GOG Multiplayer

  • Ich weiß nicht, ob er "anders" (in Bezug worauf anders?) ist, weil ich keine Steam-Version besitze. Im Grunde sollte er die selben Funktionen bieten - wobei wir uns momentan noch in der Beta-Phase befinden. Man braucht bei der GoG-Version für die Online-Funktionen (Multiplayer, Community-Quests, Entdeckungen verewigen) den GoG-eigenen Galaxy-Client (ob das noch DRM-frei ist... darüber lässt sich streiten). Wir sind mit den Steamern in der "PC-Dimension" - können also deren Basen und Entdeckungen sehen und umgekehrt.


    Was ich aber auf jeden Fall sagen kann: Die größte Multiplayer-Gemeinschaft wirst du mit der GoG-Version eher nicht vorfinden!


    Es gibt kein "Crossplay" (Steamspieler können also nur mit Steamspielern - GoGspieler nur mit GoGspielern spielen). Ich habe mein Spiel immer offen und es verirrt sich nur sporadisch jemand in mein Spiel. Willst du also gezielt mit Leuten zusammenspielen, dann brauchen die auch eine GoG-Version.

  • Danke für das ausführliche Feedback. Ich hatte gedacht das die Version vielleicht mehr als 16 Spieler in einer Sitzung zu lässt. Quasi in Richtung MMO. Ich verstehe nämlich beim Multiplayer den Sinn nicht das 16 Spieler in einer Sitzung sind aber nur 4 interagieren können.