Glyphen finden - Mission ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • hallo,


    habe versucht über das forum schlauer zu werden - aber irgendwie steh ich auf der leitung. ich suche noch 12 glyphen - 4 mehr oder weniger zufällig aufgegabelt. ich habe noch drei missionen offen 1) der weg des atlas -> ins zentrum 2) die weltraumanomalie -> ? und 3) Der erste Reisende -> dachte das ist die für die glyphen.


    bei der letzten steh ich aber an dem punkt missionsziel "die glyphensequenz für diesen planeten erlernen" - kann das portal orten - wenn ich dort aber aktiviere fehlen mir zum einen noch 12 glyphen bzw. muss ich diese auch alle zuerst aufladen.


    jemand einen dezenten hinweis wie ich von der leitung, auf der ich steh wieder runterkomme?:?:

    [************************************]

    < |-- Ein Schelm der böses dabei denkt -- | >

    [************************************]

  • Die restlichen Glyphen bekommst du durch warpen. Also nach jedem Warp eine weiter Glyphe.

    Aber das (wohl) erst nach dem Abschluss einer der Aufgaben. Aber welche das jetzt war, kann ich leider nicht sagen. Aber mit der Anomalie hatte es nichts zu tun.


    Ich tippe mal auf die Atlasmission...

    • Hilfreich

    Die Mission mit den Glyphen bekommen heisst 'Die Säuberung'.


    -> Der erste Reisende

    -> Muster in der Zeit

    -> 16-16-16

    -> Die Säuberung


    kommen nacheinander


    Portale muss man immer aufladen. Aber das ist nicht das/dein Problem.


    Während den Quests geht man paarmal durch ein Portal obwohl man garkeine Glyphen hat. (oder wie du nur zufällig welche hat)

    Das Glyphen Set sammeln an deiner Stelle wo du stehst besteht aus drei Teilen: Du musst dreimal scannen und die markierten Orte besuchen. Dann kannst du durch das Portal.

    4 Mal editiert, zuletzt von Vygeko ()

  • Danke @Vygeko und Fratzegeballer ich dachte es gibt hier am Portal eine Aktion die das finden auslöst. Also einfach weiter Hoppen. Werde mal die ganzen Systeme in meinem Speicher abklappern - glaube habe am Anfang auch schon Reisende getroffen, aber nichts mit ihnen anfangen können.

    [************************************]

    < |-- Ein Schelm der böses dabei denkt -- | >

    [************************************]

  • Danke @Vygeko und Fratzegeballer ich dachte es gibt hier am Portal eine Aktion die das finden auslöst. Also einfach weiter Hoppen. Werde mal die ganzen Systeme in meinem Speicher abklappern - glaube habe am Anfang auch schon Reisende getroffen, aber nichts mit ihnen anfangen können.

    Wird dir nicht viel nützen... du hast dann zwar alle Glyphen aber die Portale gehen trotzdem nicht :


    Portale benutzen

  • Wird dir nicht viel nützen... du hast dann zwar alle Glyphen aber die Portale gehen trotzdem nicht :


    Portale benutzen

    ok - mission war ich mal extrem blind - ich dachte ich könnte ohne alle glyphen die adresse des planeten nicht lesen - kein thema - musste nur das rad auffüllen und jetzt läuft die mission "der erste reisende" wieder weiter. da ich versuche - um ein maximum rauszuholen - ohne youtube "how to..." und soweit möglich ohne hilfe aus dem forum zu spielen passiert es ab und an, dass man mal am falschen gleis steht ;) danke aber!

    [************************************]

    < |-- Ein Schelm der böses dabei denkt -- | >

    [************************************]

  • Nachtrag:

    ich habs jetzt durch - für die welche es (noch) nicht lesen wollen unter spoiler:


    [************************************]

    < |-- Ein Schelm der böses dabei denkt -- | >

    [************************************]

  • Im Gegenteil:
    Der letzte Teil der Artemisquest würde automatisch die Kenntnis aller 16 Glyphen mit sich bringen, sofern man sie beendet. ;)
    Für das Auftauchen bzw. Nichtauftauchen von Reisenden (die tauchen übrigens auch immer wieder auf den Planeten auf) spielt sie meiner Erfahrung nach keine Rolle.

  • muss den uralten Beitrag nochmal bemühen.

    Wie findet man denn dieses Monument ? also das Teil an dem man die Glyphen eingeben kann wenn man eine Adresse hat ?

    Ein Mann, muss tun, was ein Mann tun muss. Und eine Frau, wird ihm sagen was das ist!

  • Das Teil hat jeder Planet. Am schnellsten findest du eines, wenn du mit dem Exofahrzeug nach außerirdischen Artefakten suchst. Also diese großen Monolithen, mit den drei Wissenssteinen, wo man im Zentrum eine Frage beantworten muss.

    Dafür müssen im Exofahrzeug alle Scanner installiert sein, oder zumindest der der diese Suche zu lässt. Wahrscheinlich der "A"-Scanner (kann ich nicht genau sagen aus dem Kopf). Wenn du die Frage richtig beantwortet hast, kannst du den Monolith erneut ansprechen. Dann kannst du dir per Gek-Relikt, Vy'keen Dolch oder Korvax Gehäuse ein Portal lokalisieren lassen - je nach Systemrasse. Dort kannst du die Glyphen verwenden.

  • Einfachste Weg ist über einen Exofahrzeug Nomaden oder Roamer, nach Monolithen suchen. Hinfahren/ fliegen mit dem Monolithen interagieren. Wichtig die Frage richtig beantworten, wird dadurch Signalisiert das dann ein Lichtstrahl empor steigt. Danach nochmal mit dem Monolithen sprechen und dann nach Portal fragen.

    Fertig. Hinfliegen zum Portal und das wars dann.


    Edit. Da war der Fratzegeballer schneller. ^^

  • Alternativ kannst du auch auf den Raumstationen beim Kartenhändler (links direkt neben dem Teleporter) Alien-Karten kaufen (gegen Informationsdaten). Eine solche Karte dann auf dem Planeten deiner Wahl aktivieren (am PC per 'E'). Es wird dir dann entweder die Position eines außerirdisches Artefakts oder eines außerirdischen Monoliths angezeigt. Ist es ein Artefakt, einfach eine weitere Karte aktivieren (bis ein Monolith angezeigt wird). Weiteres Vorgehen am Monolith wie oben bereits beschrieben.

  • Kurze Frage die eventuell offtopic ist:

    Habe irgendwo gelesen dass man oft einen abgestürzten Exoten genau auf der Planetenrückseite des Portals findet.

    Stimmt das noch und wie finde ich denn die präzise Planetenrückseite?

    Mir werden beim Scannen zwar irgendwelche lokalen Koordinaten angezeigt aber leider kann ich ja keinen präzisen Koordinatenpunkt zum anfliegen eingeben. :/

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

  • ...erwähnt sei, daß in unbewohnten System ("tripel-X") die Scanner offenbar nicht funktionieren.

    Weiß nicht, ob es dann dort gar keine Monolithen gibt oder man sie halt nur zufällig finden kann.

    Da diese Systeme ja zu keiner der drei Rassen gehören, wird es entsprechend auch kein Objekt geben, einen Monolithen zur Preisgabe der Portalposition zu bewegen.


    Möchte man trotzdem in einem "leeren" System eine Portalbasis errichten (weil man das einfach cool findet), portaliert man sich am besten aus einem anderen Portal dort hin und ist dann ja schon an Ort und Stelle.


    Claude

    Wenn man beim Portal steht und so dessen planetare Koordinate hat (sieht man im Raumschiff- oder Exofahrzeug-Cockpit, im Scanner ('F')) sollte man die entsprechende Koordinate der "Rückseite" ausrechnen können. Ich würde naiv jetzt einfach die Vorzeichen der Koordinaten "umdrehen", weiß aber nicht, ob das stimmen kann. :doofy:

  • Dank dir Uwe12

    Koordinaten sind klar.

    Meine Frage war eher ob es diese Exoten-Standorte gibt und ob es keine einfachere Methode gibt den präzisen Standort zu finden anstatt permanent zu scannen?

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

  • Dank dir Uwe12

    Koordinaten sind klar.

    Meine Frage war eher ob es diese Exoten-Standorte gibt und ob es keine einfachere Methode gibt den präzisen Standort zu finden anstatt permanent zu scannen?

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

    Das auf der anderen Seite vom Portal des Planeten ein Exot steht halte ich für absoluten Zufall und unberechenbar.


    Um bestimmte Planeten Koordinaten anzufliegen, muss man ständig die X,- und Y- Achse visuell abgleichen. Anders geht's nicht ausser das Ziel ist markiert...


    Hatte damals einen Beitrag darüber gemacht, aberfinde im Moment nur das Video dazu.

    Das Video ist etwas älter und man hatte damals noch keine Anzeige im Raumschiff..

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • ...ein Tip zum Anflug einer Koordinate mit dem Raumschiff: manche Cockpit-Designs sind dafür schlecht geeignet.

    Bei einem "solaren" etwa verschwand bei mir die Anzeige (am Bildschirmrand) immer im Langsamflug.

    Falls Du mehrere Raumschifftypen im Fundus hast, such Dir also das Cockpit aus, welches am besten zum entspannten Zielflug taugt.