Eure Einstellungen und Ausstattung

  • Hallo zusammen!


    Ich selbst spiele kein VR und kann auch nicht viel mitreden. Da ich aber schon öfter gelesen habe, dass es Probleme mit dem Abstand, der Grafik und anderen Dingen gibt, würde es mich hier (und wenn nur für die anderen) sehr interessieren, wie ihr in Sachen VR aufgestellt seid und welche Einstellungen ihr vorgenommen habt, um das für euch optimale Erlebnis zu schaffen.


    Haut in die Tasten! Denkt daran, dass ihr eure VR-Brille in eurem Profil (ein Klick auf euer Bildchen oben rechts und Profil bearbeiten) hinterlegen könnt. Die VR-Brille wird dann links neben euren Beiträgen aufgelistet und jeder weiß sofort Bescheid, womit ihr spielt (Mehr erfahren).


    Es geht hier nicht um Probleme, eröffnet dafür bitte einen eigenen Thread. Dieser Thread ist dafür gedacht, dass andere sofort erkennen können, was sie eventuell falsch gemacht haben.


    LG Randlocher

    Vorlage zum Kopieren:

    Mein System:

    • CPU (Prozessor): ...
    • GPU (Grafikkarte): ...
    • RAM (Arbeitsspeicher): ...
    • VR-Brille: ...
    • Festplatte auf der NMS installiert: SSD/HDD

    Allgemeine Einstellungen:

    • NMS-Version: 2.0X
    • V-Sync: an/aus
    • ... weitere Punkte wie Einstellugen der VR-Brille

    Grafikeinstellungen:

    • Texturen: ...
    • Animationen: ...
    • Schatten: ...
    • Post processing: ...
    • Volumetrische Effekte: ...
    • Planeten: ...
    • Terrain: ...
    • Basen/Basis: ...
    • Anisotropisches Filtering: ...
    • HBAO: ...
    • Antialiasing (AA): ...
    • Steam VR Pixelscale: ...
  • Es läuft bei mir mit folgenden Einstellungen ganz gut(seit gestern wieder etwas schlechter)

    • Beta Patch von Hello Games
    • Vsync aus(auch im nvidia control Panel erzwingen)
    • asynchronous reprojection aus (Oculus debug tool)
    • Videosettings(mirror) auf lowest außer Bilder pro Sekunde -> auf 90



    Mein System:

    • CPU (Prozessor): Intel Core-I7 5820k 6x3,3 GHz/8MB L3-Cache
    • GPU (Grafikkarte): Asus Strix GTX1070
    • RAM (Arbeitsspeicher): 16GB DDR4 2133Mhz RAM
    • VR-Brille: Oculus Rift CV1 + Touch
    • Festplatte auf der NMS installiert: SSD

    Allgemeine Einstellungen:

    • NMS-Version: 2.0X
    • V-Sync: aus
    • async aus(Oculus Debug Tool)

    Grafikeinstellungen:

    • Texturen: High
    • Animationen: High
    • Schatten: Medium
    • Post processing: Ultra
    • Volumetrische Effekte: High
    • Planeten: Ultra
    • Terrain: Ultra
    • Basen/Basis: High
    • Anisotropisches Filtering: 4x
    • HBAO: High
    • Antialiasing (AA): off
    • Steam VR Pixelscale: 100%

    Das Spiel läuft für mich so ganz gut. Bin allerdings auch ziemlich unempfindlich was Motion Sickness angeht. Gestern lief es gefühlt aber etwas schlechter(neuer Patch)

    2 Mal editiert, zuletzt von GreenSolaris () aus folgendem Grund: Formatierungen angepasst

  • Hmmmm, wenn ich mir das hier so ansehe scheint ausser GreenSolaris niemand VR zu benutzen, oder zumindest nicht seine Einstellungen teilen zu wollen :/

    "Ich denke, dass wir erheblich intelligenter werden können, als die Figuren aus Star Trek – was auch nicht sonderlich schwierig ist" - Stephen Hawking

  • CPU (Prozessor): I9 9900K

    GPU (Grafikkarte): Asus ROG Strix RTX 2080 TI (11Gb)

    RAM (Arbeitsspeicher): 128 Gb DDR4 4200

    VR-Brille: Oculus Rift S

    Festplatte auf der NMS installiert: M.2 WD Blue 2T SSD


    NMS-Version: 2.0X

    V-Sync: aus


    Texturen: Ultra

    Animationen: Ultra

    Schatten: Ultra

    Post processing: Ultra

    Volumetrische Effekte: Ultra

    Planeten: Ultra

    Terrain: Ultra

    Basen/Basis: Ultra

    Anisotropisches Filtering: 16

    HBAO: ...

    Antialiasing (AA): TAA + FXAA


    Läuft so sehr flüssig und ohne ruckler hatte auch nie Probleme mit Motion Sickness bin da zum Glück sehr unempfindlich