erster Frachter - was nun?

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Moin,


    lange habe ich Frachter ignoriert, am Wochenende kam es dann zu einem Kampf und ich fand den Frachter ganz schick, also alle Kampfschiffe besiegt und siehe da: mein erster Frachter - geschenkt und somit 178 Millionen gespart (siehe Bild unten, Technologie sind auch noch mal 6-7 Slots, muss den Screenshot mal rauskramen).


    Womit fange ich nun am besten an?

    Ich habe mir bereits eine Kommunikationszentrale gebaut und eine Fregatte auf eine Mission geschickt - was kann ich noch tun und wozu dient der Frachter eigentlich? Fliegen kann ich ihn ja nicht, nur rufen und von dort aus Fregattenmissionen initiieren - hab ich was übersehen? :D

  • und dann noch son schicker------

    Du kannst dir eine Base drauf Bauen alles alle Lager container ein par Pflanzen dazu usw - vorallem aber du hast nun Platz für insgesamt 6 Schiffe wenn mal einer oder ein neuer nicht da stehen sollte einmal deinen Frachter rufen.

    Du Kannst auch mehr Komandoräume Bauen und somit auch mehr Fregatten losschicken umso höher ist auch die ausbeute.....

    Edit: nicht vergessen ihn auszubauen.....und alles andere findest du auch im Forum !!!!!!

    Edit 2: denn wirst du nicht mehr umtauschen der ist max, andere suchen wochen dafür...allso ausbauen und nicht geizig sein

    NMS Signatur: SR1J-C66C-MM8HG - für alle zugänglich -8)

  • Alles klar, Danke Dir!


    Ich wusste ja, das man den ersten Frachter geschenkt bekommt und habe lange gewartet, dann sah ich den und dachte mir "den hast du schon mal gesehen, damals hattest du aber schon einen und der war zu teuer".


    Ja, ich hab schon gehört das ich sehr viel Glück mit dem hatte - vor allem gefällt er mir auch farblich sehr gut.


    EDIT


    ist der denn wirklich so selten?

    Habe gerade geschaut, im Technologiebereich habe ich 9 Slots, wovon einer mit dem Hyperantrieb belegt ist.

    Ich wusste nur, von meinem PS4-Spielstand, das man den ersten Frachter geschenkt bekommt, wenn man die angreifenden Schiffe besiegt und kannte obigen Frachter, weil ich ihn damals sah und mir nicht leisten konnte (weil ich bereits einen Frachter umsonst bekam)...

    Das es sich bei dem um einen so seltenen, beliebten Frachter handelt, wurde mir erst beim Tausch bewusst (als ich sah "S-Klasse" und Wert "178 Millionen Units").

    Einmal editiert, zuletzt von Defc ()

  • Einen S-Frachter einfach so mal unschuldig finden ohne dutzende Raumkämpfe dafür zu machen, dass hat schon was. :thumbup:


    Wenn du nun nicht nach der gigantösen Variante verlangst, dann wirst du den sehr wohl behalten... es sei denn du triffst erneut auf einen S der dir besser gefällt und willst den noch mal neu ausbauen... sofern der hier dann ausgebaut ist.


    Das schöne ist ja bei den S-Frachtern, dass es außer im Aussehen keine Unterschiede in den Werten gibt. Sie haben immer gleich viele Slots und Warpwerte. Einzig die Anordnung bei der Technologie kann einem auf die Füße fallen. Wobei dass eher auch unwichtig ist, weil man ihn ja auch durch die halbe Galaxie zu sich rufen kann und es da nicht auf ±5 Lichtjahre ankommt.

  • Beim Frachter heisst das wichtige Dings Materiestrahl - um von überall mit dem Frachter Waren zu verschieben. Und nur eine Fregatte (womöglich eine "C") auf Mission zu schicken finde ich gewagt. Da sind Reparaturen bestimmt nötig - aber hast vielleicht Spass dran:) Am Anfang kann man den Frachter, glaub ich, nur in gelbe System rufen ?!

  • Ich hatte nur eine C-Fregatte und war unbedarft, da es zur Einführung in die Frachter gehörte, habe ich diese Fregatte auf die Mission geschickt.


    Wo kann ich denn Bauteile erforschen und was bringen die einzelnen Bauteile? Teleporter heißt, ich kann direkt auf den Frachter teleportieren oder? Der Materiestrahl erlaubt es mir, egal wo ich bin, Waren vom Frachter zu mir und umgekehrt zu transferieren, korrekt?


    Die Technologie-Slots sind nebeneinander (oberste Reihe, untere Reihe leider nicht), mit dem bereits "verbauten Hyperantrieb" sind es 9 Slots, siehe Bild im Anhang.


    Also hat jeder S-Klasse-Frachter die gleiche Anzahl an Slots, korrekt?

    Den, den ich da habe, hatte ich wie gesagt auf der PS4 schon mal gesehen und gedacht "das Design und die Farbe gefällt dir", nur dann sah ich den Preis und die Freude war vorrüber... ein Wunder dass ich genau den dann durch Zufall, sogar relativ am Anfang, gefunden habe - aber ich muss ja auch mal Glück haben (was ich ehrlich gesagt schon zur Genüge hatte, gerade was Exoten betrifft). :D

  • Wo kann ich denn Bauteile erforschen und was bringen die einzelnen Bauteile? Schau dir mal die Konsole, wo du die Fregattenmissionen startest an.

    Teleporter heißt, ich kann direkt auf den Frachter teleportieren oder? Nein, auf einen Frachter kann man sich nicht teleportieren, auch nicht weg.

    Der Materiestrahl erlaubt es mir, egal wo ich bin, Waren vom Frachter zu mir und umgekehrt zu transferieren, korrekt? Ja

    Die Technologie-Slots sind nebeneinander (oberste Reihe, untere Reihe leider nicht), mit dem bereits "verbauten Hyperantrieb" sind es 9 Slots, siehe Bild im Anhang. Du brauchst max. 8 Slots.

    Also hat jeder S-Klasse-Frachter die gleiche Anzahl an Slots, korrekt? Ja, 34 Haupt- und 9 Technologie Slots, können nicht erweitert werden.

  • Danke für die Antworten.


    Wofür ist denn dann dieser "kostspielige Teleporter"?


    Der Materiestrahl scheint derzeit am sinnvollsten zu sein, damit ich die erweiterte Lagerkapazität auch jederzeit nutzen und bei Bedarf Waren auch zurücktransferien kann.


    Mit dem Frachter fliegen geht ja nicht, richtig? Ich kann ihn also einfach in jedes System rufen, in dem ich gerade bin - korrekt?

    Kostet mich das irgendwas? Treibstoff habe ich bisher nur für Fregatten gesehen.


    Was mach ich denn, wenn ich mal X Systeme gewarpt bin, ohne den Frachter "mitzuziehen", ist das egal, weil ich ihn überall rufen kann oder wie verhält es sich hier?


    Sorry für die vielen doofen Fragen - das Thema habe ich, wie öfters erwähnt, in über 70 Stunden (mittlerweile, in Summe) nicht ein einziges Mal auf dem Schirm gehabt.

  • Der Teleporter ist der Materiestrahl... um Materialen halt auf den Frachter zu teleportieren.

    Mit dem Frachter kannst du nicht fliegen wie mit einem Raumschiff, kannst aber mit ihm warpen... und für das Warpen braucht's Treibstoff...

    Ansonsten kannst du den Frachter, sobald alle buntigen Warpantriebe drin sind, jederzeit und überall hin rufen (im All, wenn Platz ist). Außer hinter einem Portal... also wenn du durch ein Portal zu einem anderen Planeten/System bist.

  • Die Warpantriebe muss ich dann sicher auch am Terminal lernen, korrekt?


    Wer hätte gedacht, dass ich, der Frachter eigentlich uninteressant fand, nun doch so plötzlich derart großes Interesse an selbigen hegt... :D

  • Und hir auch sorry

    Ich und andere haben die schon das wichtigste geschrieben und ganz wichtig ist alles schon zichmale im forum erklärt und beschrieben worden

    Spiel einfach das Spiel und lass dich von ihm weiterhin leiten wenn du bereits 60std ohne verbracht hast dann wirst du freiwillig nochmals 60 mit dem frachter verbringen

    NMS Signatur: SR1J-C66C-MM8HG - für alle zugänglich -8)

  • Ja ich meinte den Materialstrahl. Das Teleportermodul für die Raumschiffe und der Materialstrahl haben das gleiche Symbol.

    auf der Frachterbrücke wo der Captain sen Dienst tut gibt es in der Mitte ein kreisrunde Konsole mit verschiedenen Terminals. Als frischgebackener Besitzer eines Frachters lohnt es sich diese Konsole zu erforschen. Dauert nur ein paar Sekunden.

  • Joa, hab mich derweil schlau gemacht und da hier ja lieber auf die Suche verwiesen anstatt nett gequatscht wird, kann ruhig zu gemacht werden - den Rest kläre ich in der NMS-Gruppe. ;)

  • Damit ist dann auch klar worum es hier eigentlich ging: Nett Quatschen.

    Ist ja nicht so als würde es dafür den Discord und den Endlos Laberthread geben, aber es ist immer jemanden der seinen Privaten Kummerkasten brauch.

    Schadet nicht nur der Übersicht im Forum, sondern verhöhnt auch diejenigen die sich die Mühe gemacht haben Tipps und Antworten in anderen Beiträgen gegeben zu haben.

    Die nächsten Beiträge dieser Art, die mit der Suchefunktion oder FAQ zu beantworten sind, werde ich dann löschen ohne die Mühe zu machen noch Verlinkungen zu den Antworten zu Posten.

    Vielen Dank an Defc

    [Close]