Der gute alte BaseJump ...

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • ... wie er noch vor Beyond möglich war, um schnell und einfach durch die Galaxien zu reisen, scheint in einer etwas modifizierten Weise immer noch machbar. Bei Reddit stolpert man in letzter Zeit hin und wieder mal über Adressen von "wilden" Basiscomputern, meist im Zentrum einer Galaxie für den Übergang in die nächste. Diese stammen wohl noch aus den Zeiten wo man ganze Basisgebäude in Anspruch nahm, stehen mitten in einer kreisrunden topfebenen Fläche, sind relativ selten und jeder kann sie für sich in Beschlag nehmen. Hier die Adresse eines solchen "wilden" Computers in der Eissentam-Galaxie (für die PS4 mit einem Comm-Ball markiert).


    Hab mir das mal vor Ort angeschaut:


     


    Wenn man das zweite Bild mit dem im Link enthaltenen Bild mit dem Astronauten vergleicht: es ist aus der gleichen Perspektive aufgenommen... ;)


    Und so soll der neue BaseJump ablaufen:


    1. Zuallererst den Multiplayer-Modus ausschalten und PC/Konsole vom Internet trennen.

    2. Durch ein Portal zu dem Zielplaneten gelangen und zu den angegebenen Koordinaten fliegen.

    3. Die Basis in Anspruch nehmen.

    4. Durch das Portal wieder zurückreisen.

    5. Die Anomalie herbeirufen und duch deren Teleporter zur neuen Basis zurückreisen (keine Portalinterferenz mehr!)

    6. PC/Konsole kann wieder mit dem Internet verbunden werden.

    7. Sprung in die neue Galaxie oder sonstwas ...


    Nach Benutzung den "wilden" Basiscomputers sollte man die Basis wieder freigeben, damit sie jemand anders ebenfalls benutzen kann.

  • Das wieder Freigeben ist meiner Meinung nach nicht notwendig, solange man diese Basis nicht hochlädt und man beim in Anspruch nehmen nicht im Multiplayer ist.