"Herz der Sonne" Quest

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Version
    2.0X
    Gemeldet
    Nein

    Hallo miteinander,


    da ich mir vorgenommen habe, Nomans mal noch durchzuspielen, habe ich in der letzen Zeit einiges an Aufgaben abgearbeitet. Angefangen beim Gedankenbogen, das Sammeln der Gylphen, die 2 weiteren Antriebe installieren, Emeril u. Indium sammeln. Bin dann noch durch das letze Portal, kam mit kaputtem Schiff und kaputter Ausrüstung irgendwo im Nirgendwo wieder raus und schaffte es, mich zu meiner Basis zu teleportieren.


    Dort habe ich dann das Herz der Sonne hergestellt und es in die entsprechende Atlas-Schnittstelle gegeben. Also erst alle Samen in die Atlas-Samen Kammern und in die Mitte dann das Herz der Sonne.

    Passiert ist dann im Prinzip: Nichts.


    Es kam der Text "Es gibt nichts, außer der Kugel. Wir sind alleine im Universum..." und dann konnte ich nur "Weggehen" auswählen.


    Danach ging die Quest weiter, ich sollte wieder die nächste Atlas Schnittstelle ("Atlas Samen bergen") finden. In der Galaxie wurde mir keine Atlas-Station mehr angezeigt, deshalb bin ich zu Polo für Koordinaten. Habe welche bekommen, mich dort hin gewarpt, es war wieder eine Atlas-Samen Kammer. Ich sollte dort wieder alle Samen in die Kammern legen und in der Mitte ein Herz der Sonne einfügen.


    Gehört das so, dass man das mehrmals machen muss oder habe ich was falsch gemacht?


    Online habe ich folgendes gefunden:

    Zitat

    Wenn du dann Herz der Sonne erschaffen hast fliegst du zu einer Atlas Schnittstelle und kannst dann damit einen neuen Stern erschaffen.

    Auf der galaxy Karte sind dann überall schwarze Löcher freigeschaltet, ...

    (nomanssky.fandom von 2018)

    Zitat

    Required to complete the Final Atlas Interface of the "Atlas Path" story line of missions.

    (nomanssky.gamepedia von 2020)

    Bei online Videos (2017) erscheint nach dem Einlegen des Herz der Sonne die Auswahl "Birth a new star" oder "Walk away and return to the galaxy" sollte das bei mir auch kommen?


    Wenn ich bei Polo nach Koordinaten für schwarze Löcher frage, verschwindet bei mir die Atlas-Quest (vorher auch schon, wo ich noch nicht damit fertig war. Wenn ich ihn dann wieder nach Atlas Koordinaten frage, kommt die Quest wieder). Da ich alle Samen habe, und sowieso die Galaxien weiter erkunden möchte, kann ich die Atlas-Quest dann einfach nicht weiter beachten? Oder ist das mit dem Stern erschaffen für irgendwas relevant?


    An Hauptquests habe ich sonst noch: "Die Weltraumanomalie -> Die neue Realität erkunden" (In der Anomalie kannst du Technologie-Baupläne oder neue Basisteile kaufen....) Wähle ich das aus, kommt als Aufgabe "Erkunde zahllose Realitäten. Polo hat Koordinaten für schwarze Löcher und Atlas-Stationen. Ändere die aktive Mission im Protokoll" Wird die Quest dann auch als Quest-Leiche bleiben? Und: "Neuanfänge -> Eine neue Galaxie wartet" (Das Universum wartet darauf, erkundet zu werden...).


    Bin ich eventuell schon am "Ende" der Story vorbei? Das war für mich nicht so wirklich eindeutig.


    LG R745.

  • Du bist mit der Atlasquest fertig.

    Damit die im Protokoll ausgeblendet wird musst Du abschließend durch ein schwarzes Loch reisen.

    Bei der Hauptquest bist ebenfalls durch. Hast Du alle Glyphen? Bist in eine neue Galaxie oder hast Du das Universum nicht zurück gesetzt?

  • Danke dir.


    Glyphen habe ich alle, ich meine auch dass das mit dem letzen Portal damit zusammen hing. Das hatte ich noch vor Abschluss der Atlas Quest gemacht.


    Du bist mit der Atlasquest fertig.

    Das mit dem Stern erschaffen gibt es dann nicht mehr?



    Bist in eine neue Galaxie oder hast Du das Universum nicht zurück gesetzt?

    Ich meine nichts zurück gesetzt zu haben. Kann das aber gar nicht mehr zu 100% sagen, was ich ausgewählt hatte.