Stromanschluss Basis

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • ... *howdy people* !?! :hut:


    Ich habe Probleme meine Basis an den Strom anzuschließen. Ich habe Solarkollektoren, diese habe ich in Reihe geschaltet und per Leitungskabel an meine Würfelförmigen Räume angeschlossen :search:


    Batterien wollte ich in der Basis aufstellen. Die Solarkollektoren produzieren bei Tag 900 kp.


    Es wird 0 kp verbraucht und das Stromnetz wird als "Überladen" angezeigt!











    Ich hoffe man kann alles erkennen, da die Bilder Nachts entstanden sind!?


    Über Eure Hilfe & Anregungen würde ich mich wie immer sehr freuen! :schreiben:


    Vielen Dank & herbstliche Grüße aus Düsseldorf :atlas:

  • ... dein Problem ist, dass alle Stromkabel rot leuchten, für einen normalen Betrieb müssen sie blau leuchten. Versuch's tagsüber erst mal mit kleinem Massstab. Nimm drei Solarzellen, eine Batterie und verbinde sie. Leuchten die Kabel blau - ok. Wird die Batterie geladen - ok. Schliesse einen Verbraucher an. Leuchtet das Kabel zum Verbraucher blau - ok. Wird die Batterie weiter geladen - ok. Wird die Batterie entladen, dann entweder mehr Solarzellen aufstellen und/oder mehr Batterien installieren. So kann man sich nach und nach zum gewünschten Ergebnis hangeln...


    Edit: Nachts werden Batterien/Verbraucher von Solarzellen NICHT geladen... ;)

    3 Mal editiert, zuletzt von Thromdarr ()

  • ... dass Solarzellen in Verbindung mit Batterien auch in grösserem Stil klappt kann man an meiner - naja - mittelgrossen Basis sehen. Hier sind 72 Solarzellen mit 32 Batterien verbaut, die täglich den Saft für meine Salzextraktoren liefern und meine kleine Basis versorgen. Alles aufgebaut auf einer Art von Powerterrasse: oben die Solarzellen, darunter die Batterien. Alles immer noch ausbaufähig.


       


    P.S.: wer mal 'ne Prise Salz braucht darf gerne mal vorbeischauen... ;)

  • ... ja, das hab ich alles so nach und nach aufgebaut, vor allem auch um daran zu lernen. Da sind noch drei Bilder mit den Extraktoren, die auf einem S-Klasse Salzvorkommen stehen, den Speichersilos und das eigentliche sehr rudimentäre Basisgebäude. Nicht spektakuläres also, rein funktionell und auf das Nötigste beschränkt (Teleporter, Speicherpunkt, Verkaufsterminal, Raffinerien, Landepad und mein als Zwischenlager umfunktionierter Nahrungsprozessor). Ach ja, eine Bank zum Ausruhen ist auch noch drin... ;)


    Etwa 900u (Meter?) entfernt habe ich noch einen C-Klasse Strom-Hotspot gefunden. Muss mal schauen wie ich den als Stromversorgung eventuell mit einbeziehen kann (und vllt. die Solarbatterie damit ersetzen)... :hmm:


     


     

  • Konntest du den Stromhotspot an deine Basis anschießen.

    Ich habe auch auch einen solchen Hotspot. Bis zu Basis kommt der Strom leider nicht owohl die gesamte Stromleitung blau ist.

    Gibt es dazu einen Tipp?

  • bakayphatt Mir ist es häufig passiert, dass ich nicht genau gezielt habe und dann war das Kabel nicht am Anschluss drann. Da im Dunkel schnell die Stromspeicher leer werden, schaue am Tag mal genau, wo die Leitung blau oder rot ist.

  • Habs gelöst.

    Das Geheimnis ist: