No Man’s Sky Living Ship Release

  • Quelle: No Man's Sky Living Ship Release - No Man's Sky

  • LEBENDE SCHIFFE

    • Ein neuer Stil von Raumschiffen, das Lebende Schiff, wurde eingeführt.
    • Diese Schiffe haben ihre eigene exklusive Palette an organischen Technologien und können nicht mit konventionellen Mitteln nachgerüstet werden.
    • Passe deinen Spielstil an die Einschränkungen und Vorteile dieser organischen Technologien an, oder schlüpfe und entwickeln neue verfahrenstechnische Upgrades, um dir dein eigenes maßgeschneidertes Schiff zu entwickeln.


    MISSIONEN

    • Brüte dein Void-Ei und erfahre mit einer neuen Missionskette, der Starbirth, mehr über den Ursprung der Lebenden Schiffe.
    • Wenn du diese Missionen abschließt, wird aus dem Ei dein eigenes lebendes Schiff.
    • Aus anschließend erhaltenen Eiern können weitere Schiffe ausgebrütet werden.


    BEGEGNUNGEN IM WELTRAUM

    • Während des Fluges mit dem Impulsantrieb zwischen den Planeten besteht die Möglichkeit, auf seltsame Objekte im lokalen Raum zu stoßen.
    • Verlasse den Flug im Impulsantrieb, um die Begegnung zu beginnen.
    • Eine große Auswahl an seltsamen Objekten und exotischen Belohnungen warten auf dich.
    • Je nach Eigenschaften des Sonnensystems haben verschiedene Begegnungen unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten.


    HANDELSSCHIFFE

    • Neben merkwürdigen Objekten können die Spieler auch auf vorbeifahrende Handelsschiffe stoßen.
    • Diese sprechen den Spieler an, während er den Impulsantrieb nutzt, und brauchen möglicherweise Hilfe, haben ein Handelsangebot und mehr...


    LEBENSQUALITÄT

    • Wenn Spieler in einer Gruppe sind, aber keine Nexus-Mission aktiv haben, dann können sie beim Start aus der Weltraumanomalie nun wählen, ob sie direkt zum System eines beliebigen anderen Spielers in ihrer Gruppe wollen.
    • Eine Reihe von Problemen wurde behoben, die dazu führten, dass die Planetenkarten und andere Scans aus einer zu engen Auswahl von Gebäuden ausgewählt wurden. Spieler sollten nicht mehr wiederholt in dasselbe Gebäude geschickt werden, wenn sie mehrere Karten verwenden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Notsignale gelegentlich zu einer Absturzstelle ohne abgestürztes Schiff führten.
    • Es wurde eine Schaltfläche zur sofortigen Aufteilung hinzugefügt, die es Spielern ermöglicht, Stapel von Gegenständen schnell in zwei Hälften zu teilen.
    • Spieler können nun Tasten gedrückt halten, um die Stapelgröße zu vergrößern oder zu verkleinern, anstatt sie wiederholt drücken zu müssen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Exofahrzeugstation nicht funktionierte, wenn sie innerhalb einer Basis platziert wurde.
    • Die Reichweite der Exofahrzeugstation wurde vergrößert, so dass es jetzt möglich ist, Exofahrzeuge überall im System zu rufen.
    • Planeten, die du entdeckt hast, müssen nicht mehr wiederholt gescannt werden, um ihre Ressourcen vom Weltraum aus zu sehen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Popup-Fenster mit den Ressourcen des Planeten flimmerte, während es auf einen Planeten zusteuerte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das es schwierig machte, Raumstationen aus engen Winkeln zu betreten.
    • Raumschiffe konnten während des Atmosphärenfluges rückwärts fliegen, wenn sie in einer anderen Geometrie feststeckten.
    • Das automatische Aufladegerät für den Start funktioniert nun, während der Spieler im Cockpit sitzt, sofern das Schiff gelandet ist. (?)
    • Verbesserte VR-Schwimmsteuerung für VR-Geräte, die Daumenknöpfe verwenden.
    • Deutlich erhöhte Distanz, auf der die Spieler die Kamera im Fotomodus bewegen können.


    OPTIMIERUNGEN

    • Eine Reihe von signifikanten GPU-Optimierungen für die Geländewiedergabe wurden eingeführt.
    • Eine Reihe von signifikanten Optimierungen bei der Geländegenerierung wurde eingeführt.
    • Einführung einer Reihe von signifikanten Speicheroptimierungen.
    • Es wurden einige kleinere Optimierungen der Ladezeit eingeführt.
    • Es wurden einige kleinere Optimierungen und visuelle Korrekturen für die Wolkenwiedergabe eingeführt.
    • Es wurden einige Wasser-Rendering-Optimierungen für PSVR eingeführt.


    FEHLERBEHEBUNGEN

    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Näherungsschalter durch leere Exofahrzeuge aktiviert wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das die Funktion von Aufklebern beim Anpassen von Exofahrzeugen verhinderte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Benutzeroberfläche des Analysevisiers in VR ruckelte.
    • Eine Reihe von Problemen wurde behoben, die es schwierig machten, sich zum Zentrum der Galaxie zu verziehen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Anzahl der Tötungen in der letzten Mission des Waffenschmieds zurückgesetzt wurde, wenn Spieler während eines Kampfes ein Gebäude betraten.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Kohlenstoff-Pflanzer nicht gekauft werden konnte.
    • Bauartige Missionen des Nexus markieren die gewünschte Baustelle korrekt, wenn Spieler den Planeten während der Mission verlassen.
    • Eine Reihe von Problemen wurde behoben, die verhinderten, dass Gegenstände aus Lagercontainern herausgenommen oder in Lagercontainer gelegt werden konnten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Piraten gelegentlich bei Friedensverhandlungen um völlig falsche Beträge gebeten haben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhindern konnte, dass Sondermissionsportale auf dem Artemis-Pfad korrekt funktionieren, wenn sie in einem aktiven Zustand verlassen wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass ein an einem Handelsvorposten angedocktes Schiff beim Verladen ins Spiel unter dem Landeplatz platziert wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Filter-Symbole in der Galaxiekarte falsch ausgerichtet waren.
    • Es wurde ein seltener Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn man nach der Benutzung eines Portals zu einer Basis warpte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der es ermöglichte, Nexus-Missionen vom Missionslogbuch aus neu zu starten.
    • Eine Reihe von Problemen wurde behoben, die dazu führen konnten, dass Nexus-Missionen ungeeignete Sternensysteme auswählten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Nexus-Missionen Spieler in das falsche Gebäude geschickt haben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das gelegentlich dazu führen konnte, dass visuelle Elemente der persönlichen Raffinerie in der ersten Person gerendert wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Personal Refiner die Animation nicht stoppte, wenn die Verfeinerung abgeschlossen war.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Namen unbekannter Planeten durch ihre Monde angezeigt wurden.
    • Die Position der HUD-Markierungen in der Benutzeroberfläche des Analysevisiers wurde verbessert.
    • Die Position der Schiffsreparatur-UI in VR wurde verbessert.
    • Es wurde ein Problem behoben, das das Fadenkreuz des Schiffes zum Rütteln bringen konnte.
    • Einige kleinere Textprobleme in den Missionszielen und im Leitfaden wurden behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Filter auf der Raumstation, der Raumanomalie, den Fregatten und Frachtern nicht korrekt angewendet wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Weltraumanomalie bei der Verwendung von HDR zu grün wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass die VR-Auswurfgriffe in Schiffscockpits aufleuchten, wenn der Spieler das Schiff zum ersten Mal betritt.
    • Ein seltenes Problem wurde behoben, das es Spielern erlaubte, Waffen in der Weltraumanomalie auszurüsten.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Solarzellen nicht mehr in der Lage waren, ihren Ton abzuspielen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das das Flackern des Fackellichts während der Bewegung verursachen konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass kürzlich verwendete Interaktionen kurz nach dem Laden zurückgesetzt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das beim Verlassen eines planetaren Technologie-Händlers ein leeres schwarzes Dialogfeld angezeigt wurde.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Inventar des Nährstoffprozessors falsch beschriftet wurde.
    • Die Darstellung des Bytebeat-Kabels wurde aktualisiert, so dass es sich vom Teleportkabel unterscheidet.
    • Es wurde ein Problem mit dem Bytebeat-Schalter behoben, das dazu führte, dass der On-Arpeggio-Note-Ausgang ausgelöst wurde, wenn kein Arpeggio gespielt wurde.
    • Es wurde ein Problem mit dem Bytebeat-Schalter behoben, das eine Umkehrung der Notenfarben verursachte.
    • Es wurde ein Problem mit dem Bytebeat-Schalter behoben, das dazu führte, dass Trigger für Teile gesendet wurden, die im Synchronisierer nicht aktiv sind.
    • Es wurde ein Problem mit dem Bytebeat behoben, das dazu führte, dass das Bildmaterial beim Bearbeiten des Tempos nicht synchronisiert wurde.
    • Eine Reihe kleinerer Fehler beim Scrubbing in der Bytebeat-Benutzeroberfläche wurde behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Piratensonden immer fehlschlugen, wenn der Impulsantrieb aktiv war.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Impulsantrieb-Tutorial fälschlicherweise mitten im Kampf erschien.
    • Es wurde ein Textfehler bei den stehenden Belohnungen behoben, durch den die stehenden Belohnungen der Söldner- und der Entdecker-Gilde falsch beschriftet wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Analysevisier-Tutorial weiterging, bevor der Spieler das Analysevisier tatsächlich gelernt hatte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Bindung des Anzeigen-HUD an die PC-Tastatursteuerung beim Steuern eines Schiffes nicht funktionierte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass eine Reihe von Gebäudeteilen beim Start eines Spiels im Kreativ-Modus nicht bekannt waren, einschließlich industrieller Silos.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Spieler in Schwarzen Löchern nicht verformt wurden, wenn man sich ihnen irgendwie zu Fuß näherte.


    Übersetzt mit DeepL und gebrüteten Hirn. Das Spiel habe ich jetzt schon länger nicht mehr gespielt, verzeiht mir daher bitte etwaige Fehlübersetzungen.