Raumschiff spawn auf der Raumstation und die "look away" Methode

  • Hallo Mitreisende,


    wer wie ich gerne hinter irgendwelchen exotischen Schiffchen her ist, könnte das vielleicht interessant finden. Ist zwar jetzt ein kleiner Wall of Text, aber ich tippe das mal hier nieder:


    Es geht um einen Trick, wie man Raumschiffe auf der Raumstation von späteren "Wellen" zum eher spawnen bekommt. Der ganze Trick ist auf Reddit mal gepostet worden, mit einer Erklärung dazu. Ich versuche das hier mal anhand eines Beispieles, wo ihr auch mal selber es austesten könnt, wieder zu geben. Vielleicht kennt es der/die Eine oder Andere ja schon.


    Was benötigt wird:

    • eine Raumstation mit langer Einflugschneise, ansonsten klappt das nicht.
    • Irgendwas, was Sekunden anzeigt (Uhr!)
    • Dann ein Exot, den man vielleicht um die Raumstation schwirren sieht, der aber partout nicht gleich rein kommen will (habe aber dann hier ja eine Beispieladresse von einem [taraaaa!] Squid). ^^


    Der Trick dabei ist, dass der Spawn der Raumschiffe vor der Raumstation in einem bestimmten Sekundenabstand von statten geht. Es spawnen 4 Raumschiffe, dann kurz nichts, dann wieder 4 usw. Diese Schiffe kreisen um die Raumstation und fliegen in der Regel rein. Während dessen spawnen draußen lustig weitere Schiffchen. Die in der Raumstation fliegen irgendwann raus, verschwinden im Nirwana und draußen spawnen wieder neue Raumschiffe.

    Wenn man nun eine bstimmte Zeit bei den Raumstationen mit langer Einflugschneise nicht zur Öffnung sieht, spawnen die Raumschiffwellen nicht, sondern werden übersprungen. Das soll heißen, wenn ein Raumschiff an Position 16 spawnt etwa, muss ich die ersten drei Wellen lang weg sehen... in dem Fall an die Wand... dann spawnen die von der vierten Welle und kommen gleich rein.


    Erst mal zur theoretischen Praxis und warum ich das mache:

    Ich gehe gerade meine Liste mit den Squids durch, was noch auf der Raumstation an Squids spawnt. Damit meine ich, was "schnell" auf der Raumstation spawnt. Weil früher oder später kommt jedes Raumschiff vom System mal in die Raumstation. Aber wer gerade mal ein Squid haben will, will nicht unbedingt stundenlang auf einem Handelposten stehen und reload-Orgien abhalten. Das ist nur was für die ganz Harten! :saint:


    Was ist passiert?

    Das "Living Ship" Update hat die Spawns auf den Raumstationen durcheinander gebracht, was fast jedes größere Update macht. Raumschiffe die ich in meiner Liste habe, kommen nur noch zu einem gaaaanz kleinen Teil in der Raumstation rein (ja, irgendwann kommen sie, aber halt nicht mehr schnell nach einem Reload). Von ehemals drölfundachzig war es nun nicht mal mehr eine Handvoll.

    Andersherum hat das "Living Ship" Update nun aber auch dafür gesorgt, dass Squids welche vorher nicht in den ersten Wellen auf der Raumstation gespawnt sind, dieses nun tun. Es hat sich also in beide Richtungen verschoben. Deswegen bin ich nun schon tagelang am Squids-spotten, von Squids die ich schon vor Monaten gespottet habe.||


    Nun zur Orientierung:

    Jede Raumstation hat ein Loch... dort wo man rein und raus fliegt (habt ihr sicher schon mal gesehen)

    Rechts und links ist eine Wand. Als rechts bezeichne ich nun mal die, wo der Waffenschrank ist. Links ist die in etwa gegenüber!

    ... müsste reichen...


    Jetzt war ich wieder in einer Raumstation eines Squidsystems, welches vor dem Update zu "Living Ship" nicht in den ersten Wellen auf der Raumstation nach einem Reload gespawnt ist. Kein Squid kam rein nach etwa 10 Minuten. Ich flog raus und scanne in letzter Verzweiflung noch mal die Gegend um die Raumstation... huch, holla... ein Squid kreist. Also wieder schnell rein... Squid kommt und kommt nicht rein... verdammt. Gut, ich habe es noch mal versucht, und noch mal... nichts. Letzter Versuch, neue Taktik und neuer Reload.... aber dann...




    Die Raumstation:




    Eingeflogen in die Raumstation. Aussteigen und ein Speicherpunkt wird erstellt.



    Es ist eine Raumstation mit langer Einflugschneise.



    Dann einen Reload machen und sobald man wieder auf die Einflugschneise sieht, an die Wand rechts sehen (gegenüber von links).

    Wichtig jetzt: sobald der Reload fertig ist (man die Einflugschneise sieht) sich die Zeit merken und 25 Sekunden dazu adieren während man nach rechts schwenkt:


    <- Reload <- Reload fertig <- Wand ansehen und Zeit stoppen


    Sind die 25 Sekunden um, schnell wieder zur Einflugschneise sehen:



    Nun nicht rumhampeln, nicht weg sehen (sonst überspringt man wieder spawnende Raumschiffe) sondern warten... wenn es geklappt hat...


     


    kommt mit der ersten oder zweiten Welle das Squid rein (je nachdem wie gut ihr eine Uhr ablesen könnt :P).

    Ich habe das hier 8 oder 10 mal versucht mit den 25 Sekunden. Es kam dann meißtens in der ersten Welle rein... aber auch mal in der Zweiten. Aber es kam immer. Bei 30 Sekunden kam es mal und kam mal nicht. Damit ist das dann eine Adresse für ein Squid was man innerhalb ein paar Minuten auf der Raumstation abgreifen kann... bis zum nächsten Update.


    Zum Vergleichen macht es mal ohne an die Wand zu sehen. Vielleicht kommt es irgendwann rein, vielleicht kreist es auch nur ewig draußen rum, wie bei mir.


    Das mit den 25 Sekunden ist aber nur etwas, was nun auf diesen Fall zu trifft. Ich habe in meiner Liste hier noch ein "Blassgrünes" wo man das mit 120 Sekunden machen kann. Man kann es auch lassen, aber dann braucht das Squid 30 bis 50 Minuten. 120 Sekunden ist viel, aber ich habe das 5x versucht und es kam dann bald rein.


    Also, wenn ihr das mal versuchen wollt, die Adresse ist ja in den Screenshots drinne.

    So als Abwechslung vom Foschen und warpen oder Bauen... mal spawns ausforschen.

  • Ja, ich hatte es irgendwo schon mal gelesen, dann auf Reddit in "alten" Threads noch mal von dem Austüftler gelesen.

    Hier ist aber mal eine Adresse, wo man es selber testen kann, nach dem LS-Update. Da das Austüfteln der Wartezeit ja noch ein anderer Punkt wäre. ;)


    Wichtige Info hier ist auch noch, dass nun Raumschiffe auf Raumstationen spawnen (Exoten, Squids), welche vorher dort nicht schnell gespawnt sind. Das ist im Allgemeinen noch nicht so bekannt. Dieses und ein paar andere, die ich bisher in den alten Adressen gefunden habe, gehören dazu.


    Das was ich in dem Textwall mit "in beide Richtungen verschoben" beschrieben habe. :)


    FoxHound

    Dann warst du das, über den ich das dann das erste Mal erfahren habe. Ist aber schon eine Weile her. Sorry, wenn ich das hier noch mal aufgegriffen habe, aber hier kann man es mal selber schön testen. :)

  • Fratzegeballer Vielen Dank für den langen Text!

    Was ist denn die Erklärung dafür, WARUM es eine Rolle spielt ob man nach vorne schaut oder zur Wand?

  • Ich weiß nicht, ob es jetzt immer noch so ist, dass man es genau beobachten kann Vygeko , aber:


    Wenn du aus der Raumstation schaust und die ersten grünen Streifen der Spawns zu beobachten sind (sofern sie genau im Loch spawnen) und man dann schnell weg schwenkt und wieder hin sieht, sind sie weg und erscheinen neu. Man konnte das mal beobachten, glaube bei der hier im Beispiel sieht man es nicht, sie spawnen etwas neben dem Loch.


    Das heißt, die Raumschiffe brauchen eine Weile in einem bestimmten Radius um den Spieler, bis sie initialisiert sind (nenne das mal so). Sind sie vorher aus dem Sichtfeld verschwinden sie und der spawn geht bei den Folgenden weiter. Ist wie wenn du weg fliegst, dann werden sie vom Spiel gelöscht. Es sei denn, du siehst sie, dann löscht sie das Spiel nicht. Im engeren Radius, bei den kurzen Einflugschneisen sind sie so nah dran, dass sie quasi immer im Sichtbereich sind und nicht verschwinden.


    Wenn man dann gegen die Wand sieht, spawnen sie wahrscheinlich kurz (der Spawn ist ja eigentlich immer vorm Loch in der Gegend), da keiner sie sieht, werden sie gleich wieder gelöscht und die Nächsten sind dran... sieht man nicht hin, verschwinden sie und wieder sind die nächsten dran.


    Kannst dir das Ganze vielleicht wie ein Kegel vorstellen, der von denem Punkt aus geht. Auch wenn die Raumstation in Richtung Einflugschneise die Sicht versperrt, liegen sie doch theoretisch in deinem Sichtkegel... es sei denn, du schaust 90° zur Wand weg.


    Ob sich das im VR anders verhält, kann ich nicht sagen.

  • Ah ok, das klingt nachvollziehbar!

    So wie die Tiere auch erst auftauchen wenn man schon an dem Ort ist...


    Vielen Dank für die Erklärung!! 👍🙂

  • Ne alles gut.

    Schön und verständlich verfasst :thumbup:

    So etwas ist was für Fortgeschrittene und "damals" fand es einfach kaum Gehör, da die meisten einen leichteren Weg bevorzugen an Schiffe zu kommen.

    Auch das reisen mit den Blackholesuns schlägt in diese Kerbe.

  • Also, wenn ihr das mal versuchen wollt, die Adresse ist ja in den Screenshots drinne.

    So als Abwechslung vom Foschen und warpen oder Bauen... mal spawns ausforschen.

    Ich habe es im angegebenen System versucht mit folgendem Ergebnis (die Zahl gibt jeweils die Welle an, pro Welle meistens 4 Schiffe):

    Bei 25 Sekunden wegsehen

    1,1,1,1,1,2,3,4,2,1


    Bei 13 Sekunden wegsehen

    1,4,1,2,3,3,1,2,2,2


    Bei 0 Sekunden wegsehen

    3,x,2

    x heißt auch nach 4 Wellen nicht, dann habe ich es aufgegeben.

    Leider nicht mehr so konsistent wie vor Beyond, aber doch vielversprechend. ;)

  • Danke gerif für die Rückmeldung. So oft versucht, da hast du ja eine Weile dort rumgedoktort. :thumbup:


    Also ich hatte ohne das Wegsehen das Ding überhaupt nicht rein bekommen. Habe das erfolglos 3 oder 4x versucht. Es spawnt nach dem Reload recht früh draußen und das wars. Es kreiste mit anderen Schiffen nur um die Raumstation und es kam nach der zweiten Welle eigentlich gar kein Raumschiff mehr rein. Obwohl sie draußen rumflogen. Habe auch mal drauf geschossen um es anzulocken... dann kreiste es qualmend weiter nachdem ich wieder rein in die Raumstation bin. :|


    Ist nicht die einzige Raumstation, wo mir das passiert, das nichts rein kommt mehr. Warum... keine Ahnung. Dachte ja auch, dass da irgendwelche hingesprungenen Frachter dann stören. Da war ich froh, dass es dann mit dem Wegsehen sehr verlässlich war. Zumal derzeit ja die Raumstationsspawner (Squids) noch arg dünn gesät sind.


    Wie du sagst. Seit Beyond ist der Spawn im Argen. Habe auch schon Handelposten gehabt, da kreisen die Raumschiffe nur, wie auch Raumstationen, wo nach der ersten Welle fast nichts mehr rein kommt.