Companions Patch 3.21

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Quelle: https://www.nomanssky.com/2021/02/companions-patch-3-21/

    • Es wurde ein Absturz behoben, der beim Lesen des Textes bei einigen bestimmten Interaktionen auftreten konnte (hauptsächlich bei Notrufen).
    • Auf PC wurde ein Absturz behoben, der beim Laden von Kreaturentexturen auftreten konnte. Diese Korrektur wird so bald wie möglich auf andere Plattformen übertragen.
    • Aggressive Gefährten greifen nun korrekt gefährliche Pflanzen an.
    • Einige Verhaltensweisen von Kreaturen wurden neu ausbalanciert, um sie besser an die Persönlichkeitsmerkmale anzupassen.
    • Es wurde eine Reihe von Problemen behoben, die dazu führten, dass Spieler beim Reiten auf Kreaturen in der falschen Position erschienen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhindern konnte, dass eine kleine Anzahl von Kreaturen angepasst werden konnte.
    • Die Positionierung von Zubehör bei einigen vierbeinigen Kreaturen wurde verbessert.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Begleiter nur Objekte abbauten, die sich sehr nahe an ihnen befanden.
    • Eine Reihe von Problemen mit der Art und Weise, wie Begleiter ihre Minenlaser ausrichteten, wurde behoben.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gefährten versuchen konnten, ein Gebäude zu finden, während sie sich nicht auf einem Planeten befanden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das in seltenen Fällen dazu führen konnte, dass Kreaturen Sprachoptionen eines falschen Persönlichkeitstyps verwendeten.
    • Es wurde eine Reihe von Tutorial-Hinweisen für Spieler eingeführt, die zum ersten Mal den "Ei-Sequenzer" verwenden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass fehlende Controller-Symbole angezeigt wurden, wenn man ein Haustier mit Vive-Controllern ritt.
    • Es wurde eine Reihe von Animationsfehlern bei Kreaturen behoben, die im Mehrspielermodus auftreten konnten.
    • Ein Fehler in der Schlafanimation für Blob-ähnliche Kreaturen wurde behoben.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass die Symbole für die Beschwörung von Begleitern nicht korrekt gerendert wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das eine inkonsistente Farbformatierung in der Begleiter-Sprache verursachte.
    • Eine Reihe von Problemen mit Partikeleffekten von Begleitern wurde behoben.
    • Es wurde eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit der Netzwerksynchronisierung von Kreaturen-Interaktionen behoben.