Waffenquest die 4.

  • Nach dem nun die Stromversorgung meiner aktuellen Hauptbasis (wieder)hergestellt ist kann ich mich nun meinem aktuellen Problem wieder zuwenden. Und zwar geht es darum Wächter zu erledigen. Die ersten zwei Wellen bestehen aus den kleinen Wächtern. Danach kommen zusätzlich die vierbeinigen Wächter. Aktuell ist bei mir jedoch die nächste Welle das Problem, wo dann zusätzlich so ein riesiger Läufer hinzukommt.


    Im Forum hier habe ich auch schon einen Beitrag gesehen, wo hingewiesen wurde, die Fußgelenke ersteinmal zu beschiessen. Meine Frage: mit welcher Waffe lassen sich denn diese schnell erledigen, da auch noch andere Wächter auf den Spieler abgesehen haben? Oder wie ist die beste Vorgehensweise bei dieser Teilaufgabe?

    Einmal editiert, zuletzt von Randlocher () aus folgendem Grund: Spoiler entfernt, da bereits auf Spoiler hingewiesen wird

    • Hilfreich

    Nimm Deckung in einem Gebäude. Voll ausgebaute Waffen machen den Sentinel mittlerweile nichtmehr so viel Schaden wie früher aber im grunde sind die leicht zu besiegen wenn man Abstand halten kann und Deckung nimmt.

    Zwei Vierbeinige sind mittlerweile nichtmehr zu besigen wenn Dronen dabei sind die sie heilen, also fängt man am besten bei den kleinen an.

    Der Kampfläufer auf zwei Beinen schießt immer in den selben intervallen. Wenn du immer im Kreis um ihn herum sprintest, dann trifft der dich nicht ,vorausgesetzt der Abstand stimmt und ist nicht zu nah.

    Ich benutze immer die Garanten aber die sind mit Vorsicht zu genießen.

    Der Blitzwerfer ist bei mir die zweite Wahl, jedoch weiß ich nicht ob die Querschlägermodule jetzt den Walkern Schaden machen. Hab selbst keinen eingebaut.

  • Geht das nicht wie früher ?Vor dem Update?

    Die ersten Sentinels erledigen, weglaufen bis sich alles beruhigt hatt dan komen die nächsten und wie am anfang.

  • Geht das nicht wie früher ?Vor dem Update?

    Die ersten Sentinels erledigen, weglaufen bis sich alles beruhigt hatt dan komen die nächsten und wie am anfang.

    Bei dieser Teilaufgabe die auch von Beyond vorhanden war gibt es keine bestimmte Anzahl an Wächtern zu erledigen sondern anscheinend ist das Ziel mal einen zweibeinigen Wächter zu zerstören (Vermutung von mir). Und leider greifen die Wächter auch sofort an, sobald ich einen Fuss aus meinem Basisgebäude setzte.

  • Hab da noch was

    Such dir ein Gebäude wo rein kannst die penner kommen alle zu dir rein und sind agro doch die suchen nur und ballert alles ab was rein kommt

  • Ich konnte irgendwie diesen Quest machen. Es müssen acht Wächter eleminiert werden und der letzte ist ein zweibeiniger Läufer. Kurz nachdem ich diesen erledigt hatte, wurde ich auch erledigt. Weiter geht es daher mit der Suche nach einem Kampfläufergehirn.

  • Ich grab mal diesen Thread hier aus und häng mich dran:


    Ich scheitere ebenfalls ständig am zweibeinigen Kampfläufer.

    Wenn ich - wie oben empfohlen - in ein Haus oder das Raumschiff flüchte, wird die Quest sofort zurückgesetzt. Auch kommen die Wächter nicht "friedlich" rein und lassen sich erschießen.


    Zwei Fragen:

    1. Was mach ich falsch?

    2. Gibt es noch irgendwelche Tipps bzgl. Waffen oder Taktiken? "Drumherum rennen" klappt auch nicht so, wie's soll :-(

  • DePaelzerBu

    Du musst nur 8 Wächter eliminieren.

    Geh aus Deinem Haus rau, beginnt die Quest. Dann schieß die Wächter ab, lauf davon bis Wächter zurückgesetzt kommt. Such Dir einen Wächter und bekämpfe diesen, bis dann halt 8 Wächter bekämpft kommt und Du zurück zum Questgeber sollst.

    Es müssen keine Hunde und Zweibeinige bekämpft werden. Die kommen nur immer als Verstärkung.

  • Ok, danke. Das blöde ist, dass es seit beyond nicht mehr so viele Wächter gibt. Glaube, auf meinem Planeten überhaupt keine. Aber ich versuch's mal. Das sollte ja auch bei einer beliebigen anderen Basis, gehen, oder?

  • Als ich die Quest hatte, war es genau das selbe.


    Bin aber als der Kampfläufer kam mit seinen gefolge ins Haus gelaufen, Quest wurde zurück gesetzt aber die Wächter waren noch da. Habe dann die neuen Wächter und die alten Wächter gekillt, Ist nur etwas schwierig mit 2 Kampfläufern die auf dich schießen.


    Mußte aber dadurch nicht die Kampfläufer eliminieren. Also Quest abgeschlossen.

    Meine nächste Idee wären Gravibälle oder Empfindungsfähige Pflanzen.

  • ok, du mußt 8 Wächter töten.

    Du tötest alle bis die letzte Welle eintrifft. (letzte Welle 2 Wächter und 1 Kampfläufer).

    Statt die Welle zu töten, gehst du in das Haus -> Quest wird zurück gesetzt, Wächter blieben aber, oder wollen gehen.

    Du gehst nun raus und schießt auf die Wächter, damit sind diese wieder im Kampf. Gleichzeitig startet aber die Quest wieder mit der ersten Welle.

    Jetzt hast du die letzte und die erste Welle zusammen, 5 Wächter, 1 Kampfläufer.

    Du tötest die Wächter, dann kommt Welle 2 (1 Hund und 2 Wächter).


    Am Ende hast du ohne den Kampfläufer 8 Wächter getötet und kannst wegrennen.

    Leider mußt du somit immer den Kampfläufer Ausweichen.

    ______________________________________


    Alternativ: so war es bei meinen Planeten, gibt es Pflanzen die die Wächter beschützen. Klau eine und knall die Wächter ab.

  • Ich versteh's. Er ruft durch Queststart die normalen + den Kampfläufer, resettet das Quest, dann kommen wieder 2 normale + Kampfläufer dazu. Dann erledigt er die normalen für's quest und ignoriert die Kampfläufer...


    ich werd jetzt mal einfach ne hohe Mauer bauen, hinter der ich mich vor'm KL verstecke und dann immer kurz rausschieße :-)

  • Also da die Kampfläufer ja auch zählen, würde ich auf jeden Fall killen und nicht Wächter jagen mit 2 Kampfläufern an der Backe. Das artet ja in Stress aus. :P

    Bei den Kampfläufern ist nur wichtig zu wissen, dass du erst gezielt deren Schilde runterschießen musst, sonst geht da gar nichts.

    Rechtes und linkes Schienbein, rechter und linker Oberschenkel und der Kopf, das sind die 5 Schilde. Danach immer auf den Kopf zielen.

    In der Mission hatte ich ihn mit einem Blitzwerfer, inkl. 2 S-Upgrades erledigt. Mit dem persönlichen Schutzschild wird es dann noch etwas einfacher.

  • Die Kampfläufer mögen zwar wirklich hart sein, aber für den Konfliktscanner braucht man ein Kampfläufer-Gehirn. Wenn man den sich quasi ehrlich erwerben will kann man das gleich miterledigen.

    Man kann auch das Kampfläufer-Gehirn sich holen wenn so einer als Standard-Wache bei einem Depot oder einer Fabrik rumläuft, aber soetwas habe ich selber seit Beyond kam nicht mehr gesehen.