Insekten: Flug- und Krabbeltiere

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Die bisher eher spärlich auftretenden Käfer haben seit Origins ja Zuwachs bekommen. So richtig häufig scheinen sie aber immer noch nicht zu sein. Wenn ihr Fluginsekten, Laufkäfer oder andere Krabbeltiere sichtet, könntet ihr hier ein Bild von ihnen posten.


    Hier der leicht übergewichtige Gelbflecken-Riesenmaikäfer, der sich besonders auf heißen Welten wohlfühlt. Man beachte die originellen Muster der Deckflügel...

  • Wieder ein unspektakuläres Tier, aber dieses Mal laut Beschreibung garantiert ein Insekt.

    Es schwebt immer knapp über dem Boden in schnellem Tempo dahin, ohne jemals einzutauchen.



    Allerdings mit den Blumen für seine Ernährung schaut es auf dem Planeten nicht gut aus. :pardon:


    Ich fand dann später am selben Planeten noch eine zweite Art davon:

    Einmal editiert, zuletzt von gerif ()

  • Von den Dingern habe ich auch schon ein paar gefunden... wobei ich mir nicht sicher bin, ob es Insekten sind.


    Irgendwas Borstiges... wahrscheinlich kein Insekt.


    Ein "Heimleuchter"... stand auch nicht dabei, was es ist...


    Ein Schwarm aus Einzelwesen, der wie eine Lok seine Kreise zieht... das sind laut Beschreibung Insekten.

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

    Einmal editiert, zuletzt von No_Maam's_Sky ()

  • Laut Beschreibung zwei verschiedene Insektenarten auf einem radioaktiven Planeten:




    Die Schmetterlinge stahlen ihnen eindeutig die Show, die werde ich aber im Schmetterlingsthread vorstellen.


    Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass hier noch ein Tier in der Luft unterwegs war.
    Ich bin mir allerdings unsicher, ob Insekten solchen Lärm machen können. ;)

  • Und dann waren da noch die Riesenkäfer auf Septorp Otenr, einem Sterndornplaneten, der von ständigen Stürmen gebeutelt wird, was es schwer macht, vernünftige Bilder von den Großinsekten zu bekommen.


    Sie sind auf diesem Planeten die dominante Spezies und trotzdem extrem ängstlich. Auch mit dem für sie spezifischen Köder (duftende Kräuter) lassen sie sich nicht anlocken und fliegen bei Annäherung sofort davon.


    Und ja, sie sind besonders groß: Mit einem Gewicht von fast 300kg und 7,2m Länge zweifelt man daran, dass sie überhaupt flugfähig sind.


    Der Planet hat reiche Vorkommen an Gravitinobällen, aber merkwürdigerweise keinen einzigen Wächter. Man kann sie einfach einsammeln. Die Käfer scheinen die Gravitinos allerdings als ihren Besitz zu betrachten und zu ihnen eine ähnliche Beziehung zu unterhalten wie die Sandwürmer auf Dune zum Spice.

    Einmal editiert, zuletzt von Alien ()

  • Hab auch so Zeugs gefunden... :)


    Dieses Blütengeflatter mit 2 Schmetterlingen...


    Schwarmwesen, nicht anklickbar... :/


    Massig Verkehr im Luft äh... was auch immer... raum... ^^


    dann noch die... selber Planet, nicht anklickbar... auch ein Schwarm.


    und die...


    in rauhen Mengen...


    Und als die Nacht schon fast vorüber war, regnete es Meteoriten... 8|

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Die fliegenden Schirmchen sind deutlich häufiger und artenreicher als früher. Nicht immer als Insekten kenntlich...

    Früher waren sie auch eher Einzelgänger als Schwarmtiere.

    Als Schwarm sogar anklickbar...

  • So... jetzt hab ichs auch kapiert... als Einzelwesen nicht klickbar, aber irgendwo ist ein Pips für den Schwarm... :)


    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Was zum Dörrfleisch is dat den?? Flederhuhnschmetterfalter?? :D

    Erst mal aufn Rost... wenns schmeckt, kennen wir die Richtung... 8o

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • So nachdem ich hoffentlich rausbekommen hab, wie man Bilder einfügt ... hier einige meiner Neuentdeckungen:


    Ich weiss nicht was es war, es kam aus der Erde, sauste durch die Luft und bohrte sich wieder zurück in die Tiefen:



    Ich hab einen riesen Schreck bekommen, als der Stein den ich abbauen wollte plötzlich Beine bekam und weg flitzte. So sehr ich meine Gerätschaften quälte, ich hab diesen kleinen Flitzer einfach nicht im Visier entdecken können.



    ... es war friedlich, ein Glück!




    So wunderhübsch, wie der Schwarm wie kleine Sonnenstrahlen vor dem blauen Himmel herumflatterte



    Ein rollender LadyBugKäfer



    Fliegender KellerAsselMadenWurm? Sehr gruselig, wenn eine Handvoll von diesen Kuh-grossen Viechern um das Raumschiff fast unbeweglich schweben, als würden sie ihre nächste Mahlzeit sondieren.