Die Säuberung ... und dann?

  • Wenn ich mich am Ende dieser Quest dafür entscheide nicht zurückzusetzen und in einer neuen Galaxie weiter zu machen - ist dann die nächste Möglichkeit für einen solchen Wechsel erst wieder, wenn ich das Zentrum der Galaxy (Euklid) erreiche? (am Ende dieser Quest bin ich ja noch sehr weit vom Zentrum entfernt ~ 660K LY).


    Habe vorher gesichert und schon mal kurz in Eisentamm vorbei geschaut. Aber kann mich nicht recht entscheiden ... :-(


    ---

    dachte bis vor ein paar Minuten, diese Quest müsste ich zu Ende bringen um (endlich) mit Portalen reisen zu können. Aber das geht wohl sobald ich alle 16 Glyphen gefunden habe.

  • Bin auch gerade wieder bei dieser Mission. War interessant, deine Überlegungen zu lesen.

    Ich sage euch: Man muss noch Chaos in sich tragen, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (Friedrich Nietzsche: Also sprach Zarathustra)

  • Ich hab auch grad die Säuberung und abgelehnt zu resetten. Nun hab ich die Säuberung immer noch als Quest mit ner Art Countdown? gestern stand da 2/16 und heute 3/16 ... ist das normal oder explodiert in 13 Tagen mein Universum?

  • Ich habe mich gestern auch gegen das Zurücksetzen entschieden. Ich habe Angst das meine bisherigen Fortschritte (Basis, Schiffe, Frachter, etc....) gelöscht werden und man wieder ganz von Vorne anfangen muss...


    Verstehe das nicht mit der oder den neuen Galaxien :/

  • Soviel Angst muss man da gar nicht haben. Man fängt auch nicht wirklich neu von vorne an. Man behält alle Units und alle Raumschiffe.


    Wenn, dann mit "den" Galaxien; da gibt es nach Euklid noch zirka 250 weitere von.


    Falls Ihr vor der Wahl steht, wohin es weitergehen soll: wählt weise :)


    Indium Jones: Schau mal hier im Forum nach "Unterschiede Galaxien"

  • Man behält alles, wie schon Stilgard schrieb, aber es ist alles kaputt.

    Du musst alles reparieren, Exo, Multi und Schiff da aber nur die einbauten im Hauptslot. Du kannst auch wieder zurück nach Euklid, aber Deine besuchten Raumstationen im Teleporter sind weg die erstellten Basen bleiben im Teleporter .

  • Ich habe mich gestern auch gegen das Zurücksetzen entschieden. Ich habe Angst das meine bisherigen Fortschritte (Basis, Schiffe, Frachter, etc....) gelöscht werden und man wieder ganz von Vorne anfangen muss...


    Verstehe das nicht mit der oder den neuen Galaxien :/

    Hier im Forum wurde schon mehrfach recht detailliert beschrieben, wie sich welche Entscheidung auswirkt und in der NMS Wiki ist es auch beschrieben. Es gibt also keinen Grund Angst zu haben.

  • Versteh ich aber auch nicht wirklich. Allgemein tipps ich alle Textfelder recht zügig weck, da ich keine Zeit habe und nicht so auf ingame geschichten und storys steh.


    Hauptsache ich behalte mein ganzen Krempel nach der sogenannten Säuberung. ^^ Kann mir grad jemand beantworten ob ich danach gezwungen werd in ner anderen galaxy weiter zu machen? Von diesen Artemis z b. Oder muss ich tatsächlich zur Mitte um dann durch n wurmloch zu springen um der Säuberung zu entkommen und in einer anderen Galaxie zu gelangen. Die Suchfunktion geht grad net.😋😘🙋‍♂️😊

  • Versteh ich aber auch nicht wirklich. Allgemein tipps ich alle Textfelder recht zügig weck, da ich keine Zeit habe und nicht so auf ingame geschichten und storys steh.


    Hauptsache ich behalte mein ganzen Krempel nach der sogenannten Säuberung. ^^ Kann mir grad jemand beantworten ob ich danach gezwungen werd in ner anderen galaxy weiter zu machen? Von diesen Artemis z b. Oder muss ich tatsächlich zur Mitte um dann durch n wurmloch zu springen um der Säuberung zu entkommen und in einer anderen Galaxie zu gelangen. Die Suchfunktion geht grad net.😋😘🙋‍♂️😊

    Verwende für deine Frage bitte die Suchfunktion (und die geht), denn diese Frage wurde schon X Mal beantwortet.


    Des Weiteren bin ich mir nicht sicher, ob NMS das richtige Spiel für dich ist, wenn du keine Zeit hast es zu erleben und alle Texte immer schnell wegdrückst. NMS ist kein Spiel zum durchrennen. War es noch nie, da es kein Endgame gibt.


    Ich persönlich finde immer sehr schade, wenn sich die Spieledesigner viel Mühe geben, auch mit dem Questdesign und die Spieler dann schnell, schnell durchrennen, um als erster im Endgame zu sein oder um das nächste Spiel von ihrer Liste in Angriff zu nehmen und vom eigentlichen Spiel kaum etwas mitbekommen. Das habe ich schon bei so vielen Spielen beobachtet und es stimmt mich immer wieder sehr traurig.


    @Mods

    Sorry fürs off Topic sein. Bin schon wieder still.

  • @Lakrimosa


    Ich hab jetzt rund 400 spiel h und gestern hab ich erst alle Glyphen zusammenbekommen.^^ Ich zock das game auf meine Art. Ich kann mir gut denken das es sehr viel Arbeit ist in sämtlichen Sprachen eine Art von Kampange (Quest) ins game zu integrieren. Hut ab ganz klar. Ist ja auch nicht grad wenig was ich da immer durchklicken muss.^^ Durchrenne tuh ich hier eigendlich so gut wie nichts... Ich hab schon mein Spaß und es ist n geiles game nach wie vor.


    @Mods

    Sorry fürs off Topic sein. Bin schon wieder still.