Teleporter auf Frachter & HUD-Markierung wieder löschen

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Hallo liebe Community,


    ich bin jetzt als Reisender so knapp zwei Wochen alt. Zwei Fragen beschäftigen mich schon einige Tage und ich hoffe dabei auf eure Hilfe , da ich sie selber nicht klären konnte.


    Und zwar möchte ich gerne einen Teleporter auf meinem Frachter bauen, denn es ist echt mühsam, ihn vom Planeten wo man gerade ist im Orbit immer manuell anfliegen zu müssen. Alles was ich bisher dazu gefunden habe, ist quasi ein Cheat...man verändert eine Zeile in den Programmdateien und könnte ihn dann bauen. Aber das möchte ich nicht machen. Gibt es denn da keine andere Möglichkeit? Ein spezieller neuer Teleporter, der nur vom Frachter im Orbit zur Basis auf dem gleichen Planeten funktioniert, würde da Abhilfe schaffen; es würde mich nicht wundern, wenn das nächste Update so einen bringt.


    Meine zweite Frage betrifft eine HUD-Markierung eines abgestürzten Frachters, die ich von einer Planetenkarte bekommen habe. Ich war da, hab geplündert was ich finden konnte, aber die Markierung verschwindet nicht mehr. Jedes mal, wenn ich einfach so über den Planeten fliege und nach Strukturen scanne, um mir z.B. Navigationsdaten zu beschaffen, spielt mir diese alte Markierung einen Streich, wenn ich nicht aufpasse, und ich fliege dann in diese Richtung, bis ich im Fadenkreuz lesen kann, dass es wieder mal der alte Frachter ist. Ich war sogar noch zwei mal da, die Frachträume füllen sich anscheinend täglich wieder, und ich kann die Container erneut leeren, aber die Markierung bleibt auch danach unverändert beim alten. Kann man die irgendwie löschen oder habe ich noch was beim Plündern übersehen? Vielleicht ist es ja auch ein Bug, jedenfalls nervt dieses dauernd angezeigte blaue Häuschen gewaltig.


    Ich sag schon mal danke für eure Antworten :)


    Gruß Smine

  • Willkommen im Forum Smine ;)


    1) Ich glaube nicht, dass es dafür eine Lösung gibt... bis auf eben mit Glitches usw. eventuell wird der Traum war und Hello Games patcht da etwas rein!

    2) Markierung geht nicht weg... (Markierung in die Suche getippt)


    Eventuell weiß ja noch wer mehr zu Punkt 1. Mein aktueller Stand ist, dass es nicht funktioniert.

  • Hallo Randlocher,


    vielen Dank :)


    Super, ich hätte mal nach Markierung hier im Forum suchen sollen...ich hab das bei Google versucht und nur Hinweise auf die eigene Markierung erhalten.


    Jetzt kann ich das mal mit dem Signalbooster versuchen...ich sag dann obs geklappt hat :)


    Gruß Smine

  • Zu 1):

    Mit der von dir geschilderten Methode, die Beschränkungen des Basenbau in den Konfigurationsdateien aufzuheben, funktioniert das Warpen auch nur in eine Richtung: nämlich vom Frachter weg.

    Beim Warpen zum Frachter treten aber gröbere Probleme auf: da du den Frachter zu ganz unterschiedlichen Orten und in verschiedene Systeme rufen kannst, gibt es keine fixe Adresse, die angesprungen werden könnte. Dadurch landet man im leeren Weltraum, wenn man zur gespeicherten Adresse bei der Errichtung des Terminus zu warpen versucht.

  • *RandlochereinHreich*

    Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt: ich sehe das nicht als Fehler an, denn man kann seinen Frachter ja überallhin im Weltraum versetzen, auch in andere Systeme und Galaxien. Einen fixen Ansprungpunkt kann es daher nicht geben. :pardon:

  • Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt: ich sehe das nicht als Fehler an, denn man kann seinen Frachter ja überallhin im Weltraum versetzen, auch in andere Systeme und Galaxien. Einen fixen Ansprungpunkt kann es daher nicht geben. :pardon:

    Wobei es mit der Anomalie ja scheinbar auch funktioniert. Die kann man auch überall im Weltraum versetzen und trotzdem gibt es eine direkte Rücksprungmöglichkeit über das Schnellmenü, nachdem man den Teleporter auf der Anomalie genutzt hat.


    Für technisch unmöglich halte ich es daher nicht. Das Spiel wird den aktuellen Frachter-Standort ja auch irgendwie intern gespeichert haben, sonst würde der ja plötzlich verschwinden oder woanders auftauchen. Hypothetisch müsste also nur dieser Standort ausgelesen und der Spieler dorthin versetzt werden. So ähnlich wird es bei der Anomalie wahrscheinlich auch sein. Das ist aber natürlich nur Spekulation, wie es tatsächlich umgesetzt ist, weiß ich natürlich nicht.