Verschiedene Galaxien?

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Hallo,

    ich bin neu im Forum hier weil ich Fragen im Kopf habe seit neuem worauf ich keine für befriedigende Antworten bisher gefunden habe ^^
    Also ich spiele NMS schon seit Release aber bin da immer der Phasenweise Spieler. Hab inzwischen erst 225h und seit dem Origins Update mal wieder angefangen (weiter) zu spielen und bin auf die Sache mit den verschiedenen Galaxien aufmerksam geworden. Bekannterweise gibt es im Spiel ja ein paar Planeten und Sonnensysteme und wenn ich im All auf die Galaxiekarte schau bin ich meist so 700.000 Lj vom Zentrum entfernt und es gibt massenhaft Sonnensysteme. So. Soweit ich verstanden habe startet man immer in der Euklid Galaxie. Wenn man nun ins Zentrum reist kommt man in eine neue Galaxie. Und wenn man Story technisch weiter ist, EVENTUELLER SPOILER, gibt es auch einen Pfad wo man am ende die Wahl aus 4 verschiedenen Galaxien hat. Was ich mich jetzt frage, wenn ich auf Galaxie Karte im All schau und diese hat dann auf jeden Fall über 700.000 Lj Radius, ist das dann alles nur diese eine Euklid Galaxie? Also gäbe es dann noch 255 weitere Galaxien in dieser Größe? Oder befinden sich all diese Galaxien auf dieser Karte? Ich persönlich würde eher zum ersteren vermuten, aber ich wollte endlich Klarheit erlangen ^^
    Ich weis auch, dass man durch Portale in die anderen Galaxien in denen man war reisen kann, sofern man Portale da hatte.
    Also sind diese 256 Galaxien grob gesagt 256 verschiedene Maps so wie man es aus MMO RPGs kennt?

    Ich hoffe ihr könnt mich da etwas aufklären. ^^

    • Hilfreich

    Genau so ist es. 255 Galaxien und die Galaxie Map zeigt dir immer den "Inhalt" der Galaxie an, in der du dich gerade befindest.

    Mit den Portalen (die auf den Planeten) kannst du dich immer nur innerhalb einer Galaxie bewegen.

    Mit den Teleportern (selbst gebaute, die auf Raumstationen und den in der Anomalie) kann man Basen und Raumstationen ansteuern, wenn man schon mal dort war. Eine Ausnahme bildet hier der große Teleporter in der Anomalie, dort bekommt man auch Basen von anderen Spielern vorgeschlagen, zu denen man reisen kann, auch wenn man vorher noch nie dort war.

  • Vielen Dank für die Info, ist schon gewaltig ^^ Wenn ich schon dabei bin, bieten die anderen Galaxien irgendeinen Vorteil oder irgendwas, was man in der Start-Galaxie nicht hat? Oder sind die einfach gut für, wenn man nach dem Reisen seine Sachen reparieren will? ^^ Ich vermute dann mal die 16^16 Planeten sind dann nicht alle Galaxien zusammen sondern je Galaxie?

  • Ah deinen Beitrag hab ich bei meiner Suche auch schon gesehen, ich würde mich jetzt nich als Anfänger bezeichnen aber ich merk erst jetzt wie tief man aber auch gehen kann, was schon interessant ist.

  • Wulli

    Hierzu gibt es schon einige Informationen und Links... ich hab deinen Post mal dahin verschoben... :)


    Allgemein unterscheiden sich die Galaxien in den Wahrscheinlichkeiten, mit denen bestimmte Biome vorkommen. Eine englischsprachige Übersicht findest du hier...

    https://nomanssky.fandom.com/wiki/Biome#Biome_probabilities

    Einmal editiert, zuletzt von Alien () aus folgendem Grund: Link ergänzt...

  • Wulli

    Naja, es gibt ja mittlerweile Übersetzungsmaschinen... aber bitte... ;)


    [Übersetzung: DeepL / Quelle: https://www.reddit.com/r/NoMan…t_does_empty_galaxy_mean/]


    "Was bedeutet "Leere Galaxie"?

    Ich bin gerade von der Anomalie zur Basis eines anderen Reisenden gewarpt. Ich hatte eine ganze Galaxie erwartet, die aussieht wie ein totes oder verlassenes System. Aber es gibt eine funktionierende Raumstation und die Galaxiekarte ist voll, wenn man sie mit dem Lebensformfilter betrachtet.

    [...]

    Das bedeutet, dass es eine höhere Chance auf karge Planeten und weniger üppige Planeten gibt. Es gibt auch eine höhere Chance auf exotische Planeten.

    [...]

    Ich glaube nicht, dass es eine höhere Wahrscheinlichkeit für verlassene oder unerforschte Systeme gibt, also wird man genauso viele Raumstationen und Aktivitäten sehen."


    Ich hoffe, das hilft erst mal weiter... :)

  • ...ergänzend gibt es auf den Seiten von nomanssky.fandom.com zum Ende eines (mancher? vieler?) Artikels einen Bereich "Languages", wo man die Seite etwa auf Deutsch sehen kann.

    ...soll nicht belehrend wirken, mir ist das auch gerade eben erst aufgefallen. =O