Wiedereinsteiger sucht Tipps zum Geld verdienen

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir gestern das Update zu Beyond geladen und einen neuen Spielstand angelegt. Scheinbar ist man jetzt direkt mit dem Basenbau dran, schon im ersten System. Meine Frage dreht sich jedoch um das Thema Geld verdienen. Welche Möglichkeiten sind noch aktuell oder neu hinzugekommen, damit man sich die nötigen Units für bessere Ausrüstung und Schiffe verdienen kann? Das Scannen von der Flora und Fauna ist gut und schön, bringt aber nicht so viel ein, dass es für ein Schiff oder Tool reicht. Ich bin jetzt schon knapp bei den Plätzen meiner Schrottmühle (so heißt es wirklich).


    Lieben Gruß und gute Entdeckungen :)

  • Moin,


    Scannen bringt nicht viel Geld?? Seit Next, glaube ich, kann man Upgrademodule für den Scanner mit Nanit kaufen. Wenn du ein S Upgrademodul findest, bekommst für einen Faunascan ca. 200.000 Units! (zweihundertTAUSEND). Dein Problem ist nicht die Kohle, sondern Nanit am Anfang ;)

    Mache Missionen an Stationen um Rum zu erlangen und Nanithaufen zu ergattern. Die Kohle kommt von alleine.. seit Beyond habe ich, ohne groß nach Units zu Farmen, über 3.000.000 Units nebenbei verdient..

    Erreiche bei den Gilden einen Status, spiele das Spiel, mach Missionen, tadaa und die Frachter und etc. für mehr als 2.000.000 sind ein Klacks


    Salve und viel Glück 👍

  • Aktuell am lukrativsten ist eine Goldmine zu erschließen. Die benötigten Bauteile für dauerhafte Stromversorgung und autonom schürfende Abbaugerätschaften bekommst du im Laufe des Spiels. 🤑

  • Mit 3 S-Modulen, verbunden angeordnet bei mir bis zu 500K Units pro Fauna-Scan (Flora 67K). Pro Planet also relativ schnell 3 - 5 Millionen zusammen, dann eben weiter hüpfen und auf nächstem Planeten scannen. Geld für eine bessere fliegende Untertasse kommt dann schnell zusammen.



    Werte der S-Module in meinem Multitool (zu B degradiert durch update :( ): 9945/9705, 9802/7348 und 9679/6558.

  • Aktuell am lukrativsten ist eine Goldmine zu erschließen. Die benötigten Bauteile für dauerhafte Stromversorgung und autonom schürfende Abbaugerätschaften bekommst du im Laufe des Spiels. 🤑

    Wie im wilden Westen. Na so lange man nicht nach Nuggets im Fluß suchen muss. ^^^^^^


    Damit ich am Anfang schnell an Units gekommen bin, habe ich an jeder Ruine gegraben - also die ägyptische Grabräuber Variante. :D8) Was man da findet, bekommt man meist für einen 6-stelligen Betrag verkauft.


    Für Naniten gehe ich zum einen einmal am Tag in den Nexus zu Ares(? heißt der so?) und Helios und zum anderen gehe ich in jedes Gebäude und klappere da alles ab. Außerdem lade ich immer alle Scans in die Datenbank, da gibt es zwar nicht viel dafür, aber auch Kleinvieh macht Mist. 8o

  • Quill


    Also ich finde das lukratifste zur Zeit ist aus meiner Sicht Sturmkristalle farmen auf Extremen Planeten baust dir den Nomad und düst über die Oberfläche und wenn ein sturm ist sammel alle Kristalle ein sie leuchten Weiß sieht man von weitem sehr sehr gut pro sturm schaffste gute 20 bis 30 Kristalle zu sammel

  • Quill


    Also ich finde das lukratifste zur Zeit ist aus meiner Sicht Sturmkristalle farmen auf Extremen Planeten baust dir den Nomad und düst über die Oberfläche und wenn ein sturm ist sammel alle Kristalle ein sie leuchten Weiß sieht man von weitem sehr sehr gut pro sturm schaffste gute 20 bis 30 Kristalle zu sammel

    Der Fragesteller muss ersteinmal dorthin kommen.

  • ich bin sehr früh an einen activated indium + sturmkristalle planeten gekommen indem ich im Nexus eine Mission annahm die mich in ebenso ein System portete. Ohne Indium Drive natürlich.


    Von den Indium profiten muss ich glaube ich nicht mehr berichten, aber die sturmkristalle waren gerade am Anfang ein netter Boost :)

  • Ganz am Anfang sind die Missionen in den Raumstationen durchaus brauchbar. Man bekommt hier Units und Belohnungen wie z.B eine Neuralleitung oder ähnliches.

    Diese Belohnungen können durchaus für bis zu 150.000 Units per Stück verkaufen lassen.


    Es lohnt sich Anfangs auch Tötungsmissionen anzunehmen. Töte x Tiere. Diese Missionen lassen sich auch stacken, dass heißt ihr könnt (sofern vorhanden) drei Missionen mit Tiere Töten annehmen. Töte 7 x , Töte 11 x Töte 13 x. Erledigt man also 13 Kreaturen, sind die beiden anderen Missionen mit erledigt. Summe dafür ungefähr 50-65.000 Units je Mission.

  • 3 wege:

    auf planet fliegen

    in raumstation

    oder nada und seine anomalie porten


    ohje muss ich heute ja eh noch machen, brauch ein neues schiff alte hat zu wenig platz 😅

  • Sorry, stehe da gerade auf dem Schlauch.

    Was macht für dich einen Frachter zum Korvax Frachter?

    Ich hätte jetzt gedacht, dass das ein Frachter ist, in dem eine Korvax Crew ist und das ist bei einem Frachter der Fall, wenn er in einem Korvax System ist.

  • ja eh aber wenn du story spielst ist es bescheuert die im gek system zu überfallen da deine reputation fällt und man die gek aber in der mainstory line braucht

  • Sorry, stehe da gerade auf dem Schlauch.

    Was macht für dich einen Frachter zum Korvax Frachter?

    Ich hätte jetzt gedacht, dass das ein Frachter ist, in dem eine Korvax Crew ist und das ist bei einem Frachter der Fall, wenn er in einem Korvax System ist.

    Vielleicht meint er Transporter statt Frachter...

  • Moin Leutz,

    ich möchte mal kurz beschreiben wie ich mir mein nötiges Kleingeld

    crafte. Am Anfang, ca. 20 Spielstunden, hatte ich eine mittlere

    Raffinerie. Auf meiner Startbasis gibt es Kobalt in Höhlen und

    Sauerstoff aus Pflanzen. Aus dem Kobalt habe ich ionisierten Kobalt

    gemacht, dann den ionisierten Kobalt und Sauerstoff in

    die mittlere/große Raffinerie. Den erzeugten ionisierten Kobolt immer

    wieder vorne rein bis der Sauerstoff alle ist. 9999 / ein Slot, ergeben

    im Verkauf ca.4 Millionen. Davon kaufe ich in den Stationen neuen

    Sauerstoff und starte die Vermehrung von vorne. Zur Zeit (190 Std.) generiere ich mit 3 mittleren Raffinerien aus 3 Slots Sauerstoff 5-6 Slots IoKobalt in einer Stunde, was 20-25 Millionen Credits ergibt.

    Kein Mogeln und könnte auch mit anderen Elementen gehen.

    3/16 - Ich nehme dann einen Planters Punch. 8)

  • Danke,

    so langsam fange ich an mit den Frachter/Fregatten Expeditionen und Pflanzenanbau im Frachter (kein Kabelgedöns) zu verdienen.

    Es gibt so viel zu entdecken, darum dauert es bis man die ertragreichen Rezepte zusammen hat.:saint:

    Aber die Fregatten bringen immer mal wieder Sachen mit , mit denen man vorhandene veredeln kann.

    3/16 - Ich nehme dann einen Planters Punch. 8)

    Einmal editiert, zuletzt von andi04 ()

  • Ich spiele noch nicht wieder so lange, hatte aber bei Neustart das Glück, eine Sauerstoffquelle zu finden.

    Die habe ich ordentlich ausgebaut, so dass ich alle 9 Stunden über 20000 Sauerstoff erhalte.

    Mit 2 Sauerstoff und einem Chlor stelle ich in der Raffinerie 6 Chlor her.

    Chlor hatte ich glaube aus ein paar Salzkristallen hergestellt.

    So brauche ich, nachdem ich nur minimal Chlor habe (gekauft oder aus Salz hergestellt) nur noch meinen Sauerstoff und kann mein Chlor nach Belieben vermehren.

    Ca. 10 - 15 Stacks Chlor verkaufe ich täglich und mache damit mindestens 60 Millionen.


    Man muss also eigentlich nur eine Sauerstoffquelle finden.

  • Ich mache das genauso und es gibt da noch einen kleinen Trick.

    Man könnte es Börsenmanipulation oder so nennen:

    CU

    Andi

    3/16 - Ich nehme dann einen Planters Punch. 8)