Patch 1.60

  • Einiges Schöne ist enthalten, was mir besonders gefiel:

    - Meleejump und Raketenstiefel funktionieren wirklich gut.

    - Raubtiere greifen wieder an, das erhöht die Spannung. 8o

    - Nada und Polo sind wieder normal ansprechbar.

    - zukünftig gelöschte Basen verschwinden aus der Terminalliste.


    Leider haben es auch zwei neue Bugs, die schon im Experimental zu beklagen waren, in die neue Version geschafft:

    Atmosphärengewinner liefern kein Gas, verbrauchen aber die Sauerstoffladung. (Tante Edit und Hr. Meier sagen richtigerweise Kohlenstoffladung)

    (Ich weiß, die autonomen Bergbaueinheiten funktionieren ebenfalls nicht verlässlich und das seit sie mit Atlas Rises eingeführt wurden. Das konnte HG bis heute nie beheben, deshalb habe ich sie nie benutzt.)


    Beim Basenbau tritt das bereits geschilderte Problem weiterhin auf, dass nach dem Bauen eines Bauteils das Baumenü zu den Exofahrzeugen wechselt und man sich nach jedem gesetzten Teil erst wieder mühsam zum gewünschten Untermenü hangeln muss. Der Fehler tritt allerdings erst ab einer Entfernung von mehr als 150u vom Basiscomputer auf. Innerhalb dieses Kreises funktioniert alles normal.

    Ab dieser Entfernung scheint dem Programm kurz einzufallen, dass die Entfernung zum Basiscomputer eigentlich zu groß ist und wechselt das Menü. Dann überlegt es sich doch wieder anders und lässt einen doch ein weiteres Bauteil bauen. Danach beginnt das Spiel von Neuem. :(

    Eine etwas umständliche Umgehung habe ich doch gefunden: Bevor ich das Bauteil setze, drücke ich die Strg-Taste und bestätige Material, Farbe und Setzen. Ich muss dabei dreimal die linke Maustaste oder alternativ die F-Taste drücken. Aber ich bin damit trotzdem schneller, denn ich bleibe mit diesem Trick immer im richtigen Untermenü.

    2 Mal editiert, zuletzt von gerif ()

  • Leider haben es auch zwei neue Bugs, die schon im Experimental zu beklagen waren, in die neue Version geschafft:

    Atmosphärengewinner liefern kein Gas, verbrauchen aber die Sauerstoffladung.

    Ja, das ist blöd. Ich hab schon gedacht, daß ich vergessen habe, die Anlage mit Kohlenstoff zu füllen. Aber da ich darauf geachtet habe, konnte ich dies ausschließen. Dann dachte ich, mir hat jemand das Zeug geklaut, aber da ich ja allein spiele, also in den Einstellungen das abgeschaltet habe, war das ja fast unmöglich. Jetzt bin ich fast froh, dass es ein Bug ist, dann bin ich doch nicht zu blöd zum Spielen. Was bei mir halt noch extrem auftritt (aber das war schon in 1.59 so), ist, daß des öfteren meine komplette Basis mit allen Gebäuden teilweise im Boden verschwunden ist. Also muß ich immer wieder einen Neustart machen.


    Gruß

  • Guten Morgen


    Bei PS4 1.6 funktionieren sowohl Athmosphärenanlage wie auch Sauerstoff Gewinnungsanlage. Sie liefern Radon bzw. Sauerstoff wie gewünscht.

    Beide verbrauchen Kohlenstoff nicht Sauerstoff.


    Mit freundlichen Grüßen


    H. Meier

  • was mit den Atmosphärenanlagen auch noch nervt was ich hoffte das evtl behoben wird ist.

    Das ab der zweiten die man reinschaut das interface auf und dann direkt wieder zugeht.

    Solang zeug drin ist komnte ich halbwegs damit leben.

    Aber jetzt 2 mal aufmachen um zu sehen das es umsonst war und der kohlenstoff auch weg ist ödet schon sehr an.

    Warum haben die das eigentlich vor der veröffentlichung gepacht?

    Haben doch ein paar experimentaluser erwähnt das die ressis verschwinden 😣🤣


    Naja. Liegt halt meine stasegerätfabrik erstmal flach.

    Ich könnte die auch jetzt umbauen.

    Wäre der perfekte Zeitpunkt eigentlich 😁

  • Danke für den Hinweis, ich habe es oben ausgebessert.

    Der Fehler tritt nicht immer auf, ich könnte noch keinen Auslöser herausfinden.

    Selbst ein und das selbe Gerät funktioniert manchmal und manchmal nicht.

    Glücklich, wer noch keine defekten Geräte antraf. ;)

  • Ich kann seit 1.6 keine zufälligen Spieler mehr joinen.

    Ist das bei Euch ebenfalls so?



    Nein, funktioniert.


    Aber jedes Mal hat das bisher auch nicht funktioniert.Sind mehrfache Versuche erfolglos? Internetverbindung ok?


    Viele Grüße H. Meier

  • Nein, funktioniert.


    Aber jedes Mal hat das bisher auch nicht funktioniert.Sind mehrfache Versuche erfolglos? Internetverbindung ok?


    Viele Grüße H. Meier

    Narürlich ist meine Internetverbindung Ok.

    Aber es könnte sien das viele Spielr in den Netzwerkeinstellungen es geblock haben beizutreten.

  • ...

    (Ich weiß, die autonomen Bergbaueinheiten funktionieren ebenfalls nicht verlässlich und das seit sie mit Atlas Rises eingeführt wurden. Das konnte HG bis heute nie beheben, deshalb habe ich sie nie benutzt.)

    ...

    Veto! Zumindest seit dem Foundation-Update gab es die autonomen Bergbaueinheiten. Damals hatte ich rund um meine Basis etliche Emeril-Gruben fußläufig erreichbar und insgesamt rund hundert dieser Einheiten darin versenkt. Neben meinen "normalen" Farmtätigkeiten war das Emeril ein gern gesehenes Zubrot, zumal man die Einheiten damals nicht aufladen musste, sondern 10 Minuten einfach nur warten und ernten. :)


    Nachdem das Universum mit Atlas Rises durchgeschüttelt wurde, war mein Biom inne Wurst und die Emeril-Gruben mitsamt den Bergbaueinheiten futsch. Hab meine Basis dann aufgegeben und bin weitergezogen...:(


    Aber die Bergbaueinheiten haben bei mir damals fehlerfrei funktioniert! :thumbup:

  • Ja, das ist blöd. Ich hab schon gedacht, daß ich vergessen habe, die Anlage mit Kohlenstoff zu füllen. Aber da ich darauf geachtet habe, konnte ich dies ausschließen. Dann dachte ich, mir hat jemand das Zeug geklaut, aber da ich ja allein spiele, also in den Einstellungen das abgeschaltet habe, war das ja fast unmöglich. Jetzt bin ich fast froh, dass es ein Bug ist, dann bin ich doch nicht zu blöd zum Spielen. Was bei mir halt noch extrem auftritt (aber das war schon in 1.59 so), ist, daß des öfteren meine komplette Basis mit allen Gebäuden teilweise im Boden verschwunden ist. Also muß ich immer wieder einen Neustart machen.


    Gruß

    Jup, ich finde auch immer wieder leere Atmosphärenwandler und Bergbauautomaten, aber nicht immer. Dachte auch geklaut oder nicht neu betankt. Scheint so das die vor dem letzten Patch gestartet wurden leer sind. Heute nochmal schauen. Die Basis habe ich auf meinem Frachter, das klappt super :)

  • Narürlich ist meine Internetverbindung Ok.

    Aber es könnte sien das viele Spielr in den Netzwerkeinstellungen es geblock haben beizutreten.


    Das die Internetverbindung "ok" ist, heisst noch lange nicht das Du bei anderen Spielen joinen kannst.


    Geh mal bitte bei der PS4 auf / Einstellungen / Netzwerk / Internetverbindung testen.


    Der Uploadwert ist interessant, wenn der Wert unter 300 kbit/s sinkt, bekommst Du Probleme bei Netzwerkspielen. Bei dir muss (abhaengig von der bestellten Leitung) Mbit/s stehen, also kein kbit/s. Alles ueber 1 Mbit/s bei Upload ist gut fuer NMS.


    Den Test musst Du mehrmals ausfuehren um verlaessliche Werte zu bekommen.


    Ansonsten im Terminal in der Windowsdose mal'n ping heise.de machen, inwieweit Du abweichende ms hast oder evtl. sogar loss bei dem Ping.


    Router neu starten hilft auch oftmals, es gibt etliche Routertypen bei denen das OS bzw. der Speicher rumspinnt wenn die zu lange laufen.

  • IbizaglobalGame


    Du solltest eigentlich wissen, das ich PC spiele und ja natürlich ist meine Internetverbindung sehr gut und mehrfach gestestet. Aber vielen Dank für die Erklärung. Die PS4ler wird es freuen.

    Ausserdem kann ich ja Steam Freunde problemlos joinen.