House of Light

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Ich wollte etwas mit der Beatbox herumspielen und heraus kam eine kleine Disco. Kein opulenter Bau, sondern einfach etwas Musik, Licht und viel Glas.


    Das "House of Light" befindet sich auf einem Licht-Exoten mit angenehmen Temperaturen. Vom Portal aus sind es ca. 800 Units Süd-Süd-West.

    Nachts kommt es noch besser zur Geltung.


    PC (Steam) - Normal Modus - Euclid Galaxie



  • Ein 'House of Light' auf einem exotischen Planeten? Wer wollte sich das entgehen lassen...

    Leider keiner zu Hause. Dafür fand ich eine todschicke Disco mit Lichtsäulen und Musik, die offenbar jemand programmiert hat, der deutlich mehr Ahnung davon hat als ich.


    Die Veranda wurde gleich zu meinem Lieblingsplatz - schon wegen der Aussicht auf das exotische Lichtspiel draußen.

    Lieber nicht zu viele Bilder spoilern, schließlich sollen ja andere auch noch Grund haben, hier vorbeizuschauen. Es lohnt sich. :love:

  • Ich habe das Etablissement im Chaos 5 - System auf dem Planet of Light ganz in Portalsnähe besucht

    und knapp vor Sonnenuntergang erreicht.


    Die sehr üppig ausgefallene Lichtanlage scheint ja reichlich Strombedarf zu haben.


    Nicht so reichlich viel die Bewirtung aus, sowohl auf der schönen Terrasse als auch im Inneren, wo der Droiden-Barmann meine Wünsche nicht weiter zu beachten schien.


    Auf der Suche nach Trinkbarem fand ich lediglich den Notausgang.


    Angesichts der spärlichen Verpflegung konnten wir für diese ansonsten gut ausgestattete 'House of Light' dieses Mal nur 3 von 5 Sternen vergeben. ;)

  • Freut mich, dass es euch gefällt, gerade weil ich jetzt nicht wirklich der Basen-Erbauer vor dem Herrn bin.


    gerif Du hast Recht, meine Wahl der Bar-Droidin war, was die Verpflegung angeht, nicht sehr glücklich. Aber sie ist eine excellente Zuhörerin. ;)

  • Kürzlich hörte ich von einem neuen und außergewöhnlichen Club.

    "Genau das Richtige, um mal wieder locker zu werden", dachte ich und schwupp - los ging's.

    Die Gerüchte hatten nicht zu viel versprochen. In einer recht wilden, ungewöhnlichen Umgebung (unweit des Portals) erwartete mich das 'Haus des Lichts'.



    Ich war wohl etwas zu früh für die Clubszene, denn der Lichtpalast war (noch) leer. Lediglich ein Thekendroid wuselte unermüdlich umher.

    Ich schaute mich also erstmal ausgiebig um, bevor der Betrieb los ging. Natürlich fand ich auch gleich mein Lieblingsplätzchen auf der Terrasse.



    Ich machte es mir gemütlich und wartete auf die Dämmerung und die ersten Gäste.