Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Mir würden jetzt spontan Elite:Dangerous einfallen und der Klassiker Eve Online. Letzteres spielen sie sogar auf der ISS 😬

    Ersteres gabs vor kurzem gratis auf Epic Games. Hab es ausprobiert aber irgendwie fehlt mir da der Plan, nicht mein Ding also. Über zweiteres hab ich mich noch nicht drüber getraut, hat jemand Erfahrungen damit?

  • Ich habe, nachdem ich 2016 nach 6 Monaten mit NMS aufgehört hatte, nach einer Alternative gesucht und bin bei Elite:Dangerous gelandet. Macht ebenso viel Spaß und ist auf jeden Fall empfehlenswert. Hat noch etwas mehr Simulations-Charakter, aber auf die Dauer weniger Abwechslung als NMS.

  • Ich habe, nachdem ich 2016 nach 6 Monaten mit NMS aufgehört hatte, nach einer Alternative gesucht und bin bei Elite:Dangerous gelandet. Macht ebenso viel Spaß und ist auf jeden Fall empfehlenswert. Hat noch etwas mehr Simulations-Charakter, aber auf die Dauer weniger Abwechslung als NMS.

    Gerüchten zufolge soll sich NMS unteranderen auch an Elite Dangerous orientiert haben. Wie schon erwähnt, vor ein paar Wochen oder Tagen gab es Elite Dangerous im Epic Store kostenlos, einschließlich der Horizonerweiterung. Es ist halt eine klassische Weltraumsimulation. Eve Online ist ein Weltraum MMO ohne Möglichkeit einer Planetenlandung.

    NMS und Star Citizien sind etwa gleich. Mittlerweile habe ich das Gefühl das Star Citizien mal bei NMS vorbeigeschaut hat.


    Anmerkung: Es kann sein dass es Elite Dangerous noch kostenlos gibt.

  • Ok:);)

    Star Citizen muss man dort was Bezahlen (also so'ne Monats Gebühr oder für irgendwelche Spiel elemente:?::/) und:pump:ist das ein richtiges MMO?

  • Ok:);)

    Star Citizen muss man dort was Bezahlen (also so'ne Monats Gebühr oder für irgendwelche Spiel elemente:?::/) und:pump:ist das ein richtiges MMO?

    Bei Star Citizen kaufst du dir ein Schiff (ca. 50 Euro, nach oben keine Grenzen... 8o), dann gehts los...


    http://www.infoapps.cc/starcitizen_whichship.html

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Wobei man natürlich dazu sagen muss, dass Star Citizen noch nicht fertig ist. (Und wahrscheinlich auch niemals fertig wird, weil sich a) der Mann dahinter zu sehr an Details aufhängt und b) das jetzige Finanzierungskonzept vom Entwicklerstudio auch gar nicht die Notwendigkeit schafft, irgendwann in nächster Zeit fertig zu werden.)

    Die Idee dahinter ist genial, aber mir gefällt nicht, dass man in-game Content kaufen kann. Da hab ich lieber, dass ich ein Spiel ein Mal bezahle und gut ist. Aber das ist Geschmackssache. Für Star Citizen wird man wahrscheinlich auch in der jetzigen Version einen ziemlich krassen Gaming-PC benötigen, sonst sieht das ganze nämlich nicht mehr so schön aus. Wir haben es auf dem Rechner von meinem Mann, ThomasB49, ausprobiert und Holla die Waldfee... Das hat aber geruckelt... 😅

    Aber gut, zurück zum Thema. 🙈

  • Elite ist 2014 erschienen und kommt mit GeForce GTX 470 als Mindestanforderung. Ich denke, da wirst du kein Problem haben, falls es das ist, was du wissen möchtest. ;-)

  • EG888


    Googeln hilft manchmal.


    Zitat aus Wikipedia.

    Zitat

    Persistentes Universum – Star Citizen (in Entwicklung)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Ein geplantes MMOG, welches Weltraumkampf, Rollenspiel, Ego-Shooter, Bergbausimulation, Handelssimulation und viele weitere Spielmechaniken vereinigen soll. Als Handlungsort ist ein persistentes Spieluniversum von bis zu 100 Sternensystemen geplant, in dem sich Spieler auf Raumstationen, begehbaren Planeten, Raumschiffen und weiteren Inhalten frei bewegen und interagieren können.[9]


    Link zum Artikel:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Citizen

  • Wie hier oft schon erwähnt 👀

    Ich kann Elite Dangerous empfehlen.

    Wenn du dort kein bock auf andere Spieler hast kannst du auch alleine spielen 😁 oder nur mit Freunden.

    Elite Dangerous bekommt nächstes jahr auch wieder ein riesen update.

  • Wie hier oft schon erwähnt 👀

    Ich kann Elite Dangerous empfehlen.

    Wenn du dort kein bock auf andere Spieler hast kannst du auch alleine spielen 😁 oder nur mit Freunden.

    Elite Dangerous bekommt nächstes jahr auch wieder ein riesen update.

    Von der Grafik her ist es sehr schön. Auch Sound und Stimmung sehr passend. Allerdings hatte ich massive Probleme mit der Steuerung, das Tuturial hatte ich dann abgebrochen und danach hatte ich null Plan was ich denn nun tun soll usw. Hatte dann eine Mission ausgewählt aber dann keine Ahnung wie ich dort hin fliegen soll. Etwas verwirren ist das Spiel schon.

  • Elite Dangerous gibt einen kein Ziel vor 😅

    Man muss selbst entscheiden was man in diesem spiel macht, anfangs ist es gut transport Missionen zu machen (dabei achten dass die Menge an Fracht nicht größer als der Frachtraum ist).