Das vorige Leben von Timo3681

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Timo3681 wurde in einer Realität geboren, wo No man´s Sky Real ist. Die Physikalischen Gesetze sind so geschaffen, das alle Sonnensysteme nur bis zu 6 Planeten haben können, jedes System in einen farbigen Nebel drin ist und jedes Sonnensystem ist von einen Kugelförmigen Feld umgeben, das einen Sonnengroßen leuchtenden Fleck hat, das sich mit bewegt, aber es ist nie zu erreichen, da kann man noch so lange in die Richtung der Sonne fliegen.

    Die Sterne haben 4 Farben, nämlich blau, grün, rot und gelb.

    Der Glaube aller Lebensformen ist der Atlas, er hat das komplette NMS Universum erschaffen. Jeder der stirbt, kommt in einen rot beleuchteten Atlasraum, da die sterbenden in das Atlasreich eintreten.

    In Laufe des Lebens wurde Timo3681 erwachsen, aber er wurde in eine Zeit hineingeboren, wo es Raumschiffe gibt und ganze Galaxien erforscht werden können, aber alle Alien Rassen leben noch auf ihren Planeten, Das Zeitalter, wo man dem Heimatplaneten der Natur überlassen hat, ist noch lange nicht.

    Timo3681 hörte auch etwas von einen Entdecker namens Elca, ist vom Beruf Forscher und Elca fliegt von Planet zu Planet und entdeckt viele neue Tiere, Pflanzen usw.

    Timo3681 hatte auch einen Job und geht arbeiten, aber er schaut als Zeitvertreib täglich in die Entdeckungsdatenbank, also was Elca an dem Tag so alles entdeckt hat wie z.B. Tiere, Pflanzen, Ruinen, Städte, neue Alien Rassen, Sprachen usw. und liest auch die ganzen Texte darüber.

    Eines Nachts bekam Timo3681 einen Traum, wo er von Oria V träumt, aber es ist der NMS Gameplay Trailer von NMS, dem er sich in Traum anschaut, also er befindet sich in Traum in Jahr 2015.

    Irgendwann, viele viele Jahre später Starb Timo3681, er wurde kurz vorm Tod in ein rot beleuchteten Atlasraum gebracht, wo er friedlich einschlief.

    Kurze Zeit später durchlief das Unterbewusstsein ein vergangenes Leben von Timo3681 und knüpft an dem Oria V Traum an und lief von dort an weiter bis zum Jahr 2020 und sah was er in dem Leben alles gemacht hat.

    Als der Schnelldurchlauf zuende war, wurde Timo3681 in die nächste Realität geboren, nämlich am 3. Juni 1981 auf der Erde.


    Viele Jahre später . . .


    Wir schreiben das Jahr 2015, Timo3681 sah sich dem Gameplay Trailer von NMS auf Youtube an, wo der Trailer auf Oria V beginnt. In Jahr 2016 erscheint NMS, aber da nicht alle Versprechen eingelöst wurde und Timo3681 sich so drauf gefreut hatte, war er enttäuscht, also keine endlos Vielfalt an Tiere, Pflanzen, Schiffen usw.


    Timo3681 sagt:"In meinen vorigen Leben war es doch viel besser und jeder Planet war wirklich einzigartig und nichts gleichte sich".


    Eines Tages entwarf Timo3681 eine Maschine, flog damit nach England, um Sean Murray zu besuchen. Er schloss Sean Murray an seine erfundene Maschine an und verband es mit dem eigenen Unterbewusstsein, um alle Informationen aus dem vorigen Leben in das Gehirn von Sean Murray einzuspeisen, hinterher nahm Timo3681 seine Erfindung wieder mit und flog wieder Nachhause.


    Sean Murray hat nun plötzlich Dinge in Gehirn, die aus einer Realität stammen, wo NMS Real ist, nun baute er alles in NMS ein, was er in seiner Erinnerung drin hatte, also alles mögliche, was in Timo3681´s vorigen Leben vorkam. Viele Monate später haute Sean Murray ein riesiges Update raus, was Timo3681 sehr begeisterte und No Man´s Sky hat nun alles was Timo3681 braucht, also Endlos Variation an Tieren, Pflanzen, Gebäuden, Raumschiffen, Städten usw.


    Erst danach kamen Updates wie z.B. Pathfinder, Atlas Rises, Next, Abyss, Visions, Beyond usw.


    Bis 2038 spielte Timo3681 nur noch No Man´s Sky und kein anderes Spiel mehr, da NMS so richtig schön Abwechslungsreich ist und es wirklich immer etwas neues zu entdecken gibt und wirklich, wirklich alles einzigartig ist.

  • Was macht der Timo2020 jetzt und heute in diesem Leben und Realität?


    Spielt er noch No Mans Sky?

  • Was macht der Timo2020 jetzt und heute in diesem Leben und Realität?


    Spielt er noch No Mans Sky?

    Ich habe geschrieben das er bis 2038 nur noch NMS spielt und kein anderes Spiel mehr.


    In richtigen Leben warte ich immer noch drauf das ein Update kommt, wo es eine Endlos Variation an Tieren, Pflanzen, Gebäuden, Raumschiffen usw. gibt.

  • In richtigen Leben warte ich immer noch drauf das ein Update kommt, wo es eine Endlos Variation an Tieren, Pflanzen, Gebäuden, Raumschiffen usw. gibt.


    Ich glaube nicht, dass so ein Update kommen wird!

    Mit 'Endlos' ist es eh so eine eher unmögliche Sache...

    Aber definieren wir 'endlos' mal als 'vielfältiger'.

    Das hatten wir ja schon am Anfang.

    Dann gab es ein Update und die Vielfalt wurde weniger. Gründe werden vermutlich die Performance gewesen sein,da sich Grafik und Funktionalität verbessert hatte.

    Gleichzeitig wurde damit auch das gesamte NMS-Universum resettet: Planeten änderten sich, Basen wurden unzugänglich, usw.

    Das gab ein Geheule ohne Gleichens, dass HG daraufhin versprochen hatte nie mehr ein Reset durchzuführen.

    Somit wird sich an der Vielfalt wohl nichts mehr ändern....