Durch den Planeten / die Welt fallen.

  • Version
    2.16
    Gemeldet
    Nein

    Hallo Leute,


    das oft Gegenstände oder manchmal auch ganzen Basen in der Luft schweben bin ich ja schon gewöhnt aber jetzt bin ich schon mehrere Male einfach so durch die Welt bzw. den Planeten gefallen!


    Habe mal eine Aufnahme gemacht:



    Hattet Ihr das auch schon? Wie ist das auf anderen Plattformen?


    Danke und Gruß

    Kai

  • Kommt vor wenn der Untergrund zu lange zum Laden brauch.

    Kann auch beim abbauen mit dem Terrainmanipulator vorkommen.

    In der Regel ploppt man von alleine wieder nach oben auf die Oberfläche.

    Das war früher nicht so, denn wenn man beim aussteigen aus dem Raumschiff damals durch den Boden fiel,

    konnte es vorkommen das man nicht mehr hoch kam wenn man nicht gleich den Jetpack aktivierte.

    Im schlimmsten Falle speicherte das game sogar unter der Oberfläche ab, so das man mit seinem Save dort gefangen war und jedesmal starb wenn man versuchte neu zu laden da man nicht in der Raumstation spawnte,

    sondern beim letzten Speicherstand, der ja unter der Oberfläche war.

    Dann kam die Zeit wo die Landschaft zu langsam lud wenn man mit einem schnellen Exofahrzeug unterwegs war.

    Auch dann glitchte man unter die Oberfläche, allerdings starb man nicht gleich sondern landete im Wasser und konnte dort Theoretisch auf die andere Seite des Planetens tauchen was jedoch stunden dauerte, je nach Größe des Planetens.

    Da man nicht gleich starb sondern dort schwimmen konnte und höchstens am Sauerstoffmangel zugrunde ging, fingen einige findige Spieler an dort "unten" Basen zu bauen, nutzten also einen Programmfehler kreativ aus.

    So kam z.b. das "Yellow Submarine" Projekt zustande.

    Reisende aus dem T.O.G.-Hub bauten eine Rennstrecke die am Ende mit einem Trick zu einer unterirdischen Basis unter der Planetenoberfläche führte,

    die einen wiederum zu einem gelben U-Boot, tief, tief unten im Planeten brachte.

    Tauchte man noch weiter nach unten so fing an der Sound verrückt zu spielen und die Grafik abstrakt zu zerreißen.

    Alles in allem ist es heute nicht mehr so tragisch wenn man mal durchfällt... unschön, aber nicht tragisch.

  • Danke Dir für die ausführliche Antwort! :thumbup:


    Da können wir ja eigentlich ganz glücklich sein! ^^ Das stimmt natürlich, der Fehler ist unschön aber nicht so tragisch! Obwohl ich in letzter Zeit öfters durch die Welt falle und ich bin auch schon mit dem Raumschiff an diversen Gebäuden hängengeblieben und kam nicht mehr weg ... zack! ... tot! Zum Glück hatte ich einen manuellen Speicherstand, so mußte ich nur ca. 20 Min. neu spielen. Alles ein wenig nervig aber im Gegensatz zu früheren Versionen...

    • Hilfreich

    Das mit den Gebäuden, gerade mit den Handelsplattformen während einer laufenden Mission verhält sich auf meiner alten Ps4 auch so.

    Wenn man aber bedenkt das No man's sky viel will und die nächste Konsolengeneration bereits in den Startlöchern steht, dann sehe ich positiv in die Zukunft bei solchen Kleinigkeiten.

    Manchmal lande ich in der Luft, liefere einen Missionsgegenstand ab und bin schon wieder weg bevor das Gebäude überhaupt zu sehen ist.

    Bleibe ich an unsichtbaren Gebäudeteilen hängen so hat mich bisher immer die landetaste gerettet.

    Wird mir das zu extrem z.b. wenn der Frachter gerufen wird und Teile vom Frachter oder die Fregatten nicht zu sehen sind, dann aktiviere ich kurz den Fotomodus und dann ist auch ganz schnell alles da.

    Wenn man beim hängenbleiben sterben sollte so kann man sich die Sachen ja gleich wieder am Grab holen und hat im Grunde keinen Verlust ( vom Permadeath-Modus mal abgesehen :huh:)

    Klar kann man sich als Grafikliebhaber daran stören, würde ich auch wenn es mir sehr wichtig wäre..

    aber bei anderen Games verhält sich das verzögerte nachladen anders indem es zu heftigen slowdowns, rucklern oder Diashows kommt was ich persönlich unangenehmer finde je nach Situation.

  • Nochmal danke für die ausführliche Antwort! :)


    Ich hatte das nur bei mir festgestellt und ja keine Vergleichsmöglichkeit, das ist auch kein meckern o.ä. und ein Grafik-Fetischist bin ich auch nicht. Die Grafik ist wichtig aber nicht ausschlaggebend! ...wenn ich da an die C64 Zeiten oder noch vorher denke! :D


    Finde es ja toll, daß wir NMS haben! ^^