NIPNIP KNOSPEN

  • Ich mach mal hier weiter:


    Von wegen Anbau in freier Natur steht in der Beschreibung der Pflanze, dass sie in feuchter oder tropischer Umgebung angepflanzt werden kann, ich also nicht faul, durch die Gegend gewarpt und einige dieser Planeten aufgesucht, Basiscomputer gesetzt und Anpflanzung probiert - nichts, immer das falsche Biom.


    In Trögen habe ich sie auch, sowohl auf meinem Frachter als auch in einer Testbasis hier:



    in Euklid


    Hat jemand die Pflanze schoneinmal irgendwo im Freien anbauen können?

    *retired*

    Einmal editiert, zuletzt von Daywalker () aus folgendem Grund: Galaxie nachgetragen

  • Hat jemand die Pflanze schoneinmal irgendwo im Freien anbauen können?

    Nö, nicht dass ich wüsste. Eine Zeit lang konnte man sie an den Kohlenstoffständern anpflanzen.


    Es gibt nur 6 normale Biome aber viele Bezeichnungen dazu. Aber alle Planeten die z. B. Sternenknolle haben sind das gleiche Biom, egal wie sie genannt werden.

    Einmal editiert, zuletzt von Vygeko ()

  • In Trögen habe ich sie auch, sowohl auf meinem Frachter als auch in einer Testbasis hier:

    Also mein "Nip-Problem" ist zwar schon gelöst, hab' Deiner Einrichtung aber trotzdem einen Besuch abgestattet. Die Knospen sind wirklich sehr leicht und schnell zu erreichen, sehr gute Lage :thumbup: Vom Terrain-Bug ist die Einrichtung auch großteils verschont, nur die Plattform mit den Generatoren ist ca zu 1/4 verschüttet. Auf der rechten Landeplattform habe ich ausserdem ein Bauteil gesehen dass offenbar dort nicht hingehört (halbe Betonwand) ;)


    Achja, ich habe mir erlaubt den letzten unentdeckten (radioaktiven) Planet zu kartografieren - ein kleines Denkmal meinerseits ^^ Übrigens Du hast hier auch einen Toten Planeten mit verrostetem Metall - das kann sehr wertvoll sein wenn Du viel Ferritstaub benötigst (in Raffinerie 1:2 umwandeln).

  • Ich denke nach wie vor NipNip wächst nicht draußen einfach so.


    Bin gerade zu der Portaladresse gesprungen und habe in Sichtweite zur angegebenen Basis eine eigene Basis gebaut : NipNip ließ sich nur im Trog anpflanzen.




    Also handelt es sich einfach um Glitch Building sag ich mal.


    PS: Die Basis ist echt schön gemacht. Viele andere Pflanzen kann man übrigens dort auch im Freien bewundern.

    Einmal editiert, zuletzt von Vygeko ()

  • Ich denke nach wie vor NipNip wächst nicht draußen einfach so.

    Ja, das denke ich nach einigen Recherchen und Selbstversuchen mittlerweile auch. Aber andererseits: Glitch-Building macht doch auch Spaß und Unmögliches möglich: ;)



    Aber zumindest muss es HG wohl mal vorgehabt haben den NipNip im Freiland anbauen zu können, denn in dessen Beschreibung steht: "Geeignet für Hydrokultur-Pflanzenanbau in Gebäuden. Benötigt beim Anbau im Freien ein tropisches oder feuchtes Klima." Ich hab's mal ausprobiert, mir einen Planeten gesucht der beim Scan im All die Bezeichnung "Tropischer Planet" hatte und versucht den NipNip auszusäen. Ging natürlich nicht. :thumbdown::pardon:

    Einmal editiert, zuletzt von Thromdarr ()

  • Ich hab aber letztens mitbekommen das sich die NipNip Knospen besser verkaufen als die Eiweisperlen, Gravitinobälle oder Giftbeutel.

    Also wenn es dir um Geld beim anbauen geht, lohnen sich die Knospen mehr.

    Warum mit dem Schiff untergehen, wenn man es Reparieren kann? ~Fallout-Wackelkopf~:hmm:

  • Ich hab aber letztens mitbekommen das sich die NipNip Knospen besser verkaufen als die Eiweisperlen, Gravitinobälle oder Giftbeutel.

    Also wenn es dir um Geld beim anbauen geht, lohnen sich die Knospen mehr.

    Geld hab ich genug. Dachte nur das brauch man eventuell um irgendetwas zu bauen