Per Anhalter durch die Galaxis - Reiseführer für Community-Basen

  • Ahoi!


    Ich habe hier keinen diesbezüglichen Thread gefunden und dachte mir, es wär doch ganz interessant, einen solchen zu eröffnen. Hier könnt ihr die Portaladressen eurer Basen eintragen, damit man sich gegenseitig besuchen und bestaunen kann :).


    Ich mache gleich mal den Anfang:


    :glyphe-1::glyphe-0::glyphe-5::glyphe-6::glyphe-0::glyphe-1::glyphe-0::glyphe-4::glyphe-F::glyphe-6::glyphe-4::glyphe-0:


    SkyViewPort [PS4] [Euclid] [Normal]


    Ein sehr schöner Planet, wie ich finde. Sattes Grün so weit das Auge reicht. Die Gebäudedichte ist enorm. Wenn jemand noch Fabriken sucht, wird er hier schnell fündig.

    Vom Portal aus, habe ich in SSW-Richtung einen kleinen Raumhafen errichtet. Dazu gehört natürlich auch der Holoterminus für Ferngespräche, ein kleines Hotel und für die Gläubigen unter euch habe ich ein Gebäude der 1st Church of ATLAS errichtet, in dem ihr beten könnt auf das ihr von fiesen Bugs verschont bleiben möget oder sich ein paar von den beheimateten Tieren zeigen, welche wirklich sehr scheu sind und sich nicht allzu oft zeigen. Im Bau befindet sich auch noch der hoch gelegene Botanische Garten mit fantastischer Aussicht. Das Reisezentrum ist ebenfalls noch im Bau, der Ferrit-Fertigteil-Spediteur hat leider Lieferschwierigkeiten.


    Ich freue mich auf eure Besuche und hier im Thread auf eure Highlights, die ich mir ebenfalls gern anschauen möchte.

    SEE YOU SPACE COWBOY...

    3 Mal editiert, zuletzt von TravelerDud3 () aus folgendem Grund: Angaben zu Plattform, Galaxie und Spielmodus eingefügt


  • Willkommen auf Cety Alpha 6


    Direkt im Zentrum der EUKLID Galaxie liegt dieses große Areal, welches immer noch wächst.

    Keine Stürme oder bissige Tiere. Immer schönstes Wetter.

    Eiine Unterwasser Welt mit Tauchmöglichkeiten in beleuchteten Höhlen und unterwasser Übernachtungs-Suites

    erwarten den Besucher,

    Tauchpfade sind mit roten Leuchtpfad markiert

    Bei schönen Wanderungen über sanfte Hügel lassen sich die besonders friedlichen Riesen Knatschus Bärus beobachten.

    Über Nachrichten ( Com Balls ) würde sich der Besitzer sehr freunen.

    Vom Portal via Raumschiff 20sec.



    40CE00FF8FFF





  • Sehr schön dieses Thema.

    Die Besuchskultur per Portal schien sich doch einigermaßen aufgehört zu haben.

    Keine Kommunikationsstationen werden mehr als Gruß hinterlassen, keine Berichte von Besuchen.

    Das war vor Next anders und eine Wiederbelebung würde ich sehr begrüßen. 8)


    Hier eine Zusammenstellung meiner Basen für PC, Normal, Euklid:


    Ruine


    Brücken


    Forschungslabor


    Alienrest


    Bohrinsel

  • Hallo Zusammen


    Freu mich auf diesem Wege meine Base 2+3+4 vorzustellen. Meine erste Base ist eher Standard.


    PC - Normal - Euclid


    IIEvEII Cave (~800k LJ vom Zentrum)


    :glyphe-0::glyphe-1::glyphe-1::glyphe-A::glyphe-0::glyphe-5::glyphe-F::glyphe-B::glyphe-1::glyphe-6::glyphe-F::glyphe-2:


    Wie der Name Cave schon andeutet ist diese Base in einer riesigen Höhle, die ich eigentlich gar nicht gesucht habe sondern eher auf dem Weg war einen Base Platz auf einem Winterlichen Planeten zu finden. Aber denke das die Standorte die man zufällig findet meist die besten sind. Abzweigend von der Haupthöhle hat das Höhlensystem immer wieder abzweigende und tiefer gehende Höhlen, man sollte sich den Weg markieren ansonsten findet man nicht mehr heraus ;)

    Insgesamt habe ich locker über 65k Reines Ferrit verbraucht wobei ich diese recht bequem im Höhlensystem abbauen konnte. Die Base selber beginnt mit der Garage für ExoFahrzeuge, links davon die Farm für Schallplatten. Geht man durch die Garage durch kommt man zur Haupthalle. Hier kann nach belieben relaxt und neue Reiseziele ausgedacht werden. Weiter geht`s hinauf wobei oben mein Schlafzimmer und weiter die Lager und Fertigungshalle sich befinden. Hinter den Raffinerien befindet sich noch der Waffenhändler - Serverraum - und Büro. Gelandet kann trotz zwei Landeplätze nur auf einem da scheinbar sobald eine "Decke" sich darüber befindet es nicht möglich ist. Wer findet den Spalt auf den funktionierenden Landepatz?




    IIEvEII Swiss Chalet Lodge (~750k LJ vom Zentrum)


    :glyphe-6::glyphe-0::glyphe-E::glyphe-B::glyphe-F::glyphe-C::glyphe-E::glyphe-0::glyphe-A::glyphe-6::glyphe-9::glyphe-A:


    Da ich noch Radeon benötigte für Herstellung des Quantencomputer suchte ich mir einen kalten Planeten. Das Haupthaus besteht aus drei Stockwerken. Zuoberst mein Privatraum, in der Mitte Produktion und zuunterst Garage für Exo Fahrzeuge. Ganz oben auf dem Berg befindet sich die eigentliche Lounge zum entspannen und Aussicht geniessen. Die Sonnen auf und Untergänge sind jedesmal wie ein Gemälde.




    IIEvEII Castle (~50k LJ vom Zentrum)


    :glyphe-3::glyphe-0::glyphe-B::glyphe-6::glyphe-0::glyphe-6::glyphe-F::glyphe-F::glyphe-A::glyphe-0::glyphe-6::glyphe-6:


    Diese Base wollte ich mit den Dekorations Bausteinen erstellen. Das erste Gebäude besteht in der Grundstruktur komplett aus diesen. Unten Lager und Naturerlebnis-Park besonders bei Nacht. in der Mitte Vernissage mit Ausstellung von Kunstobjekten und zuoberst der Teleporter. Das zweite Gebäude wollte zuerst komplett mit abgeschrägten Bauklötzen nach oben ziehen da dies aber zu mühsam wurde da diese sich selten so platzieren wie man es gerne hätte habe ich ein Metall Gerüst mit Steinoptik draufgesetzt. Im UG die Garage mit Zugang zum Landeplatz. EG Durchgang zum 1.Gebäude, 1.Stock Produktion, 2.Stock Privaträume und chillen, Oberster Stock Aussichtsplattform.



    Wenn Ihr mehr sehen wollt - Besucher sind herzlich Willkommen, freue mich auch auf KommStationen mit etwas Abstand zur Base.

    3 Mal editiert, zuletzt von IIEvEII ()

  • PC, Normal, Euklid?

  • Ich habe IIEvE Cave besucht und möchte kurz darüber berichten:


    Wenn man an der markierten Stelle angelangt sieht man erst einmal gar nichts von einer Basis.

    Wie der Name schon vermuten lässt, wird man erst einen Stock tiefer fündig.


    Eine liebevoll gestaltete und ausgestattete Basis mit reichlich Quecksilber-Ware.



    Während sich das Büro noch unbeschädigt zeigte, bot die Fertigungshalle ein Bild der Zerstörung:


    Da wuchsen sogar gefährliche Pflanzen, zumal ja das Multitool am Empfang abzugeben war. ;)


    Obwohl in einer Höhle erbaut, waren rundherum einige Tiere zu sehen.

  • In einer der Raffinerien habe ich ein kleines Souvenir hinterlassen, denn es würde mich interessieren, ob das für andere sichtbar ist.

    Auch eine Kommunikationsstation habe ich in gebührendem Abstand gebaut.


    Ich habe mir den Planeten genauer angeschaut und für die Erforschung der Höhlen den Nomad ausgeliehen.

    Ich wurde dabei von den Bewohnern genau beobachtet.


    Die Höhlen sind so geräumig, dass ich mich sogar mit dem Schiff hinein traute und nach ein paar waghalsigen Wendemanövern unfallfrei auch wieder hinausfand. 8)



    Hervorzuheben wäre da noch eine Vogelart


    und dass in Portalsnähe eine in den letzten Wochen gesuchte Gebäudeart steht.


    Vielen Dank für die Einladung und zwei Ziele stehen ja noch am Programm. ;)

  • Hey Gerif Danke für deinen Besuch und Bericht, voll Cool 😎

    Schade das du teilweise eine „Zerstörung“ gesehen hast insbesondere da bei mir alles in Ordnung ist. Keine Spur von Erde und Fauna in der Base.