Umfrage: Würdet ihr noch mal neu anfangen?

  • Hallo würde gern ne umfrage machen.


    Würdet ihr noch mal neu anfangen?


    Hintergrund ist der dass mein Mann die PS4 hat und seinen Spielstand bei NMS.


    Nun habe ich dort auch einen unter seiner ID und hab schon ca 90std. Spielzeit und schon einiges erreicht.


    Würde gern aber meine eigene ID haben,habe nicht wirklich lust alles noch mal zu machen.


    Würdet ihr das machen und warum?

  • Na klar würde ich neu anfangen wenn es keine andere Möglichkeit gäbe, einige "Fehler" beim Start würde ich mir dadurch auch ersparen. Grundsätzlich finde ich das Spiel grossartig und deshalb würde ich es weiterspielen wollen - in NMS ist meines Erachtens sowieso der Weg das Ziel. Und wenn etwas, gleich jetzt und schnell probiert werden soll gibt es ja auch den Kreativ Modus.

  • Schwierige Frage...

    Ich habe Zweitaccounts neu begonnen, dort aber nur spezielle Dinge 'erlernt'. Aber die Basis Quests sollte man ja schon machen wegen Glyphen und so. Sind mindestens 20 Stunden meiner Erfahrung nach. So was könnte ich mir nochmals vorstellen.


    Einen generellen neuen Account mit den ganzen Meilensteinen, Stati, QuecksilberSachen, etc. würde ich sehr, sehr wahrscheinlich nicht mehr erspielen.

  • Ich würde bei 90 Std wahrscheinlich neu anfangen - du bist dann unabhängig. Außerdem hast du doch schon etwas Spielerfahrung, so daß nicht wirklich wieder 90 Std nötig sind, um den Fortschritt erreicht zu haben - dürfte eher bei 60 Std liegen. Du beginnst allerdings in einer neuen Umgebung, abseits der dir bekannten Systeme. Wie oben schon erwähnt: Der Weg ist das Ziel:)

  • Da stellen sich eigentlich nur zwei Fragen:

    Hast du Zeit dafür?

    Hast du Lust dazu?

    Ich Persönlich würde es machen, allerdings wäre die Herangehensweise anders als beim erstenmal.

    Bin ich früher von Wissenstein zu Wissensteine gelaufen um die Wörter zu lernen, so würde ich heute nicht mehr gezielt danach suchen sondern würde nur das mitnehmen was sowieso auf meinem Weg liegt.

    War früher mein Ziel alle Worte zu lernen, so ist heute das Ziel den Weg zu gehen,

    auf dem auch die Wörter liegen.

    Wie Daywalker schon schreibt das der Weg das Ziel ist.

    Gleiches gilt auch für Units, Naniten, Sammelgegenstände u.s.w.

    Zu einem S-Tool komm man automatisch irgendwann, auch ohne dem hinterherzulaufen.

    Zu den Begegnung im Nexus, oder bei den Weekendmissionen, oder bei den Euklid-Olympiaden kommt man hingegen nicht zufällig, was dann mein Ziel wäre (und auch ist, sofern Zeit und Lust da ist).

  • Also ich habe... keine Ahnung... bestimmt irgendwas zwischen 15 und 20 mal neu begonnen. Teilweise aber auch dadurch geschuldet, dass immer neue Updates mit neuen Inhalten erschienen sind, was die Basismissionen teils erheblich abgeändert hat.

    Wie hier auch schon geschrieben wurde, wurde aber jeder Durchgang immer optimierter, da man für viele Sachen einfach nicht mehr so viel experimentieren musste, da man es vielleicht noch aus den letzten Durchläufen wusste.


    Als Bsp. das Anpflanzen:

    Hat einem der früher Gek gesagt, dass man 200 Solanium sammeln soll, um die Pflanze anzubauen, hat man das gemacht (früher gab es die ja mal nicht in solchen Massenansammlungen). Nach dem Anpflanzen sagte einem dieser Lümmel dann, dass man ihm die Ernte bringen soll... aber das Ding hatte ja mal (nur) 6 Stunden zum wachsen gebraucht. Deswegen wurde beim nächsten Durchlauf gleich 300 Solanium gesammelt, um die vermeintliche Ernte gleich nach dem Anpflanzen dem Gek zu übergeben... und schwupps hatte man die nächste Aufgabe.


    So konnte man relativ schnell durch das Tutorial/Basismissionen durchhuschen. Heute wird das Tutorial, bzw. das mit dem lebenden Schiff ja künstlich extrem in die länge gezogen (ohne Mod).


    Ich bin deswegen im Grunde auch immer für einen Neuanfang zu haben. Allerdings ist der Vergleich, da ich PC spiele, zu Konsolen etwas ungerechter. Wenn mich auf dem PC was zu sehr stört, dann kann ich noch den Editor bemühen. Von daher kann ich die Konsolenspieler verstehen, dass sie da zweimal drüber nachdenken. Wenn man auf der Konsole ein Raumschiffchen sich mühsam zusammengesucht hat mit... sagen wir mal 4 oder schon 5 "S-250Lj Warpantrieben", dann hat man da schon eine riesen Menge an Zeit reingesteckt (und Naniten).


    Ich habe allerdings auch viele Spielstände aufgehoben, eben weil ich dachte, dass ich damit schon soweit bin und es schade wäre sie zu verlieren. Nachdem ich dann aber ein paar Tage/Wochen/Monate immer mit einem anderen, neuen Spielstand gespielt habe, haben mich die Alten nie mehr interessiert.


    Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen... nur pro & contra aufzählen. 😉

  • naja hab halt schon so viel.


    Indium Fabrik, großer frachter mit allen fregatten auf S, 3Exoten,living ship,

    Schiff komplett ausgebaut,Inventar komplett ausgebaut, alle Technologien freigeschaltet, fast alles in der fabrik,

    Frachter Technologien frei


    Von daher weiß ich nicht so recht

  • ... ich hab zweimal neu angefangen, jeweils nach großen Updates wie Beyond. Habe daher also drei Spielstände die ich auch vor allem bei den Wochenend-Missionen pflege. Den im Kreativmodus rechne ich nicht mit, der dient nur zum Ausprobieren/Glitchen. Ausstattungsmäßig sind die drei Spielstände auf etwa gleichem Niveau - jeweils mind. drei vollausgebaute S-Klasse Schiffe, Frachter mit 30 Fregatten, Basen in diversen Galaxien, Zeugs in Containern im Wert von etlichen Mrd. Units, und und und ... Gesamtspieldauer > 3600 Std.


    Einen Spielstand habe ich noch frei. Wenn also wieder mal ein großes Update kommen sollte ... denke ich zumindest darüber nach. ;)

  • Definitiv nicht. Den das ganze gegrinde nach Rohstoffen, Units und den ganzen Rest vermisse ich nicht.

    Allerdings habe ich schon über 500 Stunden zusammen.

    Bei 90 Stunden wie du sie hast und einen Grund evtl. mit dem Partner zu spielen, sähe es evtl. anders aus.


    Gruß Kronen

  • Hallo Yunc3ri .

    Ich bin auch schon mehrmals wieder angefangen. Bis in die zweite Galaxie brauche ich jetzt ca. 20 Std. Ich habe jedesmal "ANDERS" angefangen und nach ca. 80 Stunden fange ich wieder neu an............... Dann habe ich alles erreicht..... was ich wollte. Zuerst habe ich die alten Spielstände gelassen, nun lösche ich sie . Zur Zeit suche ich Exoten in Weltraumstationen.... ein anderes Mal habe ich abgestürzte Flieger gesucht usw.....


    Aber, so ist es eben, jeder spielt hier etwas "anders" und das macht unsere Gemeinschaft so erfolgreich.

    Viel Spaß wünscht dir Monkey und euch Anderen weiterhin auch.........

    58er

  • Habe auch bei jedem großen Update neu angefangen, da die Storylines teilweise anders waren und der beste Moment ist immer wieder, wenn man das erste Mal eine Raumstation anfliegt, weil das beim ersten Mal immer mit dieser epischen Musik unterlegt ist😁.

    SEE YOU SPACE COWBOY...

  • Ich habe nicht nur einen zweiten Account erstellt und Neu begonnen, sondern auch die schwierigere Version >ÜBERLEBEN< angefangen<...

    Zugegebener Weise muss ich aber sagen - das dadurch - das ich zuvor schon zwei normal Spiele angefangen habe, es doch etwas leichter ist, auch die schwierigere Version zu spielen...

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

  • mOOin

    Komische Seltsame Frage, aber gut

    hab auf meinem zweitacc grad letzte woche neu gestartet da mich das ganze jedesmal neu fasziniert und ich voll in den Körperlichen und Kopffreien ruhemodus eintauchen kann - erstaccount hab ich 10 saves alle modi alle voll mit gredits und stunden ohne ende (teills auf PC gesichert, ist jedoch im nachhinein egal ob gesichert oder nicht, hab festgestellt das ich viel lieber neu anfange alls irgendwoh mit allem weiter zu spielen)

  • Ich würde meinen Spielstand auf den neuen Account übertragen. Am PC geht das mit dem Einspielen von zwei Dateien. Die heissen mf_save1.hg und save1.hg wenn es der erste Spielstand ist. die Ziffer vor dem Punkt kann variieren.


    Kannst ja auch mal mit dem NMS Spielstandeditor No Mans Sky Save Editor | No Mans Sky Mods

    probieren. Da kann man einen neuen Spielstand auf einen bisherigen pimpen. Und das ist nur Schummeln, wenn man bessere Daten einträgt!

  • Ich musste neu Anfangen. Aber ohne Hilfe - danke nochmal an normi1701 - hätte ich nicht lange durchgehalten.
    Ich mag generell nicht gerne Dinge zwei Mal machen, auch wenn es in NMS natürlich nicht wirklich immer das Gleiche ist, da es sich schon sehr unterscheidet von früher und mehr Quests vorhanden sind.
    Dennoch: Hätte ich mein System nicht gewechselt, ich hätte nicht nochmal angefangen.