Pflanzenwelt

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Falls wer exotische, originelle, ungewöhnliche oder einfach sehenswerte Pflanzenarten entdeckt hat, könnte er ihre Bilder hier mit anderen teilen.

  • Manchmal wird man doch von Sean und seinen Entwicklern erhört. Hab mir schon -seit ich mal einen Predator seine Beute hab erlegen sehen- vorgestellt, wie cool eine fleischfressende Pflanzengattung wie eine Venusfliegenfalle wäre. Voilà - es gibt sie...


  • Ein Hexenring aus Eiweißperlen direkt neben meiner Basis? In der Kälte! Das bringt doch hoffentlich kein Unglück? ;)


  • - ein Indianerfriedhof im Hexring angelegt

    - Kuscheltiere beerdigt

    -deine Mitspieler nach Mitternacht gefüttert.

    Hm, das Füttern der Mitspieler nach Mitternacht kann ich ausschließen. Und der Indianerfriedhof war links davon und das Kuscheltiergrab eher rechts... Sieht ja auch ganz anders aus. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Alien ()

  • Vielleicht bin ich ja nur noch nicht weit genug herumgekommen, aber eine solche Blattform wie bei dem Busch hier ist mir bisher noch nicht begegnet.

  • ...auf extremen Eisplaneten mit extremer Witterung. Bei Eisstürmen beginnen die zu leuchten, so findet man sie...

    Ich glaube du meinst Sturmkristalle...


    Sliger sucht glaube ich Frostkristalle z. B. für Glas... = Kalte Planeten. Wird im Planeten-Scanner angezeigt ob der Planet Frostwurz/Frostkristalle hat.

  • Endlich mal eine wirklich praktische Züchtung: Pflanzen, die ihre eigene Blumenvase gleich mitbringen. Eine Revolution in der Floristikbranche. ;)

  • -- Sturmkristall --


    für einen gibt es rund 157.000


    Ohne Sturm versteckt er sich----- auch wenn du ihn im Sturm siehst und landest und in dem Moment der Sturm aufhört, versteckt er sich...



    aber sobald der Sturm wieder anfängt "legt er den Mantel " ab......



    er steht allein oder bis zu sechs zusammen....




    und dies habe ich noch gefunden...

    organisches Gestein......bei mir war Chlor drin, aber nicht viel.....

    Gruß Monkey

    58er

  • Sicher eine der schrägsten Pflanzen bisher: die Ballonpflanze. Mehrere am Grund befestigte, im Wasser floatende Riesenballons meist mit farbigem Streifenmuster, die oft bis zur Oberfläche reichen...

  • Bei diesen Sturm-Obelisken habe ich es sehr bedauert, das sie nicht zum aufstellen waren, als ich sie das erste mal entdeckte. Habe mir aber trotzdem mal 2 Stacks aufgehoben.

  • Neue Spezies?

    Nach 2500+ Spielstunden noch was Neues finden geht nicht? - Doch. Ich bin sicher, diese Version der auf Eisplaneten heimischen Mutantenpflanzen noch nicht gesehen zu haben. Leider gibt sie beim Ernten nur etwas Sauerstoff ab, dafür sieht sie einigermaßen spektakulär aus. 🤩


    Ich kannte bisher nur die übliche Sorte:

  • ...Ich bin sicher, diese Version der auf Eisplaneten heimischen Mutantenpflanzen noch nicht gesehen zu haben...

    Stimmt, habe bisher auch nur die "Normalen" gesehen.

    War bestimmt aufregend.:love:

    Ich entdecke gerade immer wieder etwas, was ich vergessen oder unter Beyond noch nicht hatte.

    Habe ja neu angefangen