller (ASUS etc.) ist eigentlich nicht so wichtig. Viel wichtiger wäre eine Aufstellung Deiner restlichen Hardware. Board? CPU? RAM? HD? Netzteil? :/ Dann kann man Dir hier besser helfen.

    LG

    "Ich denke, dass wir erheblich intelligenter werden können, als die Figuren aus Star Trek – was auch nicht sonderlich schwierig ist" - Stephen Hawking

  • Ich habe eine Nitro+ Vega56. Bei mir ruckelte es auch sehr, besonders auf Paradieswelten mit viel Gras. Ich denke der limitierende Faktor ist der Rest (Fatal1ty 970 mit AMD FX 6 Kerner und DDR3 der effektiv nur mit 500Mhz läuft)


    Für EliteDangerous hat das sogar mit einer R7 240 gereicht. Aber NMS scheint etwas hungriger zu sein.


    Mein PC Gehäuse ist gerade leer und wird morgen geputzt und mit einem Fatal1ty x470 und einem Ryzen 2600x und frischem CL15-15-15-35 Ram auf 2933Mhz bestückt.


    Das ist ein Generationensprung der sicherlich einiges ausmachen wird.


    Es kommt nicht immer nur auf die GraKa an 😉

  • Hallo Frenk'n, ja genau das meinte ich oben. Der PC ist wie ein Team das zusammen an einem Projekt arbeitet. Wenn einer aus dem Team nicht nachkommt dann hängt das ganze Projekt nach. Mache oft die Erfahrung das zBsp. die RAM nicht richtig vom Board erkannt werden und dann falsch eingestellt sind, wenn ich die dann im UEFI "per Hand" richtig einstelle läuft schon manches wesentlich besser.

    LG

    "Ich denke, dass wir erheblich intelligenter werden können, als die Figuren aus Star Trek – was auch nicht sonderlich schwierig ist" - Stephen Hawking

  • Ja.

    Aber das schöne beim Aufrüsten ist, das man es nach und nach machen kann 😊


    Läuft auch wie ein Bienchen. Nur das Win7 nicht mit den Ryzens arbeiten will. USBs geht nur mit extra Treiber und NVME SSD wird garnicht unterstützt.


    Habe mir heute einen Win 10 pro OEM-Key für 1,88€ geholt...


    Dauert also noch einen Tag bis ich wieder NMS suchten kann 😂

  • Kleines Update:

    Der 1,88€ Key funktioniert. Ich war anfangs etwas skeptisch. Musste mir mit einem Tool von der Microsoft Seite einen bootfähigen USB Stick erstellen. Aber besser als den Vollpreis bei Microsoft zu zahlen.


    NMS läuft jetzt in bester Qualität absolut flüssig 😊


    Also auch die beste GraKa nutzt nichts ohne entsprechendes Grundgerüst.