Raffinerie-Bug selber gefixt - sollte es wirklich so einfach sein?

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Seit etlicher Zeit gibt es ja den Raffinerie-Bug der von HG nie wirklich beseitigt wurde: packt man irgendwas in eine Raffinerie - egal ob man das Zeug verarbeitet oder nicht, man verlässt den Ort und geht/fliegt/warpt irgendwo hin - nach der Rückkehr ist die Raffinerie leer.


    Test 1: knapp 3000 Einheiten Sauerstoff in eine Raffinerie auf meinem Frachter in Eissentam gesteckt, zurück zu meiner Basis in Euklid gereist, dort eine Farmer-Quest erledigt, wieder hin zu meinem Frachter: Sauerstoff in Raffinerie unberührt vorhanden.


    Test 2: Umwandlung des Sauerstoffs in Kohlenstoff auf dem Eissentam-Frachter gestartet. Zu meiner Salzfarm in Euklid gereist, Salz abgeholt, 33000 Einheiten in 4 Raffinerien verteilt und Umwandlung in Chlor gestartet. Wieder zurück zu meinem Frachter in Eissentam: Sauerstoff komplett in Kohlenstoff umgewandelt!


    Test 3: Einige Zeit gewartet, zurück zu meiner Euklid-Salzfarm. Chlor-Umwandlung komplettiert! Von 9999 Einheiten Salz wurden jeweils 4095 in Chlor umgewandelt - normal. Allerdings blieben nur noch 1809 Salz übrig. Egal - das Chlor eingesackt und den Salzrest zur weiteren Umwandlung freigegeben. Wieder zurück zum Eissentam-Frachter.


    Test 4: den zuvor in Kohlenstoff konvertierten Sauerstoff wieder in die Raff zu Umwandlung in verdichteten Kohlenstoff gepackt, Vorgang gestartet. Zurück zur Salzfarm in Euklid. Von den 1809 Einheiten Salz wurden 904 in Chlor umgewandelt, kein Salzrest mehr vorhanden. Tja - sind bei diesem Vorgehen halt einige Verluste, aber es ist nicht komplett weg.


    Test 5: wieder zurück in meinem Eissentam-Frachter. Was macht mein verdichteter Kohlenstoff? Umgewandelt - aber nur noch die Hälfte vorhanden, ca 1500 Einheiten.


    Das Hin- und Zurück zwischen den Galaxien erfolgte über die Teleporter in Raumstationen und Basen.


    Fazit: die reine Raffinerie-Lagerung bleibt wohl erhalten, bei Umwandlungen muss man mit Verlusten rechnen je weiter man umwandelt, aber das Zeug ist immerhin nicht komplett weg.


    Was habe ich gemacht? Eigentlich gar nichts - ich hatte wohl unbewusst seit langer Zeit das Richtige gemacht. Ich habe heute in der Steam-Community diesen Beitrag gelesen, wo empfohlen wird, dass man einen Speicherpunkt direkt neben seine Raffinerien plazieren sollte. Und es scheint zu funktionieren...