Frachtmodule

  • Im aktuellen Frachter habe ich alle möglichen Frachtmodule eingebaut. Diese sind randvoll mit Ressourcen.

    Wenn ich einen neuen Frachter kaufe, muss ich sicher die Frachtmodule neu bauen.

    Aber sind die Module dann wieder automatisch mit meinen Ressourcen gefüllt?

  • Die 10 Lagercontainer mit je fünf Lagerplätzen behalten ihren Inhalt auch wenn man diese abbaut und woanders wieder aufbaut.

    Die Lagercontainer auf dem Frachtschiff teilen sich den selben Inhalt mit den Lagercontainer auf den Planetenbasen.

    Kauft man einen neuen Frachtet so sind alle einbauten weg und müssen neu aufgebaut werden.

    Hilfreich ist dafür der "Vorherige Gegenstandsspeicher" dessen Bauplan man erwerben kann.

    Dieser beinhaltet einen Teil der Ressourcen die man für den vorherigen Frachterausbau aufgebracht hat.

  • Ich habe mehr Lagercontainer auf meinem Frachter als bei meinen Planetenbasen.

    Das spielt bei der Wiederherstellung der Ressourcen keine Rolle?

    Diese Ressourcen sind zunächst einfach im Nirgendwo, und erscheinen erst wieder mit dem passenden Container(-Index) im neuen Frachter?

  • Du kannst dir das so vorstellen: Die Ressourcen (=Lagerinhalte) sind irgendwo im Universum gelagert. Die Lagercontainer (egal ob im Frachter oder in Basis1, Basis2, Basis3, etc...) sind nur 'Links' / 'TransmitterTüren' zu den Ressourcen.


    Aber du hast Recht: man kann nicht vorsichtig genug sein. Vor grossen Aktionen wie z.B. Frachterneukauf empfiehlt sich immer vorher ein Backup zu machen.

  • Die maximale Slotanzahl beim Frachter ist 34. Wenn genug Units vorhanden sind würde ich solange Raumschlachten machen bis es die 34 Slots hat. Dann muss man nur einmal alles neu aufbauen im Frachter. Die Klasse spielt nicht wirklich eine Rolle.

  • Die 10 Lagercontainer mit je fünf Lagerplätzen behalten ihren Inhalt auch wenn man diese abbaut und woanders wieder aufbaut.

    Die Lagercontainer auf dem Frachtschiff teilen sich den selben Inhalt mit den Lagercontainer auf den Planetenbasen.

    Kauft man einen neuen Frachtet so sind alle einbauten weg und müssen neu aufgebaut werden.

    Hilfreich ist dafür der "Vorherige Gegenstandsspeicher" dessen Bauplan man erwerben kann.

    Dieser beinhaltet einen Teil der Ressourcen die man für den vorherigen Frachterausbau aufgebracht hat.

    du meintest dieses Teil, oder?

    https://nomanssky.gamepedia.com/base_salvage_capsule


    Also ich habe einen neuen Frachter und die Lagercontainer waren nach dem Hinzufügen der Container im neuen Frachter wieder so gefüllt wie zuvor. Allerdings die Ressourcen, die ich für diese Lagercontainer und die Ressourcen für meine zusätzlichen Räume (Kommandoräume für die Fregatten, etc.) verwendet habe, waren futsch. Ich hatte auf dem alten Frachter und habe auf dem neuen Frachter dieses Base Salvage Capsule installiert, doch wenn ich die Kapsel verwenden möchte, erhalte ich eine Fehlermeldung "Inventar voll" und das war's.

  • Ja genau den meinte ich.

    Die Meldung bekomme ich auch, allerdings dachte ich das es daran liegt das ich den vor einiger Zeit leer gemacht habe.

    Sicher bin ich mir jetzt allerdings nicht mehr das der leer war:/

  • Du kannst dir das so vorstellen: Die Ressourcen (=Lagerinhalte) sind irgendwo im Universum gelagert. Die Lagercontainer (egal ob im Frachter oder in Basis1, Basis2, Basis3, etc...) sind nur 'Links' / 'TransmitterTüren' zu den Ressourcen.


    Aber du hast Recht: man kann nicht vorsichtig genug sein. Vor grossen Aktionen wie z.B. Frachterneukauf empfiehlt sich immer vorher ein Backup zu machen.

    Super, habe ich gestern grad gecheckt 😁 als ich hin und her geflogen bin um den Inhalt zu verschieben 😂😂😂 doch ist es nicht so dass die Behälter (Basen und Frachter) den selben Namen haben müssen oder reicht die Nummer. Was ich dabei komisch finde ist dass bei den Behältern in der Basis die Bezeichnungen schon beim Ansehen angezeigt werden z.b. Organisch, und im Frachter nur Lagerbehälter steht ausser man öffnet den Behälter. Mache ich da beim Anschreiben auf dem Frachter was falsch oder ist das einfach so.

  • Was ich dabei komisch finde ist dass bei den Behältern in der Basis die Bezeichnungen schon beim Ansehen angezeigt werden z.b. Organisch, und im Frachter nur Lagerbehälter steht ausser man öffnet den Behälter. Mache ich da beim Anschreiben auf dem Frachter was falsch oder ist das einfach so.

    Es kommt auf die Nummer des Containers an, 0 ist immer 0, egal ob auf deinen planetarischen Basen oder dem Frachter. Die Namen werden auf dem Frachter leider nicht angezeigt, finde es auch etwas nervig. So muss man sich halt die Reihenfolge merken, aber durcheinander kommen wirst du wohl immer wieder. ;)


    Keine Ahnung ob das von HG so gewollt ist, vielleicht sollten wir mal einen Verbesserungsvorschlag machen?

  • ... im Fracher habe ich die jeweilige Nummer des Containers an die Wand geschrieben. Nebenher führe ich eine Excel-Tabelle, damit ich weiss was wo ist. Ist sehr viel übersichtlicher als immer wieder das Zeugs in den Containern zu suchen, da ein Container ja jetzt 20 Slots hat.