Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Na die Leute sind wahrscheinlich nun überfordert.

    Ich selber komme ja auch nicht hinterher. kann noch immer nicht kochen und Tiere zähmen uns so.

    Bin aber trotzdem gespannt. Ursprung? Da fällt mir Basejumping und Heridium und goldene Kugel durchs Portal rollen ein. :)

  • Da wäre mir ein kompletter Reset wie damals zur Atlas Rises auch willkommen.

    Oh nein, bitte kein Resett. Dann wären meine ganzen Pflanzen- und Gas-Farmen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit im Eimer und ich habe echt keinen Lust damit wieder von vorne anzufangen. Nee, nee, bloß keinen Resett.

  • Oh nein, bitte kein Resett. Dann wären meine ganzen Pflanzen- und Gas-Farmen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit im Eimer und ich habe echt keinen Lust damit wieder von vorne anzufangen. Nee, nee, bloß keinen Resett.

    Der Reset war damals kein Problem für Basen. Man hatte dann sozusagen die Möglichkeit, die zuletzt gebaute Basis, per Knopfdruck auf einem beliebigem Planeten wiederherzustellen.

  • Für einn hardreset wäre ich NUR wenn es viiiiiel mehr biome, rätselhafte dinge und und und kommen würde. Einfach mehr zeug zum Entdecken und sachen wo die Kinlade offen bleibt, wow sachen und aha zeug, dann wäre ich dafür.

    Ansonsten hmmm denke da komt irgendwas mit Atlas weil das ist der Ursprung von allem - die Frage ist wer hatt Atlas gebaut und Programiert hmmmmm ??

    traurig ist - bin nächste woche nicht im Haus, kom erst Fr heim - allso alles schön Spoilern bitte !!

    NMS Signatur: SR1J-C66C-MM8HG - für alle zugänglich -8)

  • Ein Komplett-Reset? Nach vier Jahren? Das wäre hart... =O

    Zum Glück spiele ich erst ein halbes...

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Ob ich mich freue?

    Ja klar !

    Habe die drei Speicherplätze für die Outfits gleich mal aktualisiert :D

    Meine Spekulationen was neues kommt-

    Farbliche Anpassung (oder mehr) der Multitools.

    Neue Outfits/Skins.

    Neue Biome.

    Neue Gigantische Fauna (Erinnert an Dune der Wüstenplanet)

    3 Mal editiert, zuletzt von FoxHound ()

  • Boah! Wenn es ein Reset gäbe und meine neue Basis wäre am Hintern... uff! Dann fahre ich zu denen hin und schieb denen eine Zeitverplämperrechnung für Bauten tief in den... naja, ihr wisst ja :D

    Das einzige was ich sofort nehmen würde, das wäre eine Verbesserung der Strukturen in Sache Ladezeiten. Ist unschön wie teilweise das Gras und Landschaftsteile 3 Sekunden braucht bis es geladen ist (hat das auch jemand, nicht das es nur mein System betrifft).

    Ansonsten bin ich schon gespannt was da kümmt.

    Was? Es gab einen Wüstenwurm mit Spice?? Wo ist der? Will den mal reiten :D

    Ich lebe in 2 Welten und doch kann ich beides zur gleichen Zeit; Der Weltraum-Samurai!

  • Ich dachte sie wären schon seit einer Weile soweit das kein reset mehr nötig ist. Vielleicht wird sich der Planet auch gar nicht verändern, sondern nur die Biome. Das die Vorderumgen nach mehr Varianten oder "so wie damals im trailer" eigentlich dauerthema sind bestärkt mich in dem Glauben das es tatsächlich soweit sein könnte. Konkret bin ich aber noch ratlos.. Werden das korumpierte Paralleluniversen die alte Buildgenerierungen haben oder bleibt alles in einem Universum? Ähnlich wie bei foundation soll jetzt ja etwas neues kommen das dann weiter entwickelt wird. Aber was und wie können wir Spieler das beeinflussen? Terraforming? Wie jedes Update hab ich das Gefühl etwas zu übersehen und stehe erwartungsgemäß auf dem Schlauch.

  • Ich kann mir nicht helfen aber der Planet im Hintergrund auf dem Artwork, sieht mir aus wie ein Gasplanet.

    Ich hoffe auf ein paar Goodies für VR Spieler...

    Ein längst überfälliger PSVR Pro Patch wäre fein und natürlich mehr Biome, Erdbeben, Tornados, Gewitter, wirklich gefährliche Tiere ( nicht diese Knuddeldinos) Feuergefechte mit Piraten auf Planetenoberflächen, Flüsse und ich möchte meinen Planeten samt Basis in dem jetzigen Zustand behalten😉


    Ich Bin echt mal wieder voll gespannt was HG diesesmal gezaubert hat.

    Ich habe keine Macken.
    Das sind Special Effects!

  • Gasplanet, da stimme ich Dir zu, Landungen sind da aber unmöglich und die Gravitation viel zu hoch, wobei Gasplaneten nur was zum anschauen aus dem Orbit wären. Zu weit zurück zum Ursprung darf HG auch nicht gehen, da gabs noch keine Fauna und Flora, ebenso könnten wir in die Ursprungsgeschichte der 3 Alienrassen bzw. des Atlas gehen, dass würde aber die Möglichkeit von Zeitreisen erfordern, sonst gäbe es kein zurück mehr in die Gegenwart.

    Das heisst, man braucht neue Antriebe bzw. neue Raumschiffe die das können bzw. Reisen durch spezielle Portale oder Wurmlöcher für die man wieder neue Geräte braucht um sie zu finden, aber alles Spekulatius.