Die Zeit ist im Wandel

  • Da uns wieder ein größeres Update bevorsteht, kommen mit diesem womöglich wieder grösere Veränderungen im NMS Universum.

    Ich erinnere gerne an die resets der Nms-Welt von vorherigen Updates..

    Für mich war Next "die Zeit des sammelns" und alles was ich so finden konnte habe ich in Basen und 48er Hauler eingelagert.

    Nun ist es an der Zeit sich auf das unbekannte vorzubereiten und altes loszulassen, was eine Möglichkeit sein kann neue Wege zugehen.

    Für meinen Teil wird als erstes die Flotte umgestellt und die Suche nach den Besten Raumschiffen beginnt um gerüstet zu sein für den Kampf, für weite Reisen und für den Handel.

    Wer ist noch in "Aufbruchstimmug"?

    :borg:

  • Jep :-) Es ist sicherlich nicht verkehrt, sich darauf vorzubereiten. Baue die Basen in meinen Frachtern aus, und vor allem werde ich noch einige Orte aus meiner Zu-Besuchen-Liste anschauen gehen!

  • Ich bleibe da ganz gelassen.

    AmEnde von Atlas Rises hatte ich mich auf Next vorbereitet.Genügend Rostoffe um eine Sprengstoff Farm zu bauen hatte ich gesammelt.

    Dann hat allerdings HG,mit deren Drang, bei großen Updates zu radikalen Veränderungen einen Strich durch die Rechnung gemacht, weil die sich ein neues Balancing für das Farming ausgedacht und damit das Farming unaktraktiv gemacht haben.


    Somit warte ich ertsmal was passiert und fange ggf. beim nächsten Update einen neuen Spielstand an.

  • Vorbereitung ?

    Nop..ich denke es wird bei mir so das ich ein weiteren Neusttart mach....in VR mal schauen wie weit ich komm ( ich denk eher nicht weit/pro sitzung ne halbe std?) ^^

    .......schade

  • Mir geht es da wie Norbertus ... Erst mal abwarten, was kommt und das 3. Feature ist ja auch noch nicht bekannt.


    Vorbereiten werde ich mich aber in punkto VR. Hier brauche ich erst mal die Hardware bzw. eine VR taugliche GraKa.

    Bis Mai werde ohnehin noch warten, wenn die VR-Hardware von Steam vorgestellt werden soll.

    Wenngleich ich vielleicht auch erst nach dem Release wirklich nachrüsten werde, wenn die ersten Berichte von Spielern vorliegen.

    Zeitgleich die Überlegung: Schon vor dem Release mir die Hardware anzuschaffen, um dem Umgang mit VR üben zu können.

    Bin da wirklich sehr gespalten. :seandoesntcare:


    STONE : Ich habe hier auch so meine Sorgen, aber es gibt einige Hinweise & Berichte, dass es mit NMS VR nicht so schlimm sein soll, da es im Gegensatz zu anderen Spielen nicht aufgesetzt sondern entsprechend entwickelt werden soll, bin hier aber ich selber noch skeptisch, fehlt es mir da selber völlig an Erfahrung bzw. Vergleichsmöglichkeiten.

    Auch manche Berichte widersprechen sich da teilweise ... So scheint es die VR Version der PS4 aktuell nur aufgesetzt zu sein, aber gleichzeitig schon so toll sein, obwohl es die eigentliche VR Version noch in Entwicklung ist. :/


    Zur eigentlich Frage "Aufbruchstimmung" von FoxHound : Ja, bin ich schon irgendwie, aber noch eher gedämpft.

    Sagen wir es mal so: in freudiger Erwartung, ohne zu wissen, ob das nun ein Junge, Mädchen oder gar Zwillinge werden und wie ich daher das Kinderzimmer streichen soll. :)

    Daher mache ich auch im Spiel selber nichts, sondern spiele einfach normal weiter und harre der Dinge (News), die noch kommen werden.