ByteBeat - kleine Sounds und große Künstler :)

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Hallo liebe Reisende!


    Ich weiß ja nicht, wer von Euch auch gelegentlich mal mit den ByteBeat-Geräten rumdoktert und vielleicht sogar Spaß daran hat - die Einführung dieses Features war ja doch ein recht kontroverses Ding, aber es gibt in der Community durchaus Leute (mich eingeschlossen), die gerne mit Sounds rumpfriemeln und ihre Kreationen mit anderen teilen.


    Mittlerweile hat sogar ein findiger Reisender ein eigenes Webradio ("NMSFM") speziell für ByteBeat-Musik gegründet - dort läuft den ganzen Tag: https://zeno.fm/nms-fm/


    Als dort neue Künstler und deren Werke gesucht wurden, bin ich natürlich sofort hellhörig geworden und hab mal eben die erste No Man's Sky Plattenfirma gegründet - Galaxy Records (lol). Meine Leute und ich reisen zu den Basen von ByteBeat-Künstlern, nehmen die Songs im Fotomodus auf, schnippeln sie am Laptop mit Audioprogrammen radiotauglich zurecht und stellen sie dann den Künstlern und auch dem Typen von NMSFM zur Verfügung.


    Falls ihr mal reinhören wollt, was die bisher für Galaxy Records tätigen Künstler inklusive mir so alles zusamengebastelt haben, hier eine Playlist für Euch:



    Viel Spaß, und shah keh pah shat'em! :)


    PS: hier mal noch der Link zu Galaxy Records und meinen Galaxy Sound Studios: https://nomanssky.gamepedia.com/Galaxy_Sound_Studios

  • Coole Sache 🤙 macht Veritas Velez da eigentlich auch mit?

    Ja, er hat das NMSFM Radio gegründet :) ich bin quasi die Schnittstelle zwischen den Künstlern und ihm, wir sortieren in der Regel schon vor was ins Programm passen könnte und was nicht (also im Prinzip, was ansatzweise nach Musik klingt kann rein, reine Soundexperimente die einfach nur aus 3 Minuten Lärm bestehen, eher nicht lol). Sehr angenehmer Zeitgenosse der Veritas, wenn ich Zeit hab mach ich heute sogar noch einen Jingle für die deutschsprachigen Hörer für ihn ;)