Ich kann das Menü nicht mehr öffnen

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Version
    2.0X
    Gemeldet
    Nein

    Hie Leute,


    seit gestern den 19.08.2020 nachdem ich eine Nachrichtenboje aufgestellt habe, kann

    ich nicht mehr das Menü (Esc) öffnen bzw. das Spiel stürzt ab und die Meldung (62781_0x1B83840_76561198091965443) erschient.

    Kann mir bitte wer weiterhelfen.

    Übrigens das Spiel läuft und ich kann auch warpen und alles andere , nur nicht ins Menü.


    MfG


    thehiedn

    :)Hauptsache gesund:)

    Einmal editiert, zuletzt von thehiedn ()

  • Du kannst mal in Steam die Installationsdateien von NMS überprüfen lassen. Sollte da ein Defekt sein, können sie repariert werden.

    Das kannst du in der Steam Bibliothek tun. Dort auf NMS klicken und dann auf das Zahnrad klicken und Eigenschaften wählen. Den Rest siehst du auf dem Screenshot.




    Wenn das nicht hilft, würde ich mal ein älteres Savefile versuchen, sofern du Backups von deinem NMS\st_xxxxx Ordner machst. Den findest du standardmäßig unter:

    C:\Users\[dein Profilname]\AppData\Roaming\HelloGames\NMS\st_xxxx

  • Verwendest du Mods? Wenn ja, dann nehme sie alle aus dem Mods Ordner und teste ob sich das Spiel wieder starten lässt. Wenn ja, dann Mod für Mod hinzufügen, bis du den Übeltäter hast.

    Also Spiel wieder ausschalten, ein Mod rein, Spiel starten. Wenn es läuft, dann wieder ausschalten und den nächsten Mod mit rein nehmen. usw


    Wenn auch das erfolglos ist oder du keine Mods verwendest, dann sichere mal deinen st_-Ordner weg. Also einfach wo anders hin kopieren. Danach löschst du ihn aus dem Hello Games\NMS Ordner und startest das Spiel neu.

    Wenn es läuft, dann passt was mit deinem Spielstandsordner (st_xxx) nicht. Solltest du regelmäßig Backups von dem Ordner machen, dann versuche eines davon.


    Ansonsten fällt mir nur noch ein das Spiel komplett zu deinstallieren und dann neu zu installieren.

  • Da ich solche Probleme selber noch nicht hatte, kann ich nur Vermutungen aufstellen.


    Passiert der Absturz auch mit einem anderen, ggf. neuen Spielstand? Hast du vielleicht Einstellungen im Spiel geändert?


    Versuch mal die Einstellungen zurückzusetzen, Spiel beenden/abstürzen lassen, im Ordner C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\No Man's Sky\Binaries\SETTINGS die 3 *.MXML Dateien verschieben und das Spiel neu starten, die 3 Dateien werden neu generiert. Ist das Verhalten gleich, kannst du die Dateien wieder zurück sichern.


    Vielleicht macht auch der Vollbildmodus Probleme, die Einstellungen kannst du über die 3 o.g. MXML-Dateien ändern ohne das Spiel gestartet zu haben:


    TKGRAPHICSSETTINGS.MXML

    • <Property name="FullScreen" value="true" /> auf false setzen
    • <Property name="Borderless" value="true" /> falls vorhanden und nicht auf true, auf true setzen

    Borderless ist aber nur eine Empfehlung.


    Edit: Hat sich wohl soeben erledigt! ;)

    • Hilfreich

    Ich danke für eure Hilfe aber leider war das Save defekt.


    Tut mir leid das zu hören. Das ist natürlich extrem ärgerlich.

    Wenn du es nicht sowieso schon tust, solltest du nach jeder Spiele-Session ein Backup des st_xxx Ordners anlegen.

    Wenn du das per Knopfdruck machen möchtest, kann ich die ein Programm ans Herz legen, welches ich geschrieben habe. Das NMS Tool - der Link ist in meiner Signatur. Es muss nichts installiert werden, einfach an einen Ort deiner Wahl entpacken und loslegen. Es beinhaltet keine Werbung und sammelt auch keine Daten.

  • Edit: Hat sich wohl soeben erledigt! ;)

    thehiedn Ups, ich realisiere jetzt erst was da u.U. für ein Aufwand dahinter steckt... War nicht boshaft gemeint.


    Wenn du Glück hast ist vielleicht die Volumenschattenkopie aktiv und du kannst eventuell Vorgängerversionen wiederherstellen. Schau mal unter %appdata%\HelloGames\NMS\, klick rechts auf den Ordner mit "st_..." und klick auf "Vorgängerversionen wiederherstellen". Ich befürchte aber das die Funktion nicht standardmäßig aktiv ist.