Die bisher größte Begegnung (Tier)

  • Hatte heute eine kleine Begegnung mit einem Giganten.

    Bisher waren alle anderen deutlich kleiner, dieser hier hatte laut Info 8,10 Meter obwohl im Vergleich zu meiner Figur er mir deutlich größer erschien.

    Ein Eindruck (zum Glück waren er und seine Kumpane friedlich)

  • Füttert diese riesen Viecher doch mal, sofern möglich, dass die ihre Haufen setzen. Glaube die Häufchen von denen ändern auch ihre Proportion mit Größe des Tieres. Habe bisher immer so hundsgroße gefüttert, gestern mal eines etwa in der Größe eines Pferden. Das schiss einen Haufen der mir bis über die Knie ging. Ich warte nun auch mal auf so einen Riesen, den ich füttern kann, um zu sehen was der fallen lässt! Vielleicht geht das einem dann bis an die Oberlippe! ^^

  • Ich habe eh einen Narren an den Tieren gefressen :)


    Seit Release damals füttere ich immer wieder viel die Tiere, auch wenn ich keine Quests habe, da ich eigentlich alle Tiere "liebe". Gestern hatte ich dann eine riesen Horde um mich. eigentlich sah ich nur 3-4 "Dachs-Ähnliche" Geschöpfe, auf einmal waren es ca. 20-25. :huh:


    Ich hatte 2 mal Futter gegeben (der Stack ist immer voll bei mir) und die gaben mir doch wahrhaftig über 2800 Einheiten feinsten Dünger.^^

    Schade ist halt, das man noch immer nicht alle Tiere direkt füttern kann, vor allem die aggressiven nicht". Diese hängen sich nur rein und futtern mit, wenn man friedliche gefüttert hat. Es sei denn man stellt einen Köder auf.


    Dann kam auch ein sehr großer an (ich finde nur das die Gewichtsangaben bei dieser Größe von 8 Meter nicht realistisch ist, aber das sind die Tiere ja auch nicht).

    Ein-Elefant, der nicht ganz so groß ist wie dein Bild wiegt ja auch gut 4-5 Tonnen und nicht 600-800 Kilo. Egal, auf jeden Fall gabs einen Riesen-Haufen, hatte aber leider nicht bei den Einheiten aufgepasst gehabt, wieviel der "abgeprotzt" hat ^^

  • eine Frage hätt ich könnt ihr im normal Modus denn Stapel auch auf 9999 und für Milch kriegen ?

  • Hehe, will einen Screenshot mal machen, wenn ich auf sowas treffe... bzw der Haufen nach dem Füttern mich trifft. ^^

    Habe grade eben einen neuen Regnerischen Planeten und darauf ein neues Wesen entdeckt, der hatte auch ein menschenähnliches Aussehen mit Flügeln dran. Der war ca. 5 Meter groß und als ich die kleinen Tiere gefüttert hatte, aß er mit und legte dann 2 riesen Klumpen Dünger ab.


    Es gab jeweils einmal 27 Einheiten Faecium und einmal 18 Einheiten. Die Kugeln waren so groß wie ich selbst :D Die hätten eigentlich mindesten 100 Einheiten geben müssen, also skaliert nur das optische Aussehen von Faecium, aber nicht die Menge.8o


    Dann habe ich dem diesen Köder gegeben, worauf hin er zu reiten ging (was ich aber nicht tat) und Proto-Milch, die ich mir dann lieber nahm. <3

  • eine Frage hätt ich könnt ihr im normal Modus denn Stapel auch auf 9999 und für Milch kriegen ?

    Jup, im Normalen Modus ja. Nur nicht im Survival und Perma-Death. Die Milch geht im vorderen Rucksack auf 50 stapeln und hinten schätze ich mal auf 100, wie das Essen und die Zutaten auch.

  • habt ihr das im Normal Modus gut ich bin ja im Permadeath deswegen frage ich da geht nur 50 iger und 100 ter stapel

  • Für die Farbwahl kann ich nichts,

    Sieht doch eh nett aus. :)

    Btw. das man ein Foto mit verschiedenen Filtern und machen kann, ist dir bekannt?

    Wobei es dann nicht unbedingt schöner wird, aber ein paar interessante Möglichkeiten gibt es.


    Einmal editiert, zuletzt von Tatzelwurm () aus folgendem Grund: Spoiler eingefügt

  • Ich finde die Möglichkeit das Blickfeld zu erweitern praktisch. Sonst verwende ich die Möglichkeiten auch kaum.


    Back 2 Topic: Ich warte noch mit Spannung wie groß der Dino von KeksDoseAXB ist und wer sonst noch überbieten kann.

    Wobei .. auch ein Haufen in Avatar-Höhe könnte da spannend sein. ^^

  • Ich finde die Möglichkeit das Blickfeld zu erweitern praktisch. Sonst verwende ich die Möglichkeiten auch kaum.


    Back 2 Topic: Ich warte noch mit Spannung wie groß der Dino von KeksDoseAXB ist und wer sonst noch überbieten kann.

    Wobei .. auch ein Haufen in Avatar-Höhe könnte da spannend sein. ^^

    Sorry, hat etwas gedauert, aber jetzt hab ich mal gekuckt und der Bursche hat nur 6,4 Meter. Mir kam der doch sehr viel größer vor. Vielleicht find ich aber noch ein größeres Exemplar, der Planet ist ja riesig genug, da geht bestimmt noch was.😁

  • Neulich während einer Quecksilber-Mission traf ich auf einem radioaktiven Sturmplaneten auf eine 8,1 m große Saurierart:


    Trotz des fast durchgehenden stürmischen Wetters, musste ich die Gelegenheit beim Schopf packen und auf beiden Saurierarten Platz nehmen.



    In der Höhe hatte ich den Eindruck, dass mir die Raumschiffe um die Ohren flogen.




    Auch auf eine anderen Tierart habe ich noch einen Ausritt gewagt, diesmal mit bedeutend niedriger gelegenen Sitzplatz.

    Dafür ging es um einiges rasanter dahin.

    Einmal editiert, zuletzt von gerif ()

  • Nicht schlecht !! :thumbup:

    Ich hab mittlerweile ein knappes Dutzend unterschiedlicher Tiere mit Größen von gut 8 Metern gefunden, das Maximum waren 8,4 . Aber mit keinem einzigen dieser Tiere war eine Interaktion möglich, von Reiten also leider keine Spur. Sowas würde ich auch gerne mal hinkriegen.

  • Tja leider ist das bei den Exemplaren die ich traf nicht möglich, keine Option mit 'E' zu interagieren. In dieser Beziehung waren die Riesen die ich traf wie Fische ...

    ja, deshalb den Köder einfach hinwerfen, wenn sie ihn einmal gefressen haben kann man auch interagieren.