Crossplay ?!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Da Hellogames dabei ist Crossplay einzuführen könnte es sein, daß wir bald alle zusammen spielen können. Das wäre zu schön, alle Plattformen vereint. 🤩🚀

    Ja ich weiß. Das wäre mir auch lieber als jeder Mech. :saint:


    Crossplay? Gibt's da Infos von HG drüber?


    Crossplay? Gibt's da Infos von HG drüber?

    Infos von HG ?! 😂😂😂

    Ne Ne... aber im Experimental funktionierts wohl zumindest zumindest schon teilweise und die Dataminer haben Dateien ausgegraben, welche darauf hinweisen.


    Ne Ne... aber im Experimental funktionierts....

    8| Da gibt es ein Experimental für den PC ? Oder sollten wir besser den Mund halten um die Gerüchteküche nicht weiter anzuheizen.:evil:


    Entschuldigung wenn ich jetzt vor lauter Aufregung so OT werde. Aber Du hast ja damit angefangen.:saint::saint:

    Nee lösche die Kommentare wenn es Dir zu viel wird. Ist ja Dein Tröt und Du bist ja im Besitz der Macht ;)


    Crossplay zwischen Xbox, Steam, GOG, Windows10?


    Und die PS4, PS5 ???


    ... so munkelt man im Amino-Hub und da scheint auch noch einiges mehr im Busch zu sein.


    Hat jemand einen Screenshot von der Galaxiekarte, die die Lage und Entfernung zum Zentrum des Amino Hub in Eissentam zeigt?


    Entschuldigung wenn ich jetzt vor lauter Aufregung so OT werde. Aber Du hast ja damit angefangen.:saint::saint:

    Nee lösche die Kommentare wenn es Dir zu viel wird. Ist ja Dein Tröt und Du bist ja im Besitz der Macht ;)

    ich fang mal einen neuen Fred an.

  • Norbertus Danke fürs rüberkopieren aus dem falschen Thread. Die Gerüchteküche brodelt, erste Beweise wurden im aktuellen Experimental Branch gefunden und ein paar Videos mit erfolgreichen Tests gibt es schon bei YouTube. Was meint ihr dazu? Habt ihr noch Infos??

    Ich persönlich würde mich riesig freuen wenn wir alle zusammen spielen könnten. Und ich, mit meiner PS4 ,die genialen Basen von Alien ,auf dem PC , endlich mal besuchen könnte.

  • Ein Ordner Crossplay, mit diesen Icons wurde in dem Experimental gefunden. Also deutet es darauf hin, daß Alle Plattformen miteinander spielen können. Jeder No Man‘s Sky Spieler bekommt einen individuellen Spielercode, welcher dann zum connecten geteilt wird.

    Um miteinander spielen zu können muss eine Session gestartet werden um dann die Freunde einzuladen. Ich denke also nicht, daß wir uns alle das gleiche Multiversum teilen und uns zufällig über den Weg laufen können, sondern, daß man gezielt Leute einladen muss.







  • Kleines Video

  • Ich verstehe nicht wirklich was davon, daher alles folgende nur Vermutungen:


    Crossplay ist eigentlich technisch nicht schwierig: dem Server ist es egal ob der Client mit dem er kommuniziert eine PS4, PC oder sonstwas ist. Hauptsache er bekommt das Datenstrom-Format das er braucht. Schwieriger (politisch) ist wohl eher, dass die Firmen (Sony, MS) ihre Netzwerke öffnen damit unterschiedliche Clients sich anmelden können.


    Ich stelle mir gerade die Frage ob es funktionieren kann drei bislang separate (Daten-)Welten zu einer zu vereinigen. Was passiert z.B. wenn zwei Spieler am gleichen Ort eine Basis gebaut haben? (Rund um beliebte Portale gibt's das garantiert). Werden die dann gemischt :)


    Von daher glaube ich, dass es einen Reset geben wird für das Universum (die persönliche Ausstattung, Schiffe, Units, Fortschritt, etc. werden hoffentlich bleiben).

    Mit ein bisschen Glück gibt's dann auch wieder ein bisschen mehr Vielfalt bei den Planeten, Tieren, Pflanzen …


    Um Unmut wie beim letzten Reset zu entgehen könnte ich mir vorstellen, dass die bisherigen Modi (Creativ,Normal, …) bleiben wie sie sind man dort aber kein Crossplay machen kann - das geht dann nur mit dem neuen zusätzlichen 'Crossplay-Modus'.


    Mal sehen was eintrifft!

  • Ich hoffe sehr, dass dieses Update was kosten wird! Einen Teil für die Leute zum Verprassen 🍺🏎️🚁🛥️ und etwas Investition in Qualitätsmanagement/ Testing ... 😉

  • ... CrossPlay ist für mich eigentlich ein logischer Schritt, der einfach kommen musste. Es macht nicht wirklich Sinn für jede "Maschine" ein eigenes NMS-Universum auf eigenen Servern zu unterhalten, was ja letztendlich auch eine Kostenfrage ist. Ob es dem Spieler etwas kostet oder nicht - ich denke mal eher nicht - einem "Reset" sehe ich vielmehr gelassen entgegen, hatten wir doch schon mehrfach erlebt... ;)

  • 400MB?

    PS4 über 10 GB...




    Edit: Spiel gestartet und sofort in Nexus geflogen : Totalabsturz....

  • Nach dem Absturz neu gestartet. Dann in anderes System per Teleport gesprungen. Das ging.

    Dort Nexus gerufen und reingeflogen - - > wieder Totalabsturz(Blauer Bildschirm)


    HG bleibt sich also treu was die Qualität von Veränderungen bei Erstauslieferung angeht.


    Edit:

    Der Hauptgegenstand des versprochenen Updates war Crossplay. Was braucht man für Crossplay? Andere Spieler! Wo gibt's andere Spieler? Im Nexus!

    Für mich ist diese Argumentation naheliegend. Für den Hersteller anscheinend zu exotisch um es während der Tests auch mal durchzuführen.


    Um den Nexus wieder besuchen zu können muss man Plattformübergreifend ausschalten, dann gibt's kein Absturz mehr :


  • Auf dem PC scheint zumindest manches zu funktionieren. Im Nexus kann man die Basen zufällig anwesender Reisender von anderen Plattformen (erkennbar am Symbol) besichtigen. Auch wenn sie manchmal etwas übersichtlich sind. ;)

    Sogar die Lichtschalter lassen sich bedienen.


    Die Spieler von Fremdplattformen lassen sich allerdings leichter einladen als die eigenen. Ich hoffe, das ändert sich noch.


    By the way... Was macht der Lümmel da an der Antenne meines Raumschiffs? Ein neues MP-Feature? Oder ist das der neue Nexus-eigene Reparaturdienst? ^^

  • Nach dem 5.Fehlversuch im Nexus (von 5) ließ sich das Spiel gar nicht mehr starten: Bluescreen schon bei dem Sterneladescreen. Also Backup zurückgespielt und nochmal: wieder Absturz.


    Interessanterweise funktioniert ein anderer Spielstand!


    Ich bin dann mal zu Adresse von Alien gesprungen. System und Planetenname stimmen aber keine Bauten oder Markierungen zu sehen ...

  • Ich bin dann mal zu Adresse von Alien gesprungen. System und Planetenname stimmen aber keine Bauten oder Markierungen zu sehen ...

    Das ist wohl auch nicht vorgesehen. Wenn man was sehen will, dann beim Besuch der Basen Anwesender im Nexus oder mit (verabredeten) MP über den Freundes-Code oder direktes Beitreten. Im Nexus lädt das Programm die Basis wohl direkt aus dem Spielstand des Anwesenden. Wenn der den Nexus während des Ladens verlässt, lädt es auch endlos weiter.


  • Das ist wohl auch nicht vorgesehen. Wenn man was sehen will, dann beim Besuch der Basen Anwesender im Nexus oder mit (verabredeten) MP über den Freundes-Code oder direktes Beitreten. Im Nexus lädt das Programm die Basis wohl direkt aus dem Spielstand des Anwesenden. Wenn der den Nexus während des Ladens verlässt, lädt es auch endlos weiter.

    Erstmal eine Nacht drüber schlafen bevor ich das werte …


    Könntest du bitte mal deinen Freundescode veröffentlichen? Interessieren würde mich ob ich dann deine Bauten sehe auch wenn du nicht da/online bist.

    Vermutlich nicht. Aber noch darf man hoffen ...

  • Erstmal eine Nacht drüber schlafen bevor ich das werte …

    Nicht so pessimistisch, bitte. Was nicht ist, kann ja noch werden. :*


    Ich verstehe das Crossplay mittlerweile so, dass der bisherige MP auf andere Plattformen erweitert wurde. (Was ja immerhin eine ziemliche Leistung darstellt.) Ich wollte ursprünglich die PS4-Olympia-Basen von normi1701 ansehen, dann dämmerte mir aber, dass das Programm mich aller Wahrscheinlichkeit nach auf der PC-Version dieser Welt, also bei Norbertus, absetzen würde. Woher sollte es ohne einen Freundes-Code auch wissen, ob ich die PS4- oder PC-Version besichtigen wollte? Daran würde ein plattformübergreifender Direktbesuch per Portal also schon scheitern.


    Meine Versuche, andere plattformfremde Basen direkt per Portal anzuspringen, schlugen jedenfalls bisher immer fehl. Aber natürlich könnte auch ein unterschiedlicher Spielmodus (den gibt's ja auch noch) eine Rolle dabei spielen. Ich hatte bisher aber auch keinen Freundescode. Das müssen wir eben noch austesten. :)


    Theoretisch könnte es natürlich auch sein, dass die von mir ausgesuchten Basen schon rückgebaut waren. Schließlich versieht ja kaum einer seine Basen mit einem Haltbarkeitsdatum. (Ich lösche meine Basen auch von Zeit zu Zeit, aber dann ohne Rückbau, so dass sie für andere erhalten bleiben sollten. Wenn denn alles so geblieben ist wie früher.) Insgesamt ziemlich viele 'wenns'...


    PS: Vielen Dank für den Testversuch mit meinen Basen. Ich spiele natürlich auch gerne die Fremdenführerin. Üblicherweise bin ich allerdings eher nachtaktiv. ^^

  • Was mir etwas Hoffnung macht, dass man doch in Abwesenheit plattformübergreifend Basen besuchen kann, ist ein plattformfremder Com-Ball, der offenbar was von meinem Yoda sehen konnte, obwohl ich nicht vor Ort war... :/

  • Dieses Thema enthält 23 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.