Eisentam wird nach der Säuberung nicht als Heimatgalaxie Erkannt.

  • Version
    2.0X
    Gemeldet
    Ja

    Hallo Community,


    bin seit knapp einem Monat Reisender und habe jetzt folgendes Problem:


    Nach der Säuberung / Rücksetzung habe ich mich für die Grüne Kugel entschieden und bin in Eisentam gelandet.

    Mein Schiff konnte ich ja nicht zu mir rufen, da es beschädigt war. Also hab ich mir einfach eins von meinen älteren Schiffen hergerufen.

    Da ich nicht wusste, was da jetzt grade abgeht, bin ich dann in den Weltraum geflogen, hab die Anomalie gerufen und bin mit dem Teleporter zurück auf meine alte Basis (in Euklid) Teleportiert.


    Das erste was ich festgestellt habe ist, dass im Teleporter keine Raumstationen mehr sind.

    Nach meiner recherche hier im Forum habe ich dann kapiert, dass das normal ist, da ja meine jetzige Heimatgalaxie eigentlich Eisentam ist.


    Jetzt hatte ich aber das Problem, dass ich nicht mehr zurück nach Eisentam gekommen bin, weil ich da ja bisher weder eine Basis erichtet noch eine Raumstation besucht habe.

    Ich habe es dann irgendwann über das Beitreten eines Spiels geschaft wieder in Eisentam zu landen und hab dann auf dem erstbesten Planeten erst mal nen Basiscomputer aufgestellt um einen Teleportpunkt zu haben.


    Nun habe ich folgendes Problem:

    Besuchte Raumstationen in der Eisentam Galaxie werden nicht im Teleporter gespeichert, dafür wieder die neubesuchten in der Euklid Galaxie.

    Und meine Missionen "Neuanfänge" und "Weltraumanomalie --> Die neue Realität erkunden" gehen nicht weiter egal was ich mache.


    Hat evtl. Jemand die selbe Erfahrung gemacht oder hat mir einen Tip wie ich jetzt wieder in die Storyline zurückfinde?


    Danke schonmal im Vorraus.


    Edit: Hab grade noch festgestellt, dass mir jetzt zwar auf dem Frachter angezeigt wird, dass Fregatten meiner Flotte beschädigt sind, wenn ich sie aber zum reparieren anfliegen will wird mir keine beschädigte Fregatte angezeigt. Bin dann mal auf gut Glück auf einer gelandet und tatsächlich ein Beschädigtes Modul gefunden. Wurde mir vorher aber nicht als beschädigt gemeldet...

    Hab aber keine Lust 15 Fregatten anzufliegen und komplett abzulaufen um zu sehen ob etwas beschädigt ist...

    2 Mal editiert, zuletzt von Pat ()

  • Hi !

    Interessant das deine Heimatgalaxie wieder Euklid ist nachdem du in Eissentam gelandet bist :/

    So wie es aussieht sind die Neuerungen noch so frisch das wir hier darauf noch keine sichere Antwort haben ab wann eine Galaxie DIE Heimatgalaxie ist.

    Deine Erfahrung bringt auf jedem Fall neue Erkenntnisse und wie es aussieht spielen die Basen da doch eine Tragendere Rolle als bisher angenommen!

    Bei den Missionen bin ich mir nicht zu 100% sicher aber ich schätze das diese Abgeschlossen sind und die letzte Aufgabe in die Unendlichkeit reicht:

    Das genießen des Spiels beim erkunden der Galaxien.

    Fals das nicht stimmt was ich schreibe, so werde ich wohl bald korrigiert :golly:

  • Ich finde es irgendwie merkwürdig, dass ich anscheinend der Einzige bin, der das Problem hat. Ich mach jetzt einfach in der Euklid Galaxie weiter bis das (hoffentlich) gepatched wird.

    Aber danke dir erst mal für deine Schnelle Antwort.

  • Ich denke Hello Games versucht alle Eventualitäten einzubeziehen, aber wer kann schon damit rechnen dass jemand nach dem Galaxiewechsel den Nexus nutzt um sofort wieder umzukehren. 😂😂👍 Das ist schon mehr als ungewöhnlich. Da das Team ja nur aus neun Programmieren besteht hilft es ihnen sicher wenn du deinen Fehler meldest. Hello Games

  • Na sooo ungewöhnlich find ich das jetzt nicht. Immerhin wird im Spiel nirgends erklärt, dass man nicht in seine alte Galaxie zurück gehen soll. Und blockiert ist es ja auch nicht (zum Glück, da ich grade meine Aktiviertes-Indiu-Farm ausgebaut habe)


    Habs jetzt auf jeden fall mal offiziell an HG reported.

  • Ja ok, aus deiner Sicht war das wahrscheinlich schlüssig... aber hättest du den Teleporter in der Raumstation benutzt hätte das auch funktioniert, jedoch der Teleporter in der Anomalie ist ja sozusagen abnormal da sich der Nexus zwischen den Dimensionen befindet und nur oneway funktioniert, man kann ja nicht zurück in die Anomalie teleportieren. Für mich ist das eigentlich ganz schlüssig. Du hast Eissentam verlassen ohne dir Gedanken zu machen wie du dorthin wieder zurückkommst. Ein einfacher Speicherpunkt oder Basiscomputer hätte genügt. Ist natürlich ärgerlich das Hellogames noch nicht daran gedacht hat in diesem besonderen Fall eine Warnung einzublenden, aber das Zurückreisen zwischen den Galaxien gibt es ja erst gerade mal drei Monate, also gut, dass du das herausgefunden hast. 👍

  • Ja gut dass ich das herausgefunden hab...😩


    Aber ich geb dir recht. Die Funktion gibts noch nicht lange und bei der Komplexität und Entscheidungsfreiheit des Spiels kommt sowas natürlich vor.


    Wollt ja nur mal anfragen ob jemand das gleiche Problem oder evtl. Sogar ne Lösung dafür hat.

  • Ich denke wenn du jemanden Joinst der in Eltiensleen ist und von dort dann erneut nach Eissentam reist, würde Eissentam wieder deine neue "Heimatgalaxie".

    Ist nur Theorie, aber denke das könnte funktionieren.

  • Hmm...

    Käme auf einen Versuch an.

    Allerdings müsste sich dann jemand aus dem Forum hier anbieten, da ich leider niemanden kenne der schon weiter ist. Meine Frau wäre noch in Hilbert aber die Galaxie ist ja drunter.

  • Alles klar, werds mal mit dem Editor probieren. Muss mich aber erst mal einlesen. Am Wochenende mach ich das mal. Jetzt unter der Woche is grade wenig Zeit, da wir am renovieren sind. Werde berichten ob die Aktion von erfolg gekrönt war.

  • Mal ne andere Frage: Was ist mit deinem Schiff, das noch in Eissentam gestrandet ist? Du sagst ja im ersten Post, dass du das da beschädigt stehen gelassen hast. Hast du denn die Quest noch, das Schiff zu reparieren? Vielleicht ist das ja der Auslöser und es geht in Eissentam weiter. Wenn ich mich recht erinnere steht neben dem Schiff ja wieder diese Kapsel mit der roten Kugel, die aussieht wie der Atlas.

  • Ne, nachdem ich in meiner Homebase in Euklid zurück war, konnte ich das beschädigte Schiff auch wieder zu mir rufen. Das ging nur nicht solange das Schiff auf dem gleichen Planeten war wie ich.

  • Wechselt man die Galaxie so liegt das Raumschiff mit dem durch den Mittelpunkt gewarpt ist, beschädigt an einer Absturzstelle.

    Wenn die Startschubdüsen beschädigt sind, so kann man dieses nicht zu sich rufen sondern muss diese erst wieder reparieren. Genau so mit dem impulsantrieb.

    Alle technischen einbauten sind beschädigt bis auf die Einbauten in den Techslots.

    Ruft man ein intaktes Schiff zu sich und warpt in ein anderes System, so steht das beschädigte Schiff auf dem eigenen Frachtschiff, wird also immer mitgenommen und geht nicht verloren.