Umgangston

  • Da hier der Umgangston den Mitgliedern gegenüber immer schärfer zu werden scheint, verabschiede ich mich.


    Ich hab keine Lust mir Gedanken machen zu müssen, an wessen Gedankenkäfig ich gerade rüttle wenn ich jetzt etwas posten möchte...


    Schade eigentlich, vor langer langer Weile wars hier mal ganz cool.


    Lange Rede, kurzer Sinn.


    Genießt euer Regime... ich bin raus.



    Edit: Bitte löscht mein Konto. Ich kenne das Passwort nicht mehr und hab keine Lust auf das Emailspiel.

    Wenn ihr also Wert darauf legt, räumt die Karteileiche (mich) selber weg.

  • In jedem Forum gibt es Regeln und das dazugehörige Regelwerk.

    Wenn User nicht darauf achten was sie wo Posten, ist bald keinerlei Übersicht mehr vorhanden.

    Dazu Zählen seit einiger Zeit ganz besonders Dopplepost's!

    Themen die bereits bestehen und beantwortet/abgeschlossen sind, werden mit einem anderem Beitrag neu geöffnet und enthalten in den ersten Reihen genau das was schon besprochen wurde,

    danach geht es in der Regel Offtopic weiter.

    Diese Themen dienen nur einem Zweck:

    Das derjenige sich nicht die "Mühe" machen muss die Suchefunktion zu benutzen.

    Wir Moderatoren sollen für Ordnung sorgen, verweisen jedes mal auf die Suchefunktion, wobei fast zeitgleich ein weiteres dieser Themen eröffnet wird. Man kommt sich dann irgendwann veralbert vor, wie jüngst in einem Beitrag zu entnehmen ist und fängt dann an sich nicht mehr zu entschuldigen wenn man aufräumen muss.

    Vor langer langer Weile wurde mal auf gewisse Dinge geachtet.