Exo-Mech Update

  • Ich habe es nicht versucht (denn ich hatte es im Laufe einer Quecksibermission nur auf die Käfer abgesehen), aber ich glaube eher nicht. Genauso ist das nämlich bei Gravitinobällen, da muss man auch kurz aussteigen.
    Es funktioniert definitiv ohne auszusteigen bei Sturmkristallen und Pflanzen zum Kochen.

    Okay danke für deine Antwort ;)

    Bin noch nicht dazu gekommen das Update zu installieren.

    Werd es dann mal ausprobieren, wenn ich mal dazu komme 8)

  • Erstes Fazit zum Exomech:

    1. Die Richtung wechseln dauert ewig. Warum sollte ein solcher Kampfläufer nicht in der Lage sein, sich mit 2-3 Schritten um 180 Grad zu drehen. Keine Ahnung ob das mit Upgrademodulen besser wird. :thumbdown:

    2. Der Jump mit Schubdüsen ist cool.:thumbup:

    3. Die Kamera der Aussenansicht springt immer hoch und runter, wenn man schießt oder nicht.:thumbdown:

    und jetzt das wichtigste

    4. Ich kann nicht mehr aussteigen aus dem Ding!! :thumbdown::thumbdown::thumbdown: Musste das spiel beenden, neu starten und anderen Spielstand laden. Ich hoffe der Bug wird rasch behoben.


    Also als Ersatz für die Exofahrzeuge noch unbrauchbar. Zumal der Schutz gegen Umweltbedingungen in den Fahrzeugen nur noch eingeschränkt funktioniert, was ich persönlich unlogisch finde. Warum sollte man in einem geschlossenen Fahrzeug nicht sicher sein. Das soll einen wohl dazu animieren, den Exomech zu nutzen.

    Ist meiner Meinung nach nicht ganz bis zu Ende gedacht worden. Da ist noch viel Raum für Verbesserungen.

  • 4. Ich kann nicht mehr aussteigen aus dem Ding!! :thumbdown::thumbdown::thumbdown: Musste das spiel beenden, neu starten und anderen Spielstand laden. Ich hoffe der Bug wird rasch behoben.


    Das Problem hatte ich beim Testlauf auch. Keine Ahnung warum die übliche "Aussteigen-Taste" hier nicht (mehr) funktioniert. Die Lösung war, die Taste neu zuzuordnen und dann ging es wieder. Das mit der Beweglichkeit ist mir auch aufgefallen, das ist wirklich nicht gut. Ich bleibe vorerst bei meinem Liebling, dem "Pilger" :thumbup:

  • 1. kann ich definitiv bestätigen und finde es nervig. Vielleicht wird ja noch was verändert.

    2. Hab ich mal kurz getestet, aber wegen 1. nutze ich den Mech kaum.

    3. Kann ich wegen 1. nicht sagen.

    4. Hab ich bisher nicht beobachten können, aber wegen 1. .... ;) :D


    Das die Exofahrzeuge nicht mehr schützen sollen, halte ich ebenfalls für unlogisch und für den falschen Weg. Wäre ja (grob überspitzt) wie wenn die herkömmlichen Schiffe keinen Schutz mehr böten, weil das Living Ship draußen ist... ;) Aktuell bleibt zur Erkundung der Planeten nur das RS übrig, was schade ist.

  • ... naja, wenn man einen Planeten zu Fuss erkundet ist man dem Wetter ja noch ungeschützter ausgesetzt. In den Exo-Fahrzeugen ist es dann echt halb so wild, die bieten schon noch einen guten Schutz. Ich habe jedenfalls immer einen relativ vollen Stack Uran, Ammoniak, Phosphor und Dioxit, sowie genügend Sauerstoffkapseln im Exo-Anzug. Damit kann man etliche Planeten erforschen, tauchen und das Zeug wird kaum weniger. Ausserdem kann man mit dem Dioxit noch seine Lebenserhaltung aufladen, ebenso wie mit Phosphor den Minenlaser vom Multitool.


    Und wenn das Zeugs dann doch mal langsam zu Ende geht kauft man sich in einer Raumstation in einem reichen System was neues, kostet doch fast nix. Ist wie im Raumschiff mit Pyrit für den Impulsantrieb und Hyperkernen für's Warpen. Bevor mir das alles ausgeht ist ein gewisser Atlas schon längst den Bach hinunter ... :)

  • Fazit zum Mech:

    Steuert sich mit wuchtigen Feedback :thumbup:

    (Stimmungsvoll)


    Geschwindigkeit ist gering, so bekommt man alles um einen herum mit :thumbup:

    (Für eilige gibts ja schon die Fahrzeuge)


    Der Jump geht weit und man entkommt den Wächtern zügig :thumbup:


    Mit der Bewaffnung bekommt man auch die Walker klein :thumbup:


    Aus,- und einsteigen funktioniert fehlerfrei :thumbup:


    Positions-Koordinaten werden angezeigt :thumbup:


    VR Cockpit gelungen :thumbup:


    Das Update hat nichts extra gekostet

    :thumbup: :thumbup::thumbup:

  • Nur so am Rande, mit dem Mech die Larven Eier aufsammeln funktioniert nicht. Man muss erst aussteigen und die Eier mit der Hand zerlegen und dann aufsammeln. Einziger Vorteil : Man kann schnell in den Mech steigen und dann sind die grünen Käfer sofort friedlich. Keine Ahnung warum 🤷🏼‍♂️

  • ... kannst auch ein anderes Fahrzeug als den Mech dafür benutzen, der Effekt ist der gleiche ... :)

    Stimmt wohl.

    Aber es ging darum ob man die Eier bequem mit dem Mech aufsammeln kann ohne das man sich mit den grünen Viechern fetzen muss.

    Das ist ja mit einem Fahrzeug von vornherein schon nicht möglich :|