Eigener Wegpunkt und die Reichweite

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Hallo zusammen,


    über Hyperraum-Reichweiten ist hier ja schon viel geschrieben worden.

    Was mich dieser Tage geärgert hat ist, daß der Leitstrahl (die blaue Linie, siehe Bild) des eigenen Wegpunktes im Schnitt nur ca. 400 bis max. 600 LJ weit reicht,

    obwohl mein Schiff viel weiter springen kann und dies auch tut.

    Es kann doch nicht angehen, daß ich, um an mein Ziel zu kommen, drei bis vier mal öfter springen muss als nötig?!

    Kann man da etwas machen?

    Danke

    Grüße,

    Snakefish


    germanssky.de/attachment/18900/

    20 Years ago we had Johnny Cash,

    Bob Hope and Steve Jobs.

    Now we have No Cash, No Hope and No Jobs.

    PLEASE

    Don't let Kevin BACON die.

  • Üben zu reisen.

    1.

    Zum Ziel mit dem Portal reisen und dann schauen wie viel Lichtjahre Start,- und Zielystem auseinander sind.

    2.

    Der Richtung die der Leitstrahl die paar Lichtjahre anzeigt einfach weiter grob Folgen und zusammenrechnen wie weit man schon geflogen ist, wiederholen bis man die Lichtjahre soweit zusammen hat.

    3.

    Können es nur noch wenige Lichtjahre bis zum Ziel sein, nur noch die angezeigten Lichtjahre springen bis man dort ist.

  • Na ja alles gut und schön lieber FoxHound .

    Ich weiß nur nicht, ob sich Hello Games das so gedacht hat.

    Natürlich kann man auf diese Möglichkeit kommen.

    Die Betonung liegt aber auf "kann".

    Ich streame ja gerade einen kompletten Neuanfang.

    Da wird man gepampert wie blöde und es wird nicht vorausgesetzt das man denkt.

    Also, die Idee den blauen Pfad größzüger anzuzeigen halte ich ebenfalls für keine schlechte Idee.

  • Na die Frage war ob man da was machen kann... meine Antwort war das man sich etwas einfallen lassen kann, da es noch kein Schienensystem gibt die diese Wegpunktreise automatisiert.

    Die verschiedenen hilfsmittel wie die Starpathapp oder Blender für den Basenbau kommen ja auch nicht von Hello Games..

    Wenn man aber die Frage ganz nüchtern beantworten will was man da machen kann, dann ginge auch:

    Hellogames Anschreiben und Fragen ob man das nicht auch noch vereinfachen könnte.

    Oder noch simpler:

    Nein, kann man nix machen .

    Womit das Thema dann auch durch wäre.


    Wäre es nicht möglich die Wegpunkte so zu nutzen wie oben beschrieben, dann würde auch das System der Blackholesun's nicht funktionieren.