Verschiedene "verlassene Frachter" Bugs und deren Lösungen

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Moin da ich eben in einem Thema einiges über einen Bug bei einem verlassenen Frachter gelesen habe, dachte ich ich eröffne mal das Thema hier, da mir noch einpaar weitere Bugs eingefallen sind die ich lösen konnte.




    Zunächst mal ist es ganz gut, dass diese Bugs alle aufgetreten sind, bei mir und meinen Kollegen im Multiplayer, einer mit PS4, einer mit XBOX one und ich übern PC. Sprich die Bugs waren auch Plattform übergreifend.



    1. Multiple verlassene Frachter, Gefahr durch Teleporter!


    Ich hatte einen Bug der für eine ordentliche Schrecksekunde bei mir und meinem Team gesorgt hat. Wir haben gleich mehrere Notfallsignal-Scanner besorgt um mehrere Frachter nacheinander zu farmen. Hier ein wichter Tipp: "NIEMALS, ich wiederhole NIEMALS im gleichen System mehrmals in die gleiche Richtung mit Impuls fliegen um nach einem verlassenen Frachter zu scannen!"


    Bug inklusive Lösung:



    2. (Verlassene Frachter im Multiplayer räumen) Eingangsschleuse öffnet sich nicht für alle Spieler. Ein weiteres Kuriosum bei mehreren Frachter-Durchläufen im Multiplayer mit 3 Plattformen war, dass wenn ich die Eingangsschleuse geöffnet habe, diese für meine Kollegen manchmal immer noch verschlossen war.


    Lösung:




    3. Diesen Bug setzte ich mal in einen Spoiler, da er das Ende einer Wrack-Mission betrifft und kein "gamebreaking" Bug im klassischen Sinne ist.



    4. Crew-Liste und Captains-log Abgabe / Verkauf nicht möglich.


    Hier möchte ich gerne auch auf dieses Thema verweisen:


    > Anderes Foren Thema zum gleichen Bug <


    Lösungsversuche und Bug-Beschreibung:


    Ich bitte darum andere Spieler diese Liste beliebig zu erweitern.


    Bitte Bugs die etwas über den Verlauf der verlassenen Frachter Story bzw. die Mission an Bord aussagen in Spoiler verpacken. Danke.

  • Im Westen nix neues....


    In der gestrigen Koop-Session tagte nach einer "Verfallener Frachter"-Mission ein Plenum.

    Wir alle können keine Logbücher und Crew-Listen mehr abgeben und erhalten auch keine Quest zur Abgabe mehr.

    Somit haben wir keine Möglichkeit mehr an das kostbare Altmetall zu kommen.


    Falls jemand eine Lösung findet bitte bescheid sagen.


  • Primus

    Du solltest im Singleplayer Dein Metall loswerden können, indem Du einfach in ein anderes System fliegst.

    Es kann aber sein das Du nur die Crewliste loswirst. Für den Captain´Log dann wieder in anderes System warpen.

    Habe ich bereits getestet.


    Das Problem liegt woanders. Sobald man auf einem verlassenen Frachter landet beginnt ja eine kleine Quest, welche dann unten auch anzeigt wieviele Zonen des Frachters man bereits erkundet hat etc. irgendwann, steht dort nachdem man im Maschinenraum war, dass man zu seinem Schiff zurückkehren soll. Wenn man dann ins Schiff einsteigt bekommt man sogar die Quest die Logs bzw. die Crewliste zu verkaufen oder zu spenden. Die Quest kommt bei mir gar nicht mehr. Nachdem ich zum Schiff zurückgekehrt bin und einsteige ist die Questreihe vorbei. Egal in welches System ich danach warpe oder in welche Raumstation ich fliege, nirgends will der Schrotthändler die Sachen haben, es wird nicht mal der Dialog zum Verkauf angezeigt.


    PS: Das Metall loswerden ist nicht das Problem, man kann es ja so an Bord der Frachter finden und beim Schrotthändler ausgeben. Das ist auch nach wie vor möglich. Nur das eintauschen der Logs gegen Metall funktioniert nicht mehr.

  • Hast du schon versucht die Frachterquest nochmal alleine zu machen? Da die Frachter in einem System immer gleich sind, könnte das die Quest vielleicht resetten.

    Oder kannst du in dem System (oder überhaupt) auch keine Frachterquest mehr machen?

  • Hast du schon versucht die Frachterquest nochmal alleine zu machen? Da die Frachter in einem System immer gleich sind, könnte das die Quest vielleicht resetten.

    Oder kannst du in dem System (oder überhaupt) auch keine Frachterquest mehr machen?

    Im Multiplayer als auch im Singleplayer besteht der BUG. Die Quest resetten geht nicht, da ich gar keine Quest mehr habe. Die scheint von selbst abzubrechen.


    Ich habe danach alle Captain Logs und Crew Listen die ich nicht abgeben konnte aus dem Inventar entfernt, alle alten Notsignal-Empfänger zerstört und bin in ein neue System, am Ar*** der Galaxie gereist, habe dort einen neuen Empfänger in der Raumstation gekauft und nen Frachter gesucht. (Im Singleplayer)


    Ab dann läuft die Quest auch. Dann kann ich den Frachter leer räumen die Quest läuft weiter. Dann wechsel die Quest "Kehre zu deinem Schiff zurück". Danach müsste eigentlich die Quest umspringen auf "Suche einen Abnehmer für das Cap-Log" und ab dann müsste auch im Protokoll ein Eintrag dazu sein, sowie ein Questmarker auf dem Hud, was zur nächsten Raumstation zeigt. DAS passiert alles nicht. Sobald ich mein Schiff erreicht habe, ist keine Quest mehr vorhanden, weder im Protokoll noch sonst wo. Es scheint als würde die Quest einfach selbstständig abbrechen, bzw. als würde nicht erkannt, dass ich die Crew-Liste und das Cap-log im Inventar habe.

  • probiere mal: log + Crew verschieben in Lagerkontäner. Dann zurück in Raumschif Schlot verschieben.

    Einmal editiert, zuletzt von Schmailie ()

  • probiere mal: log + Crew verschieben in Lagerkontäner. Dann zurück in Raumschif Schlot verschieben.

    Ist bereits geschehen, genauso haben wir versucht Sie zwischen Spielern hin und her zu schicken. Bringt auch nix. Die Quest bleibt tot / inexistent.

  • Dann schreib doch mal an Hello Games. Die können das sicherlich recht einfach zurücksetzen, weil es ja ein reproduzierbarer Fehler ist.


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • Servus, ich werde dieser Tage mal an Hello-Games schreiben, trotz der neuen Updates, dem Löschen aller Notfallempfänger etc. können ich und meine Kumpels weder im Multiplayer noch im Single-Player Crew-Listen und Captain-Logs abgeben.


    Tatsächlich, wurde uns aber zum ersten mal seit langem, nach der Begehung eines zerstörten Frachters, wenn man zu seinem Schiff zurückkehrt die "Protokoll-Meldung" "Bringe deine Funde zu einer Raumstation" angezeigt. Sobald man dann an Bord des Frachters in sein eigenes Schiff gestiegen ist, war die Mission wieder aus dem Protokoll verschwunden.


    Schade!

  • Ich weiß jetzt nicht, ob das hier schon geschrieben wurde, aber wenn ihr die Listen nicht mehr im Multiplayer verkaufen könnt, hat mir bisher immer geholfen, aus der Gruppe zu gehen und mich im Singleplayer neu in das Spiel einzuloggen. Dann konnte ich immer ein Protokoll pro Raumstation verkaufen.

  • Ich weiß jetzt nicht, ob das hier schon geschrieben wurde, aber wenn ihr die Listen nicht mehr im Multiplayer verkaufen könnt, hat mir bisher immer geholfen, aus der Gruppe zu gehen und mich im Singleplayer neu in das Spiel einzuloggen. Dann konnte ich immer ein Protokoll pro Raumstation verkaufen.

    Haben wir schon getestet, geht ebenfalls nicht mehr.

  • Auch in anderen Systemen nicht?

    Auch nicht. Das Problem ist und bleibt, dass man normalerweise solange man Crewliste oder Captainslog im Inventar hat, auch eine Mission im Protokoll hat, diese abzugeben. Aber die Mission verschwindet immer von selbst sobald wir den Frachter verlassen. Scheinbar ist das auch ein Bug der sich ausbreitet.


    Ursprünglich hatte das nur ich und ein anderer Kumpel. Weil wir dachten, dass wenn wir die Dinger nicht abgeben können, es zumindest ein Kumpel von uns kann, haben wir was anderes getestet. Also haben wir ihm unsere Crewlisten und Logs geschickt. Obwohl er keine aktive Frachter Quest oder ähnliches hatte, triggerten die Crewlisten und Logs sofort die Quest. Sobald er die Sachen im Inventar hatte, wurde ihm die Quest gegeben, die Sachen abzugeben und der Schrotthändler auf der Raumstation auf der wir uns befanden wurde ihm sofort markiert.


    Er konnte alles mehrfach abgeben und gut wars.


    Seit diesem Tag hat er aber auch das Problem. Sobald er einen Frachter verlässt verschwindet die Quest und er kann nix mehr abgeben. Beim Schrotthändler gibts die Dialogoptionen nicht mal. Man kann nur neue Notfallempfänger kaufen oder seine Verkaufsliste einsehen...


    Spielt keine Rolle ob Single oder Multiplayer, auch Multiplayer mit oder ohne Crossplay hat keine Auswirkungen.


    Es spielt auch keine Rolle ob man in einem bereits besuchten oder in einem neu angeflogenen System einen Frachter sucht.

  • Schon mal die Dateien bei Steam untersuchen lassen?

    Spiel Ihr auf den gleichen Versionen?

    Ja klar, hab auch schon mal ne Neuinstallation gemacht. Wir spielen auch alle auf der gleichen Version, Versionsunterschiede würden tatsächlich auch nicht erklären warum der Bug auch im Singleplayer auftritt.

  • Ja klar, hab auch schon mal ne Neuinstallation gemacht. Wir spielen auch alle auf der gleichen Version, Versionsunterschiede würden tatsächlich auch nicht erklären warum der Bug auch im Singleplayer auftritt.

    Also bei NMS würde ich alle Möglichkeiten in Betracht ziehen :saint:

  • Hier mal ein kurzes Video des Bugs, ihr könnt sehen, dass die Mission noch aktiv ist bevor ich vom Frachter abhebe.


    https://youtu.be/B1OlKKhlGIc


    "Bringe deine Funde zu einer Raumstation."


    Sobald ich abhebe ist die Quest weg. Egal ob ich zu einer anderen Raumstation fliege oder nicht, ich kann die Sachen nirgends abgeben.

    Ebenso seht ihr, dass ich im Single-Player unterwegs bin.


    Vorbereitungen dieser Mission waren übrigens, dass ich alle Notfallempfänger die ich Besitze gelöscht habe.

    Dann habe ich das Spiel auf Single-Player eingestellt. Dann habe ich gespeichert und das Spiel beendet.

    Dann den Spielstand weiterhin im Single-Player Modus geladen. Dann bin ich in ein unbekanntes System gewarpt, habe dort einen neuen Empfänger in einer Raumstation gekauft und dann die Mission gestartet in eben diesem System. Frachter gefunden, durchgelaufen und feddich.