Negative Galaxien auf den Konsolen

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Auf dem Pc war es bisher möglich in Galaxien zu springen die für Konsolenspieler bisher unerreichbar waren.

    Die sogenannten "Neagtiven Galaxien".

    Meine Frage ist :


    Kann man nun als Konsolenspieler, Pcspieler in die Negativen Galaxien Joinen, jetzt wo Crossgaming möglich ist?


    Ich würde das gerne ausprobieren denn vielleicht hat ein Pcler hier die Möglichkeit dorthin zu kommen, oder gar einen Spielstand in einer der Negativen Galaxien.

    :schreiben:

  • Das wäre klasse!:)

    Leider leider habe ich deinen Freundschaftscode nicht gefunden Norbertus

    Kann auch leider erst Abends das Universum erkunden.

    Wenn das Ok ist, dann würde ich mich später bei dir melden und dann hier das Ergebnis Teilen?

  • So ich bin in der Galaxie 0 (Ediotr ist das minus 1), also eine Galaxie vor Euklid. :)

    Sie hört auf den schönen Namen.


    PEQUIBANU






    Alles weitere


    Ich habe schon mal in 2017 einen Sprung durch die Mitte nach Euklid gemacht.

    Der Json Editor war da auch noch nicht so komfortabel wie heute.8o


  • Versteh ich jetzt nicht ganz?

    Bist Du jetzt in -1 oder in 0 ?

    gem. Tabelle bist Du in 0

    In JSON, hast Du vermutlich -1 eingegeben, da 0=Euclid

    Diese Tabelle ist richtig weil Euklid mit Galaxie 1 angegeben ist.

    Im Json Editor ist das aber die 0. Es wird ja immer von null an aufwärtsgezählt.

    Deshalb die minus 1.

    Aber Du hast dir die Antwort ja schon gegeben.

  • Ja, Tabelle 1-256, JSON 0-255, aber

    wenn ich -1 eingebe dann bin ich in Odyalutai, laut Tabelle ist dies 256

    wenn ich -2 eingebe dann bin ich in Iousongola, laut Tabelle ist dies 255 von wo man wieder nach Euklid kommt.

    Was hast Du denn Eingegeben ?

  • Ja, Tabelle 1-256, JSON 0-255, aber

    wenn ich -1 eingebe dann bin ich in Odyalutai, laut Tabelle ist dies 256

    wenn ich -2 eingebe dann bin ich in Iousongola, laut Tabelle ist dies 255 von wo man wieder nach Euklid kommt.

    Was hast Du denn Eingegeben ?

    Natürlich Json Raw Edit.

    Gammle da gerade bei einem abgestürzten Shuttle rum.

    Als kleines Geschenk für den der aus der Konsolen Fraktion joint.;)


  • wenn ich -1 eingebe dann bin ich in Odyalutai, laut Tabelle ist dies 256

    wenn ich -2 eingebe dann bin ich in Iousongola, laut Tabelle ist dies 255 von wo man wieder nach Euklid kommt.

    Gerhard - Bei mir klappt das genausowenig. Jedenfalls mit keinem aktuellen Spielstand und dem aktuellen SaveEditor (neueste Version 1.6.13). Da scheint sich also etwas geändert zu haben, denn anderen geht es offenbar genauso:


    Meiner (geringen) Erfahrung nach werden die Galaxienummern 'oberhalb' der 'normalen' auf die normal erreichbaren Galaxien 1-255 gemappt/umgeleitet. Gibt man sie als RealityIndex in den SaveEditor ein, so wird von der Nummer der Zielgalaxien 255 abgezogen. So wird aus 499 Fujiwargaf -> 244 Oeileutasc und aus 500 Textovuszk -> 245 Zicniijinis.

    Ein ähnliches Mapping scheint auch mit den negativen Zahlen stattzufinden. Gibt man als RI -150 ein, so landet man in Nr. 107 Roclaytonycar und -149 führt nach 108 Kichiaroa.


    Andere sind da schon etwas weiter und haben mehr herausgefunden:


    Aktueller Stand - Beyond:

    "Negative Galaxien sind -wie man vermutet- Galaxien, die Euklid vorausgehen (Galaxie 1). Während No Man's Sky Namen für eine scheinbar unendliche Anzahl negativer Galaxienbezeichnungen generiert, sind dies in Wirklichkeit alles nur unterschiedliche Namen für denselben Ort; alle Galaxiennamen und -zahlen unterhalb von Euklid deuten auf Galaxie 256, Odyalutai." ... "Wenn Sie dem Spiel zum Beispiel sagen, dass Sie sich in Galaxie 0 befinden, sagt es Ihnen, dass Sie sich in Pequibanu befinden, wie auf der rechten Seite zu sehen ist, obwohl Sie eigentlich in Odyalutai sind." ... "Während Sie sich in Galaxie 256 über eine der negativen Bezeichnungen befinden, ist die galaktische Karte nutzlos; sie wird den Galaxiennamen und alle zugehörigen Daten einer Galaxie im Bereich von 1 bis 255 anzeigen."

    (Automatisch übersetzt mit DeepL von

    https://nomanssky.gamepedia.com/Negative_Galaxies)


    Natürlich gleich ausprobiert:

    Beim Warpsprung (RI -150) wird als Galaxiename Itzambert angezeigt, auf der Galaxiekarte hingegen Roclaytonicar (+107). Die Namen des Zielsystems auf der Karte stimmen mit den erreichten Systemen nicht überein. Ab und zu stürzt das Programm beim Warpsprung auch einfach ab. Ist aber auch egal, weil ohnehin alles wohl Odyalutai ist.

    Ohne FoxHound und Norbertus hätten wir das wohl übersehen.

    Anderseits sind mir 256 Galaxien mit 18 Trillionen Planeten auch genug. ^^

  • Alien Das würde auch erklären warum ich in einer Minus Galaxie in einem 1 Planeten System spawne und in der Galaxie Map wird mir ein System mit 5 Planeten und einem Mond angezeigt.

    Früher zu Starman ´s (RIP) Zeiten war das noch nicht so, da gab es "echte " Minus Galaxien. Ich rede da noch vor Foundation.

  • Gerhard - Das schränkt die Funktionalität nicht ein und ist ein bekannter und gemeldeter Fehler (https://github.com/goatfungus/NMSSaveEditor/issues/289). Die Version 1.6.13 nutzt bei etlichen Systemkonfigurationen fehlerhafter Weise das alte Name mapping 2.31, weswegen dem Editor manche Items unbekannt sind.


    Norbertus - Ja genau. Die Minus-Galaxien sind leider Geschichte. :pardon: Früher konnte man auf normalem Weg auch noch die Galaxien >256 erreichen und zwar linear durch einen Durchgang durchs Zentrum, also ohne den späteren Loop von 255 zurück nach Euklid.


    PS: Äh ja, hat Vygeko auch grad geschrieben.