Problem bei "Ein Sprung in die Dunkelheit"

  • Hallo liebe Reisende,

    Ich bin aktuell bei der questreihe "Ein Sprung in die Dunkelheit" und habe ein Problem beim Abschnitt "Folgen Sie den Portal-Leylinien". Den ersten Teil davon konnte ich erfolgreich erledigen wo ich den Monolithen anspreche die Wächter beseitige und die neuen koordinaten für den nächsten Teil bekomme. Diese schicken mich zu einer Art Ruine wo eine waberne Flüssigkeit oben trohnt. Diese kann ich auch ansprechen bzw. mit ihr interagieren. Danach gibt es nur die Option weggehen und eine neue koordinaten erscheint genau unter dieser wabernden Flüssigkeit. Das Problem ist nur das das mitten in einem Turm ist wo ich keinerlei Möglichkeiten habe dort irgendwie dran zu kommen. Habe das ganze Areal schon um gegraben weil ich dachte so irgendwie von unten in den Turm zu kommen.... Keine chance. Hatte nach ein save game von vorher.... Neu geladen questreihe wieder alles gemacht wie ich es sollte.... Wieder zu dieser Ruine gekommen und wieder nach Interaktion mit der Flüssigkeit nächsten Punkt genau unter ihr im Turm 😬 Da ich schon wusste das es dabei am Ende um das Portal geht habe ich mir das Portal auf dem Planeten gesucht und angefangen die Glyphen von den Reisenden zu besorgen, in der Hoffnung das ich den Teil quasi überspringen kann und dann am Portal weiter mit der questreihe zu machen. Das geht aber anscheinend nicht.... Ich bekomme immer noch und der mainquest angezeigt das ich den Portal-Leylinien folgen soll und der nächste Punkt ist immer noch in mitten des Turms 😭 hat das jemand schon mal so gehabt? Hat jemand einen Lösungsvorschlag? Will nich nochmal ganz von vorne beginnen 😢


  • Hinzugefügen möchte ich noch das ich auch nicht die Option habe die Mission zurück zu setzen da dies mir nicht angezeigt bzw. Angeboten wird..... Sonst geht das ja mit L3 drücken in der missions Übersicht.

  • So, habe es getestet und bin so weit wie es mir möglich war zu verschiedene portalen und Basen die ich hatte gereist leider hat es nicht funktioniert.


    Habe es aber durch Zufall noch hin bekommen....

    Eigentlich war ich schon drauf und dran neu zu starten und bin deswegen bei einem Bekannten in den multilayer gejoint damit er wenigstens ein paar Sachen für mich für den Neustart aufbewahren kann. Und siehe da, ich konnte den Teil der Questreihe bei ihm im System fertig stellen.


    Trotzdem danke für den schnellen Vorschlag.


    *closed*