An die Baumeister unter uns...

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Da wir ja jetzt rein theoretisch die Basen von allen Plattformen sehen können wäre es doch mal cool wenn wir etwas auf einem Planeten oder in einem System zu einem Thema bauen würden...z.b. etwas aus dem Alien Franchise, düsterer Syfy, Raumschiffe etc. Falls da Interesse besteht kann man bestimmt was zusammen machen. Glitchbuilding und/oder Blender Kenntnisse wären natürlich vom Vorteil.

  • Da wären wir schon 2 Kash Karoon 😅 und was das glitchen angeht kann ich ja nen schnellen Chrashkurs geben falls gewünscht. Blender geht bei mir auch nicht da ich auch auf der PS5 zocke, ich kenn aber ein paar Spieler die erstaunliches mit diesem Tool kreieren z.B. unsere Alien.

    Ich denk dabei nicht an ein Hub (zu viel Arbeit😅) sondern einfach an ein "Germansky System" was mit diversen Basen von Mitgliedern "vollgestopft" ist wobei jeder Planet einem Thema folgt. Ähnlich der Fever Cloud.

  • Schöne Idee! Verstehe ich das richtig, dass jeder mehrere Basen zu verschiedenen Themen auf unterschiedlichen Planeten baut? Oder soll man sich für einen Planeten und damit ein Thema entscheiden?


    PS: Ach ja, weiß jemand, wie viele Basen aktuell auf einem Planeten oder in einem System gleichzeitig existieren können. Früher gab's ja wohl mal eine Grenze, wo ab 10 Basen (pro Planet oder war es doch das System?) die älteren überschrieben wurden. :/


    PPS: Äh, das Thema steht unter "Frachter und Fregatten". Da wird man es vermutlich nicht suchen bzw. finden. Wie wär's mit Basenbau, Hubs oder so? :*

  • Hups...war letzte nacht damit beschäftigt überhaupt erstmal ein neues Thema über mein Handy erstellen zukönnen das es dann am falschen Ort gelandet ist 🤦🏻‍♂️😅...ein Mod könnte es ja an die richtige stelle verlegen.


    Mein Gedanke war 1 Basis pro Spieler, 1 Thema pro Planet. Wenn du mehrere Basen bauen möchtest dann auf unterschiedlichen Planeten...wegen der Spielstabilität etc. Wie viele Basen momentan pro Planet sichtbar sein können weiß ich nicht da ich mich normalerweise von Hubplaneten wegen meiner Basen Größe/Komplexität fernhalte. Auf einem PBF Mond(Toter Mond) z.B. haben wir es geschafft das Spiel mit 5 Basen zu überfordern...aber das war Mitte letzten Jahres.


    Desweiteren sollte zwischen den Basen ein minimal Abstand von 20 min Fußweg sein...sprich keine anderen Basen in unmittelbarer Nähe.

  • Hups...war letzte nacht damit beschäftigt überhaupt erstmal ein neues Thema über mein Handy erstellen zukönnen das es dann am falschen Ort gelandet ist 🤦🏻‍♂️😅...ein Mod könnte es ja an die richtige stelle verlegen.


    Mein Gedanke war 1 Basis pro Spieler pro Planet. Wenn du mehrere Basen bauen möchtest dann auf unterschiedlichen Planeten...wegen der Spielstabilität etc. Wie viele Basen momentan pro Planet sichtbar sein können weiß ich nicht da ich mich normalerweise von Hubplaneten wegen meiner Basen Größe/Komplexität fernhalte. Auf einem PBF Mond(Toter Mond) z.B. haben wir es geschafft das Spiel mit 5 Basen zu überfordern...aber das war Mitte letzten Jahres.


    Desweiteren sollte zwischen den Basen ein minimal Abstand von 20 min Fußweg sein...sprich keine anderen Basen in unmittelbarer Nähe.

    Erledigt ;)

    Finde das Thema spannend, bin gespannt wie es weiter geht und noch gespannter was am Ende dabei entsteht:popcorn:

  • Auch wenn ich jetzt nicht der SciFi-Spezialist bin, wäre ich durchaus interessiert. 8)

    Vielleicht könnte man auch einen Planeten für 'Fantasy' oder ähnliches reservieren? Da könnte sich gerif mit seinen diversen Schlösschen usw. ja möglicherweise wiederfinden? Und mir würde dazu wohl auch was Verrücktes einfallen... ^^ (Nur als Vorschlag...)

  • Ich bin da für alle Vorschläge offen....wenn wir ein System mit 6 Planeten nehmen haben wir ja 6 Themenbereiche zur Auswahl... deswegen hab ich es als Frage deklariert 😅. Meine Vorschläge wären Science Fiction, Raumschiffe/Raumstationen, Fantasy/Mittelalter, Fabriken/Raffinerien und 2 weitere Themen über die wir reden können.

  • Vorschlag für ein Themenplanet: "Minimalismus"

    - Maximal 33 Bauteile pro Basis

    - Kein Blender/ Glitchbuilding

  • Für meine Begriffe hört sich das schon außerordentlich gut an. Auch die Idee mit dem Namen "Germansky-System" gefällt mir. (Falls da seitens der Forenbetreiber keine Bedenken bestehen, obwohl das Forum sich ja leicht anders schreibt?)

    Breit gestreute Themen - sollte so ziemlich für jeden was dabei sein. Obwohl man noch etwas warten könnte... wie man sieht, finden sich ja vielleicht noch ein paar Mitstreiter oder Vorschläge. Bleibt höchstens die Qual der Wahl, was man jetzt tatsächlich realisiert. 😁

  • Allso ich wäre dabei - hab da eine Idee die seit 2 Jahren im Hinterkopf veststeckt und mitlerweile auch rallisierbar wäre durch die ganzen updates

    Müste nur der passende Planet dabei sein, das es auch zu 110% funktioniert ansonsten nur 100% - würde aber auch reichen

    NMS Signatur: SR1J-C66C-MM8HG - für alle zugänglich -8)

  • Wollte auch noch ein paar Tage warten und schauen wieviel Interesse an diesem Projekt besteht und der Name ist schon bewusst so gewählt um das System mit dem Forum zuverbinden sofern die Forenbetreiber damit einverstanden sind und keine Einsprüche haben. Zurret Norbertus

    Randlocher

    Wäre cool wenn es ein fortlaufendes Projekt wird bei dem Forenmitglieder sich bautechnisch austoben können oder einfach nur zu Besuch vorbeikommen um sich die Bauten anderer anzuschauen ohne ständig warpen zu müssen.

  • Das wäre aufjedenfall was wo ich dran zu knabbern hätte und es am Ende aufgebe 😂😅...

    Das ist nur ein Vorschlag für einen der Planeten. Analog der Retro-Demo-Szene: die in 1024 Byte das Maximale herausholen.

  • Hört sich interessant an...ähnlich der Minimal Enklave des Galactic Hubs/ AGT wenn ich das richtig versteh. Aber 33 Bauteile sind schon recht wenig da auch drähte und Schalter als Bauteile zählen. Respekt für den der es schafft mit 33 Teilen was künstlerisches zubauen und dann noch ohne Glitchen/Blender.

  • Minimalismus finde ich als Idee schon interessant (33 Teile scheinen mir aber auch zu wenig).

    Die ‚ich bind mir einen Arm auf den Rücken und steh dabei auf einem Bein‘-Komponente finde ich persönlich nicht so prickelnd. 8o

  • Da wären wir schon 2 Kash Karoon 😅 und was das glitchen angeht kann ich ja nen schnellen Chrashkurs geben falls gewünscht. Blender geht bei mir auch nicht da ich auch auf der PS5 zocke, ich kenn aber ein paar Spieler die erstaunliches mit diesem Tool kreieren z.B. unsere Alien.

    Ich denk dabei nicht an ein Hub (zu viel Arbeit😅) sondern einfach an ein "Germansky System" was mit diversen Basen von Mitgliedern "vollgestopft" ist wobei jeder Planet einem Thema folgt. Ähnlich der Fever Cloud.

    Bin dabei, wie bereits per DM mitgeteilt - was für eine herrliche Idee! 😃