S klasse Aktiviertes Indium aber keine Stromquelle was tun?

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Hi erstmal ich bin neu in diesem Forum ich habe eine frage bezüglich ob man mit Solarenergie genug Strom erzeugen kann um Extractoren zu versorgen ich habe eine S Klasse Aktives Indium gefunden aber keine Stromquelle in 600u Reichweite ich will die Quelle nicht verlassen weil sowas echt selten ist nun frage ich mich ob es eine möglichkeit gibt den Basenradius auf über 300u zu erhöhen. Mir ist auch ein Glitch recht um den radius zu erhöhen.:thumbup:

  • Hi erstmal ich bin neu in diesem Forum ich habe eine frage bezüglich ob man mit Solarenergie genug Strom erzeugen kann um Extractoren zu versorgen ich habe eine S Klasse Aktives Indium gefunden aber keine Stromquelle in 600u Reichweite ich will die Quelle nicht verlassen weil sowas echt selten ist nun frage ich mich ob es eine möglichkeit gibt den Basenradius auf über 300u zu erhöhen. Mir ist auch ein Glitch recht um den radius zu erhöhen.:thumbup:

    Du kannst ganz leicht den Radius bis 1000u erweitern.

    Habe dazu ein Video gemacht.



    Ist leider etwas lang geworden.:saint:

  • ...ich habe eine frage bezüglich ob man mit Solarenergie genug Strom erzeugen kann um Extractoren zu versorgen...

    Ja klar geht das. Ich hab eine S-Klasse-Salzmine in Betrieb mit ca. 70 Solarzellen, 30 Batterien, 32 Extraktoren und 25 Silos in Betrieb. Läuft Tag und Nacht nonstop... alles eine Frage der Menge...


      

  • Servus, ich wollte mich meinen Vorrednern kurz anschließen, wenn du eine große Indium-Mine bauen willst, brauchst du im Vorhinein eh eine Menge Ressourcen vor allem Ferrit, da lohnt sich tatsächlich eine kleine Ammoniak Mine auf einem giftigen Planeten zu erschließen, dann kannst du dort regelmäßig einpaar tausend Ammoniak abholen und diese in deiner Indium Minen Basis während dem Aufbau in einer Raffinerie zu Ferritstaub für die ganzen Metallplatten verarbeiten. Dann musst du nur noch etwas Gold haben und kannst eine ganze Menge Solarpanels für die Stromversorgung nutzen. Ich habe sowohl Minen mit Feldgeneratoren als auch Minen mit Solarparks. Übrigens wie Norbertus schon schrieb kann man seinen Bauradius natürlich auch erweitern.


    Tatsächlich wenn du Platz sparen möchtest und die Minen-Basis nur funktional und nicht hübsch sein soll, kannst du Solarmodule und Batterien auch übereinander stapeln. Eine meiner Minen besteht nur aus einem Großen runden Raum, auf dem sich ein runder Turm aus gestapelten Solarzellen und Batterien befindet.


    Daneben stehen dann die Extraktoren.

    Mit Solaranlagen ist es tatsächlich recht einfach, ich würde 2 Solaranlagen für einen Extraktor bauen und für 4 Solaranlagen eine Batterie.


    Da eine Solarzellen 50 Energie liefert und ein Extraktor 50 verbraucht, hast du für jeden Extraktor eine Solarzelle die ihn versorgt und eine Solarzelle welche den Anteil des Extraktors für die Nacht in eine Batterien lädt. Die Rechnung ist zwar etwas überdimensioniert, damit bist du aber auf der sicheren Seite und deine Anlage wird auch bei Nacht laufen. Wenn du natürlich dazu noch viele Räume und andere Gebäudeteile versorgen musst brauchst du natürlich einpaar Solarzellen und Batterien mehr.


    Solltest du Hilfe brauchen, schick mir deinen Freunfschaftscode und ich helfe dir beim Hochziehen des Stromnetzes und der Mine.

    Ich habe viele Vorräte und bin geübt darin schnell Minen zu errichten. "Primus Constructions" hat schon viele zufriedene Kunden.

    Einmal editiert, zuletzt von Primus ()

  • Das ist kein Bug.

    Seit langer Zeit schon kann man wie in Norbertus Video beschrieben den Baubereich auf 1000u erweitern, indem man einfach aus dem 300u-Bereich rausbaut.

    Mit jedem gesetzten beliebigen Bauteil erweitert sich der Baubereich automatisch um ein paar u. So erreicht man sukzessive bis zu 1000u.

  • Das ist kein Bug.

    Seit langer Zeit schon kann man wie in Norbertus Video beschrieben den Baubereich auf 1000u erweitern, indem man einfach aus dem 300u-Bereich rausbaut.

    Mit jedem gesetzten beliebigen Bauteil erweitert sich der Baubereich automatisch um ein paar u. So erreicht man sukzessive bis zu 1000u.

    Dann halt kein Bug ist aber so vom Spiel eigentlich nicht gewollt...

  • Ich hielt die Einschränkung auf die vorerst 300u für Speicherplatzschonung.

    Meiner Einschätzung nach wäre es erst ab 1000u nicht mehr gewollt, denn dann ist wirklich Schluss.

    Genau kenne ich dIe Beweggründe von HG natürlich auch nicht. :pardon:

  • Alles klar wenn es so gewollt ist dann wäre meines Erachtens eine kleine Info beim Basiscomputer schon sehr Hilfreich denn als Neuling wird man das natürlich nicht wissen das man es dann noch erweitern kann.