Kantenflimmern seit Beyond

  • Ich gehe auch davon aus (wie du schon im Video sagst), dass es am Vulkan-Update liegen könnte. Warum ich davon ausgehe? Weil ich eine stinknormale GTX 1080ti und keinerlei Probleme habe. Das einzige was bei mir ist, ist dass der PC ziemlich heiß (~70° was auch in Ordnung ist) wird. Alles andere sieht eigentlich ganz gut aus.


    Vielleicht kann ja noch wer etwas dazu schreiben, der mit dem Vulkan-Update spielt. Also auch aktiv die Sache nutzt. Da du aber damals schon Probleme seit Vulkan hattest, gehe ich davon aus, dass es daran liegt. Hoffentlich wird das mal gefixt.

  • Ein Flimmern habe ich ich immer im Frachter, an bestimmten Stellen. Und das ist kein Kanten flimmern. Da kann sich schon mal ein ganzes Wandteil nicht entscheiden, ob es sich in schwarz oder weiß dar stellen möchte. Aber außerhalb des Frachters ist alles ok.

    Und wenn die Mauern zwischen den Welten wirklich fallen?

    Vielleicht können wir vor der Apokalypse doch noch mal einen trinken gehen.

    - Apollo -

  • Also bei mir ist in oberen Viertel schon immer ein leichte Rot/Grün-Verschiebung an der Kanten sichtbar die auch leicht zittert.

    Das soll wohl die Verzerrung der Glasscheibe des Schutzhelms nach oben durch die Wölbung simulieren.

    Hab' ich jedenfalls immer so gesehen.

  • Es sollen jetzt ja mehr ATI Karten unterstützt werden. Vielleicht rührt das Problem daher.


    Ich denke mir, das es vielleicht auch an den Einstellungen in den Optionen liegen könnte, denn das Antialiasing oder Tesselation wird evtl. das bedingen.


    Versuche doch einmal die Bewegungsunschärfe beim drehen des Protagonisten zu mildern oder abzuschalten. Diesen Effekt mag ich sowieso von vorn herein nicht und schalte den immer aus.


    Genauso mag ich absolut keine Lensflares. Durch Glas (Autoscheibe etc.) ist das ja noch relativ realistisch. Aber nicht wenn ich direkt schaue, also mit den "Augen".