Mechanisch anmutende Tiere

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Heute habe ich im Bergland eines frostigen Planeten diese seltsame Tierart entdeckt. Sieht schon fast mechanisch aus.

    Vielleicht ein außer Kontrolle geratenes Android-Programm unbekannter Wissenschaftler?


        

  • Da schließe ich gleich meine ähnliche Entdeckung von heute an:


    Sie mögen Ionenbatterien und man kann dafür 'Zähe Drähte' ernten.



    Für die Nacht haben sie die Beleuchtung gleich eingebaut.

  • Auf meinem Gebirgsplaneten in dem roten System hatte ich ja den oben Geposteten gefunden. Nun wollte ich die 'Paar-Theorie' auch prüfen. Also zur Bergstation und Ausschau halten. In der Entdeckerliste wurden mir 2 Exemplare der Fauna angezeigt und wenig später fand ich dann auch den Zweiten.



    Hier sieht man gleich beide Vertreter der Fauna:


    Paarweise und unerforschtes System - passt alles.

  • Im Zusammenhang mit den mechanischen Tieren ist mir eine neue Möglichkeit zum Naniten-Erwerb untergekommen.

    Wenn man diese Tiere mit Ionenakkus füttert, kann man sie entweder reiten oder 'Zähe Drähte' ernten.


    Diese Drähte lassen sich mit einer mobilen Kochstelle zu Kohlenstoff-Nanorohren umwandeln, oder man konsumiert sie (ähnlich wie man das mit geernteten Pflanzen kann, am PC mit der E-Taste).

    Dann werden sie in zufälliger Menge in Naniten umgewandelt (ich würde sagen so im Durchschnitt 8-10 Naniten pro Draht) und direkt aufs Nanitenkonto aufgeschlagen (deshalb nicht leicht wahrnehmbar).


    Noch effektiver kann man das Abernten gestalten, indem man Nutztiereinheiten baut (eine hätte auch gereicht :pillepalle:).


    Leider funktionieren die automatischen Fütterer hier nicht, weil man sie nicht mit Ionenakkus befüllen kann.
    Das Füttern muss man also händisch machen, das 'Melken' erfolgt dann automatisch.


    Nicht umbedingt die schnellste Art der Nanitengewinnung, aber einen nette Abwechslung. 8)

    4 Mal editiert, zuletzt von gerif ()