Expeditions Patch 3.37

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Quelle: https://www.nomanssky.com/2021/04/expeditions-patch-3-37/

    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass zu viele verlassene Frachter in belebten Systemen spawnen konnten, was zu Abstürzen und/oder schlechter Leistung führte.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass Spieler zu einem falschen verlassenen Frachter teleportiert wurden, wenn sich mehrere Frachter im selben System befanden.
    • Mehrere Anfragen an die Entdeckungsserver wurden optimiert, um die Serverlast zu reduzieren.
    • Ein Fortschrittsblocker wurde behoben, der beim Aufladen des Transmitters zum Sprechen mit Artemis auftreten konnte.
    • Speicherstände von Expeditionen, die zuvor vorzeitig beendet wurden, sind nun wiederhergestellt und können die Expedition fortsetzen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass eine kleine Untergruppe von Raumschiffen der Explorer-Klasse eine andere Farbe hatte als vor dem Expeditions-Update.
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit Terrain-Texturen wurde behoben.
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Rendern von Texturen wurde behoben.
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Rendern von Missionstipps wurde behoben.
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit der NPC-Animation wurde behoben.
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit der Kreaturen-Navigation wurde behoben.
    • Einen PS4/Xbox One spezifischen Absturz behoben.
    • Ein Absturz, der beim Warpen oder beim Durchsuchen der Galaxiekarte auftreten konnte, wurde behoben.
    • Es wurde ein Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn die Kreatur, mit der du interagierst, während der Interaktion stirbt.
    • Ein PS4 Pro und PS4 auf PS5 spezifischer Absturz wurde behoben.
    • Ein Absturz im Zusammenhang mit dem Profanitätsfilter wurde behoben.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Spieler sofort den goldenen "First Spawn Helm", das "Streamlined Jetpack" oder die Expeditionsflagge erhielten, wenn sie Belohnungen auf der Expeditionsseite einforderten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhindern konnte, dass der "Horrific Flesh Helm" und ein weiterer spezieller Schrottgegenstand erfolgreich erworben werden konnten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Spieler die "Verlorene Bathysphäre" als Belohnung für den Abschluss von Träume der Tiefe korrekt erhalten haben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Liefermissionen die Lieferung als abgeschlossen registrierten.
    • Eine Reihe von Problemen mit Nexus-Liefermissionen wurde behoben.
    • Es wurden einige Probleme behoben, bei denen Nexus-Missionen die Spieler in ein falsches System warpen konnten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem allen Spielern im System die Belohnungen und/oder der Rufschaden gutgeschrieben wurden, wenn ein anderer Spieler einen NPC oder ein Piratenschiff angegriffen hat.
    • Spieler können nun ihre Basismarker neu einfärben, indem sie den Basiscomputer selbst neu einfärben, ähnlich wie bei den Speicherpunkten.
    • Speicherpunkte-Marker werden nun versteckt, wenn sie innerhalb einer Basis platziert werden.
    • In geschützten Systemen werden Speicherpunkte-Marker nicht für Spieler außerhalb deiner Gruppe angezeigt.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass in belebten Systemen zu viele Markierungen für Rettungsbaken/Spielerbasen angezeigt wurden.
    • Kommunikationsstationen haben an geschützten Orten einen kleineren Nachrichten-Anzeigeradius.
    • Eine Reihe von Schutzmaßnahmen wurde verbessert, die verhindern sollten, dass Spieler auf geschützten Gebieten bauen.
    • Eine Reihe von Problemen wurde behoben, die zu flackernden Markern führen konnten, wenn man in einem belebten System flog.
    • Die Lock-On-Stärke der Impulsmaschine für einige Multiplayer-bezogene Marker wurde reduziert.
    • Eine Reihe von Problemen wurde behoben, die verhindern konnten, dass Spieler Raffinerien und andere ähnliche Objekte in der Nähe von geschützten saisonalen Standorten platzieren konnten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass gemeldete Basen respawnten.
    • Die Abklingzeit des Raumschiffscanners wurde verringert, wenn dieser zum Scannen von Planeten aus dem All verwendet wird.
    • "Rendezvous-Punkte" werden nun als solche gekennzeichnet, wenn sie in den Teleportlisten der Raumstation und der Raumanomalie angezeigt werden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Meilensteine "Cluster-Horde" und "Geldsäcke" deine aktuell höchste Währung anzeigten und nicht die gesamte verdiente Währung.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die tragbare Raffinerie und der Nährstoffprozessor das falsche Symbol in der Welt verwendeten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass in den Missionstipps für den Meilenstein "Schwarzes Loch" ein Debug-String erschien.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Katalog auf bestimmten Plattformen oder bei bestimmten Auflösungen abgeschnitten war.
    • Es wurde eine Reihe von Problemen behoben, die es Spielern ermöglichten, unpassende Rezepte im Katalog anzupinnen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das zu abgeschnittenem Text in der Zielsucher-UI führen konnte.
    • Ein Exploit wurde behoben, der es Spielern ermöglichte, andere Spieler mit Exocraft-Waffen anzugreifen, während sie selbst immun gegen PvP-Schaden waren.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass sich der Interaktionspunkt "Schiff beschwören" bei einigen Planetenarchiven überschnitt.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Alienkapseln auf verlassenen Frachtern übermäßig hell waren.
    • Ein Animationsfehler wurde behoben, der beim Nahkampf-Boosting auftreten konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, ein zweites Void-Ei zu kaufen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das für Modder wichtige Informationen verschleiert wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Jetpack-Spuren für nicht freigeschaltete Gegenstände falsch angezeigt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Meilenstein Mission Control ungültige Technologie vergab.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler die benutzerdefinierten Jetpack-Spuren, mit denen ihr Traveller eine Expedition begonnen hatte, nicht erneut auswählen konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler, die vor der Einführung der Titel große Flotten hatten, die flottenbezogenen Titel nicht freischalten konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verhindern konnte, dass alle Aliensprachen in einigen Interaktionen übersetzt wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das das Freischalten einiger standbasierter Titel verhindern konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Atlaspfad-Titel nicht freigeschaltet werden konnte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der das Freischalten des Nada und Polo Story-Titels verhindern konnte.

    Mit freundlicher Unterstützung von DeepL. Habt ein schönes Wochenende und sorry für die Verspätung!