Die Weltraumanomalie und der erste Reisende

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky
  • Hallo,

    ich habe nach langer Zeit mal wieder angefangen zu spielen und bin recht weit.

    Hab Artemis im Nexus eingesperrt. Den Atlas hab ich schon getroffen und den Sternsamen gebaut.

    Ein lebendes Schiff hab ich auch schon.


    Die anderen beiden Quest scheinen aber zu hängen, ich komme nicht weiter.

    Bei "Die Weltraumanomalie" will Nala nicht mit mit reden, Polo auch nicht. nur "weggehen" kann ich.

    Bei "der erste Reisende" steht seit ner Weile "Lade die Portalglyphen auf"


    Das habe ich ja schon gemacht, als ich das Portal für das lebende Schiff benutz habe.


    Ich kann auch die Quest nicht neustarten, oder abbrechen. bin schon in 10 schwarze Löcher geflogen und hab alle empfohlenen Basen besucht.

    Es geht nicht weiter. Ich kann die Quests auch nicht abbrechen.


    Was mache ich falsch?

  • Um eine Quest neu starten zu können, muss man weit genug vom System der Entstehung weg sein.
    Wenn du zu einer empfohlenen Basis reist, sollte das der Fall sein.

    Ging es dort auch nicht?
    (Neben der Quest sollte im Protokoll eine rotes Symbol auftauchen und im Text die Anleitung zum Neustarten).

  • Hast du auch alle 16 Glypen?


    Die 2 Missionen verschwinde auch nicht, bleiben immer offen. Zumindest bei mir so, als Aufgabe hab ich bereise die Galaxie und Erkunde.

    Nada ignoriert mich und Polo gibt Koordinaten für den Atlas und schwarze Löcher.

  • An dieser Stelle der Artemis-Mission muss man die Glyphen ja noch gar nicht kennen.

    Hier geht es darum, das markierte Portal anzusprechen, aufzuladen und die Glyphenadresse dieses Planeten anzeigen zu lassen. Das hast du offenbar noch nicht gemacht.

    Hast du dieses Portal für die ‚Lebendes Schiff‘-Mission verwendet und statt sich die Glyphenfolge anzeigen zu lassen, es zum Reisen benutzt?

    Dass die Anomalie-Mission derzeit nicht weiter geht hat damit zu tun, dass an der Stelle eben zuerst die Artemis-Mission zu erledigen ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von gerif ()

  • ja, wahrscheinlich habe ich erst die Adrese des lebenden Schiffs aktiviert.

    Danach habe ich die Adresse anzeigen lassen.


    Das hat aber wohl nicht geklappt. Nun ist die Frage wie es weitergeht.

  • Ich habe es gerade mit einem Altspielstand ausprobiert, bei dem ich die Artemis-Mission noch nicht abgeschlossen hatte.

    Dann reiste ich per Anomalie zu einer der Basen 'im Fokus'.

    Dort angekommen sah mein Protokoll jetzt so aus:

    Ich setzte die Mission mit der mittleren Maustaste zurück und reiste per Schnellmenü in die Anomalie zurück.

    Dort angekommen war die Mission abermals außer Reichweite und um die Mission in 'heimatlichen' Gefilden fortsetzen zu können, setzte ich sie hier neuerlich zurück.
    Das funktionierte bei mir und

    das Ziel wurde neu markiert.


    Ist das Portal bei dir noch markiert bzw. weißt du noch in welchem System das war?

  • Das hat alles nichts gebracht, Ich glaube ich hab die zweit Quests zu sehr verwirrt. Ich war 700.000 Lichtjahre von zu Hause weg, und es hat immer noch nicht funktioniert mit dem zurücksetzen.

    Das war einfach kein roter Kringel.


    Egal, ich bin jetzt im vorauseilendem Gehorsam einfach mal ins Zentrum geflogen, und danach ging der Quest weiter, oder startete neu, Keine Ahnung.


    Trotzdem, vielen Dank an alle Helfenden!