Zielen mit Minenlaser bei Roamer

  • Hallo,


    wenn ich den Laser des Roamer nutzen mnöchte, kann ich nur sehr schlecht die Ziele anvisieren. Meist ist mir der Roamer bei Bodenzielen im Blickfeld, da ich keine Einstellung für Ego-Perspektive gefunden habe. Bei hohen Zielen, z.B. Bäumen, senkt sich der Laser von selbst während des Beschusses.


    Kann mir bitte jemand sagen, ob und wie diese Probleme behoben werden können?


    Vielen Dank!

  • Warum sollte eine nicht vorhandene Einstellungsmöglichkeit ein Bug sein??

    Ein Bug ist ein Programm-Fehler.

    Eine nicht vorhandene Ego-Perspektive ist kein Programmfehler, sondern schlichtweg einfach nicht vorhanden.

    Sehr viele der sogenannten Bug's sind zudem Benutzer-Fehler die es als erstes auszuschließen gilt, bevor man diese Bug nennt.

    Wie johnny guitar bereits erwähnt hat funktioniert der Minenlaser an den Fahrzeugen mit ein paar Minuten Einarbeitungszeit sehr gut.

    Vorschläge als Bug deklarieren und bei HG einreichen finde ich für Fragwürdig wenn man sich mal selbst in die Situaton des Reportlesenden denkt...

  • ...bei NEXT war der Zielpunkt beweglich und hat sich mit dem Laser gedreht, bei BEYOND ist er einfach nur auf dem Fahrzeug festgetackert...^^ - ist zumindest bei mir so. Zielen ist damit ziemlich schwierig, erstens sieht man den Punkt kaum und zweitens sitzt man dabei oft hinterm Fahrzeug am Boden und schaut sich die Kiste von unten an...:crazy:

  • Der Laser am Roamer ist unter normalen Umständen (also ohne gesundheitsschädliche Maus/Finger-Akrobatik) unbenutzbar => BUG


    Workarounds werden gerne angenommen, helfen hier aber nur unzureichend.

  • Wenn man mit dem Fahrzeug etwas rangiert und es anders hinstellt ist das Fadenkreuz gut zu sehen. Das reicht zum Zielen.

    Ja schon, aber da bin ich mit Aussteigen und Multitool wesentlich schneller zumal das Fahrzeug bei extremeren Zielwinkeln echt abkackt...

  • Ich finde das Zielen mit den Exo's im Allgemeinen ziemlich dämlich. Zum Beispiel mit dem Nomad, egal wie ich mich stell, drehe oder oder oder. Es ist nicht möglich zu sehen wohin, bzw auf was, ich ziele. Ich habe immer den Punkt im Chassis, sehe daher nur den Nomad und nicht das Ziel.?(

    Jupaor busa'ga bal malyasa'yr draar kyr.

  • Schon mal dran gedacht, einfach auszusteigen und wie gehabt mit dem Multitool abzubauen? Das geht wesentlich einfacher und schneller und man braucht sich das Fahrzeug-Inventar nicht mit Technologie zumüllen, auf die man verzichten kann. 😉

  • Im Nomad habe ich schon immer nur die Antriebs Erweiterungen drin gehabt und ansonsten benutze ich den nur als mobiles Lager. Beim Roamer habe ich zusätzlich die scanerweiterungen verbaut ebenso bei der nautilon. Die anderen beiden benutze ich nur zum Spaß, die machen eben Laune mit dem richtigen tuning.

    Back to topic.

    Das Zielen bzw abbauen mit dem Laser habe ich schon lange eingestellt es war bereits seit den Anfängen suboptimal gelöst. Früher waren die vorkommen auch mal als große Säule in der Landschaft da ging es noch aber seit es sie nur noch im Boden gibt ist mir das zu nervig.