Akuter Borkenkäfer-Befall

  • Version
    2.13
    Gemeldet
    Ja

    In letzter Zeit ist mir auf verschiedenen Sterndorn-Planeten folgendes aufgefallen:





    Einige Zeit danach traf ich die selben Planeten dann folgendermaßen an:


    Einmal editiert, zuletzt von gerif ()

  • Ich habe das mal getestet und an Ort und Stelle 60 Mal neu geladen ohne mich groß zu bewegen.

    Das Ergebnis: in einem Drittel der Fälle normale Bäume, ein weiteres Drittel kahle Baumstrunke und in einem Drittel gar keine Bäume, außer in unmittelbarer Nähe.

    Das scheint völlig zufällig zu passieren, es gibt auch noch Unterschiede in der Intensität des Befalls.


    Tritt das wirklich nur bei mir auf?

  • Ist das nicht das gleiche Problem wie bei den Gebäuden, dass die Sachen erst viel zu spät gezeichnet werden?

    Z. B. bei Handelsstationen lande ich manchmal in der Luft und sehe nur die Sitzbänke. So 10 Sekunden nach dem Aussteigen ist dann plötzlich die komplette Handelsstation sichtbar.

  • Tritt das wirklich nur bei mir auf?

    Das ist vermutlich ein universelles Problem, ähnlich wie die seit Beyond vergleichsweise leeren Planetenoberflächen im Tiefflug. Hier das gleiche Phänomen von meiner aktuellen Basis aus - man kann so was wahrscheinlich von allen erhöhten Punkten der Planetenoberfläche mit genug Übersicht beobachten... Drei Reloads und drei unterschiedlich detaillierte Aussichten:


    Da haben die von HG -wie Fratzegeballer schon gesagt hat- wohl die Sichtbarkeit der Details zu weit herabgesetzt. Außerdem scheint noch dazu der Zufall (und nicht nur die Entfernung) ausschlaggebend zu sein, was in DER Form schon gar nicht beabsichtigt sein wird. Die kahlen Versionen sehen wirklich ziemlich langweilig aus.

  • Ist das nicht das gleiche Problem wie bei den Gebäuden, dass die Sachen erst viel zu spät gezeichnet werden?

    Z. B. bei Handelsstationen lande ich manchmal in der Luft und sehe nur die Sitzbänke. So 10 Sekunden nach dem Aussteigen ist dann plötzlich die komplette Handelsstation sichtbar.

    Meiner Meinung nach nicht: denn z.B. ein kahler Planet bleibt kahl, unabhängig davon, wie lange man sich auf ihm aufhält. Auch längerer Tiefflug, Landen an anderer Stelle, Verlassen der Atmosphäre und ein Wiedereintauchen ändern gar nichts, er bleibt kahl. Erst ein Neuladen kann den Zustand verändern.

  • Genau das nervt mich schon ewig an dem Spiel. Die geringe Darstellungsdistanz und das ständige aufploppen von Objekten 20m vor einem. Am schlimmsten war das bei mir damals bei Next wenn man mit dem Exo Fahrzeug gefahren ist. Ich konnte mir das nicht ansehen und hab dann aufgehört. Jetzt hab ich schon Angst wenn ich die Tage mal die Quest für die Fahrzeuge mache.

    Dass nun auch große Objekte davon betroffen sind macht es nicht besser :D . Für Grasdarstellung gibts wenigstens Mods am PC.