🎨 Etwas ART in No Man´s Sky 🎨

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • 🎨 Wenn Ihr tolle Sience Ficton Kunst posten wollt dann immer her damit:


    Ich schaue gerade die Serie " Tales from the Loop" an

    Eine atmosphärisch sehr dicht erzählte Sience Fiction Story.

    mit der wunderbaren Musik von Philip Glass,

    nach einer Geschichte des schwedischen KĂĽnstlers


    Simon StĂĄlenhag


    Der malt auch sehr tolle Bilder. Die Objekte kommen auch in der Serie vor.

    Die haben mich irgendwie an NMS erinnert.:atlas:




  • Die Serie gefällt mir auch richtig gut. đź‘Ť

    Ich hab mir gedacht passend zum Thema poste ich hier mal die Artworks aus dem Pressekit von 2016.

    Sind schnell abfotografiert, aber ich könnte sie bei Bedarf auch einscannen.


  • Vor ein paar Tagen stolperte ich zufällig ebenfalls ĂĽber einen Online-Katalog des schwedischen KĂĽnstlers Simon StĂĄlenhag, den Norbertus oben erwähnt hat.

    Der malt auch sehr tolle Bilder. Die Objekte kommen auch in der Serie vor.

    Die haben mich irgendwie an NMS erinnert. :atlas:

    Ich war dann ziemlich überrascht als ich bei der Durchsicht der Bilder feststellte, dass er tatsächlich unter anderem auch für die allseits bekannte NMS-Cover Art verantwortlich war. - Schon interessant, dass Norbertus mit seinem Gefühl 100% richtig lag.🤩



    In dem Online-Verzeichnis auf seiner Offiziellen Website (Link am Ende des Wikipedia-Artikels) finden sich noch viele andere -wie ich finde- sehenswerte futuristische Digitalbilder in hoher Auflösung, meist Dystopien.


    Das NMS-Cover-Bild findet sich auf besagter Webseite im Unterverzeichnis

    'COMMISSIONS, UNPUBLISHED WORK AND SOLO PIECES'...


    (Ich hab den Direktlink hier weggelassen, weil er zumindest partiell kommerziell ist.)